Franzensbad - Kurort mit Tradition

Das 4-Sterne-Hotel Harvey sorgt für ein Kur- und Wellnesserlebnis der ganz besonderen Art. Ruhig gelegen am Rande des weltberühmten Kurortes Franzensbad in Tschechien weist es ein breites Angebotsspektrum verschiedener Spa- und Wellness-Programmen auf.

Franzensbad ist bekannt für seine malerische Architektur, gepflegte Parkanlagen und mehr als 20 Mineralquellen. Diese atemberaubende Atmosphäre lädt zu ausgiebigen Spaziergängen und ausgedehnten Radtouren ein. Nur wenige Schritte führen vom Kurhotel in das Stadtzentrum oder den nahe gelegenen Waldpark.

Spa & Kur Hotel Harvey- Wohnen im eleganten Stil

Im neoklassizistischen Ambiente des Kurhotels wohnt der Gast in einem der 108 stilvoll eingerichteten Zimmer. Dabei steht ein erstklassiger Service im Vordergrund. Dieses Komforthotel verfügt über eine moderne Kurabteilung und einen ausgeprägten Wellnessbereich. Ein großes Schwimmbecken mit Massagedüsen und Perlbad, Whirlpool und Dampfbäder laden zum Entspannen und Wohlfühlen ein.

Für die körperliche Ertüchtigung im Hotel sorgt ein Fitness-Center mit Sauna. Der Golfliebhaber findet in näherer Umgebung auf einem 18-Loch-Golfplatz sein wahres Vergnügen. Ein Beautysalon sorgt dafür, dass der Besucher sich nicht nur innerlich rundum erneuert fühlt. Zwischendurch ist Entspannen auf der hoteleigenen Sommerterasse angesagt. Um auch die heimische Küche kennenzulernen, bietet ein Restaurant regionale und internationale Spezialitäten an. Dabei wird der Fokus auf die individuelle, gesunde Ernährung gelegt, indem auch glutenfreie und Diätkost angeboten wird.

Urlaub mit Kurzuschuss

Bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Muskel- und Skeletterkrankungen bietet das Kurhotel einen komplett ausgestatteten Kurbereich mit einem 24-Stunden-Schwestern-Dienst. Sehr gut qualifizierte Ärzte und Therapeuten kümmern sich um das Wohlergehen des Gastes. Bei einigen Krankenkassen kann ein Kurzuschuss beantragt werden. Bei einem Arztgespräch zu Beginn des Aufenthalts werden verschiedene Behandlungsmöglichkeiten und auch Risiken besprochen und es wird ein passendes Kurprogramm ausgearbeitet.

Mooranwendungen und Fangopackungen eignen sich besonders bei Muskel- und Skeletterkrankungen, da sie eine Entspannung der Muskeln verursachen und entzündungshemmend wirken. Auch Paraffin-Handpackungen, Krankengymnastik und Physiotherapie werden zur Verbesserung der Erkrankungen angewendet. Bei Herz-Kreislauf-Problemen bietet sich beispielsweise ein Kohlensäuregasbad an. Diese Behandlung regt die Durchblutung an, senkt den Blutdruck und lindert Schwellungen.

Das Kurhotel bietet noch eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten an, um diesen Erkrankungen effektiv entgegen zu wirken. Doch auch für die Entspannung von Körper und Geist gibt es ein großzügiges Wellnessangebot. Aromamassagen oder ganz besondere Ganzkörper-Unterwassermassagen lassen den Alltagsstress abfallen und führen den Gast in eine harmonische Entspannungsphase.

Lesen Sie auch: Kalinotherapie im Kurhotel Harvey, Kurreisen und Gesundheit

Zum Hotel

Entdecken Sie weitere Urlaubsziele in Tschechien