Kur in Deutschland

Auszeit im Zeichen der Gesundheit

Erholungskur in der Heimat

Eine Kur in Deutschland hilft Ihnen bei zahlreichen gesundheitlichen Beschwerden und ist zugleich eine wertvolle Auszeit, in der Sie Ihre Akkus wieder aufladen. Sie haben eine große Auswahl an verschiedenen Unterkünften und Packages zur ambulanten und stationären Kur. Sie finden attraktive Angebote rund um den Kururlaub in Deutschland, sodass Sie sich nicht nur zwischen verschiedenen Destinationen, sondern auch vielen unterschiedlichen Packages entscheiden können.

Besonders beliebt sind die Luftkurorte in den Bergen oder am Meer, aber auch die historischen Heilbäder, die über das gesamte Land verteilt sind, zählen zu den populärsten Reisezielen bei einer Heilkur in Deutschland.

Die Kur Hotels begeistern in jedem Fall mit einem außerordentlichen Komfort, einer erstklassigen Verpflegung und einem bestens ausgebildeten Team an Kurärzten. In der Regel dürfen sich die Kurgäste auf eine ausgewogene und zielgerichtete Ernährung freuen.

Entdecken Sie unsere besten Kurhotels in Deutschland

Was einen Kururlaub in Deutschland ausmacht

In Deutschland haben Sie eine riesige Auswahl an verschiedenen Kurorten, von denen einige seit hunderten von Jahren bereits Gäste aus der gesamten Welt empfangen.

Neben den vielen Bädern in Mitteldeutschland, gelten die Regionen im Süden und Norden des Landes oftmals als heilklimatische Kurorte. In den Alpen atmen Sie die frische Höhenluft ein, während die salzhaltigen Winde an der Nordsee und Ostsee perfekt für Allergiker und alle anderen Menschen mit Atemproblemen sind.

Neben klassischen Praktiken, wie Kneipp Kuren und Schroth Kuren, werden hierzulande auch Fastenprogramme, Yoga Kurse und viele weitere Möglichkeiten zur Heilung von Erkrankungen angeboten.

Das bieten unsere Kurhotels in Deutschland

Bei Ihrer komplexen Heilkur in Deutschland haben Sie die Wahl zwischen zahlreichen verschiedenen Kureinrichtungen. Dazu gehören Kurkliniken und Rehakliniken, aber auch Wellness Resorts, Gesundheitshotels und Sanatorien.

Sie sind allesamt mit 3, 4 oder auch 5 Sternen ausgezeichnet und versprechen dementsprechend einen außergewöhnlich hohen Komfort. In den meisten Fällen verfügen Sie nicht nur über ein Kurzentrum, sondern auch einen Wellnessbereich mit Saunen, Dampfbädern und Ruheräumen, wo Sie ganz entspannt die Seele baumeln lassen können.

Die meisten Kurhotels in Deutschland befinden sich entweder in der unberührten Natur oder nahe an einem historischen Kurort. Oftmals erreichen Sie in wenigen Gehminuten die Nordsee und Ostsee, wenn Sie in Norddeutschland übernachten, während Sie aus den Kuranstalten im Süden auf die Alpen blicken.

In jedem Fall sind die Kurärzte und das restliche Personal vor Ort top ausgebildet und zertifiziert, sodass Sie in besten Händen sind. Neben den Übernachtungen können Sie sich für verschiedene Packages entscheiden. Sehr beliebt sind die Angebote, in denen bereits einige Kuranwendungen enthalten sind. Viele Gäste wählen zudem eine Halbpension,  Vollpension oder ein All Inclusive Paket aus, damit man sich vor Ort nicht um die Verpflegung kümmern braucht.

Aus diesen Kurformen können Sie bei Ihrem Kururlaub in Deutschland wählen

Fastenkur

In den letzten Jahren und Jahrzehnten erleben Heilfasten und Detox Kuren hierzulande eine regelrechte Renaissance. Bei einer Fasten Kur tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes und befreien ihn von giftigen Stoffen. In der Regel beginnt die Kur mit der Entlastungsphase, in der Sie bereits auf jegliche Schadstoffe verzichten und viel Wasser oder Tee trinken. In der anschließenden Entschlackungsphase nehmen Sie keinerlei Nahrung mehr zu sich, bevor Sie zur letzten Phase, dem Fastenbrechen, übergehen. In den Hotels, in denen Fastenkuren angeboten werden, erhalten Sie die notwendige Hilfe und können sich jederzeit an Ärzte im Kurhaus werden, die sichergehen, dass Sie ausreichend Flüssigkeit und Mineralien zu sich nehmen.

Ayurveda Kur

Die Ayurveda Kur kommt aus dem fernen Indien und erfreut sich hierzulande immer größerer Beliebtheit. Hierbei handelt es sich um ein gesamtheitliches medizinisches System, das an jeden Menschen individuell angepasst werden kann.

Generell verzichten die Gäste bei der Ayurveda Kur während des Aufenthalts auf Alkohol, Zigaretten sowie ungesunde Lebensmittel. Meist wird die medizinische Kur von zahlreichen Massagen begleitet und steigert so schnell das Wohlbefinden.

Bei Menschen im jungen und mittleren Alter ist diese Form des Gesundheitsurlaub sehr populär.

Moor Kur

Eine Moor Kur, auch Fango Kur genannt, wird in vielen Heilbädern angeboten. Seit Jahrhunderten erfreut sich dieses Heilmittel größter Beliebtheit in Deutschland.

Während Ihrer intensiven Kur erhalten Sie mehrmals täglich Anwendungen aus etwa 40°C warmem Moor, welcher die Durchblutung anregt und Ihren Kreislauf in Gang bringt. Gleichzeitig hilft ein Moorbad Ihrer Haut und lässt diese jünger erscheinen.

Eine offene Badekur finden Sie vermehrt in Norddeutschland vor, es haben sich jedoch auch Reha Zentren im Süden von Deutschland auf diese Anwendungen spezialisiert.

Indikationen eines Kuraufenthalts in Deutschland

Bewegungsapparat

Etliche Kuranbieter haben sich auf den Bewegungsapparat des Menschen spezialisiert.

Diese Unterkünfte kommen für Sie in Frage, wenn Sie einen Bandscheibenvorfall hatten, unter Rückenschmerzen leiden oder über Krankheiten wie Rheuma oder Arthritis klagen.

Ein Kur Wochenende besteht für diese Patienten aus verschiedenen Bädertherapien und Bewegungstherapien.

Stoffwechsel Beschwerden

Ein Kur Urlaub in Deutschland ist für Menschen in jedem Alter interessant, da Sie in jedem Fall nicht nur Ihrem Körper einen Gefallen tun, sondern zugleich auch Ruhe und Erholung genießen. Sie finden viele verschiedene Angebote, wie etwa Kuren für Gäste, die unter Erkrankungen wie Diabetes und Adipositas leiden. Die speziellen Stoffwechsel Kuren helfen beim Abnehmen und Erleichtern die Beschwerden. Die frische Luft und die zahlreichen Wandermöglichkeiten tragen das Übrige zur Vorsorge bei.

Innere Organe & Sinne

Sehr breit aufgestellt sind die Kurhotels rund um die inneren Organe und Sinne. Hier sind Gäste willkommen, die Probleme mit den Atemwegen, dem Herz, den Gefäßen, mit Asthma oder dem Gehör haben. Außerdem werden geschlechtsspezifische Problematiken sowie die Nieren behandelt. Ebenfalls für die meisten Reisenden interessant sind die Unterkünfte, die sich um die Stressbewältigung kümmern. Hier wird Ihnen nicht nur bei einem Burnout, sondern auch Migräneanfällen, Nervenkrankheiten und Depressionen geholfen.

Kurregionen und Kurorte in Deutschland

Süddeutschland

Die gesunde Höhenluft der Alpen sorgt dafür, dass Sie in Süddeutschland zahlreiche verschiedene Kurorte zur Auswahl haben. Etliche Heilquellen, wie etwa in Bad Sebastians Weiler, Schömberg und Sasbachwalden beeindruckend in Baden-Württemberg nicht nur mit ihrer Lage, sondern auch als Kneippkurort, von wo aus Sie zu Wanderungen im Schwarzwald aufbrechen können. Im benachbarten Bayern sind hingegen das Thermalbad Bad Wörishofen, Bad Füssing und das Kneippheilbad Bad Hindelang zwei von etlichen Kurorten.

Norddeutschland

Der Norden Deutschlands ist reich an Heilbädern entlang der Nordsee und Ostsee, die mit ihrer salzhaltigen Meeresluft perfekt für Allergiker und Menschen mit generellen Atemproblemen sind.

An der Ostsee gelten etwa Bad Sülze, Wustrow und Kühlungsborn als beliebte Reiseziele, während an der Nordsee die Gemeinden Borkum, Cuxhaven und Dangast hoch im Kurs stehen.

Genießen Sie Ihre nächste Kur Reise im Kurhotel an der See.

Ostdeutschland

Ostdeutschland ist die Heimat einiger der ältesten Kurorte in Deutschland.

Vor allem Sachsen zählt seit Jahrhunderten zu den beliebtesten Destinationen für eine Regenerationskur.

Hier haben Sie die Wahl zwischen dem Moorheilbad Bad Gottleuba, dem Kneippkurort Berggießhübel, dem Mineralheilbad Bad Lausick und vielen weiteren Ortschaften. Erholen Sie sich bei einem Wellness Kur Urlaub im Osten.

Unsere besten Kur Hotels und Kurkliniken in Deutschland

Ihre Anreise zum Kurbad in Deutschland

Die Fahrt zu jedem Kurort ist denkbar schnell, da Sie aus dem Inland meist nicht mehr als einige Stunden bis zu Ihrem Ziel unterwegs sind. In den meisten Fällen empfiehlt sich die Anreise mit dem eigenen Auto, doch auch eine Zugfahrt kann durchaus sinnvoll sein.

Wird die Reha Kur allerdings in Teilen oder gar vollständig von der Krankenkasse gezahlt, werden Sie meist direkt an der eigenen Haustür abgeholt und müssen sich dementsprechend um nichts weiter kümmern. Oftmals werden Sie per Busreise direkt zum Kurort gebracht und von dort nach dem Urlaubsende auch wieder nach Hause gefahren.

FAQ - Weitere Tipps für Ihre Gesundheitskur

Für wen eignet sich eine Heilkur in Deutschland?

Ein Kururlaub in Deutschland kommt für alle Personen in Frage, die eine erholsame Auszeit vom Alltag benötigen, das Alter und der Beruf spielen dabei keine Rolle. Es werden beispielsweise Kuren für Beamte, Kuren für Frauen, Kuren für Senioren, Mutter Kind Kuren und Vater Kind Kuren angeboten.


Wie lange sollte ich eine Kur in Deutschland buchen?

Eine gewöhnliche Vorsorgekur dauert ca. drei Wochen. Je nach Wunsch können Sie auch eine kürzere oder längere Kur in Deutschland buchen.


Zu welcher Jahreszeit ist eine Kur Reise nach Deutschland zu empfehlen?

In Deutschland ist eine Kur Reise zu jeder Jahreszeit möglich. Im Sommer ist ein Aufenthalt am Meer ideal, während im Winter schneebedeckte Berggipfel locken.


Was kostet ein Kururlaub in Deutschland?

Ein Kur Urlaub in Deutschland kann bereits ab günstigen 200€ gebucht werden. Die Preise hängen stark von der Destination, der Verpflegungsart, der Kureinrichtung und dem Kurprogramm ab.


Wie bekomme ich einen Kurzuschuss für Deutschland?

Damit Sie keinerlei Kosten selbst tragen, sollten Sie frühzeitig einen Termin beim Arzt vereinbaren, um mit diesem über Ihre Leiden zu sprechen. Danach lassen Sie von diesem einen Antrag ausfüllen und reichen ihn ein. In der Regel dauert es im Anschluss einige Wochen, bis Sie etwas von der Krankenkasse hören. In einigen Fällen erhalten Sie zwar nicht den vollen Betrag beglichen, sondern nur einen Zuschuss, welcher die Kur in Deutschland allerdings ebenfalls deutlich preiswerter werden lässt.


Bietet fitreisen.de auch Kuren für Selbstzahler in Deutschland an?

Natürlich werden auch Kur Angebote für Selbstzahler angeboten. Lassen Sie sich von uns beraten und buchen Sie Ihre private Kur online.


Alle Kurangebote in Deutschland


Diese Reiseziele & Reisethemen könnten Ihnen auch gefallen: