Ayurveda Kur - Fernöstliche Heilkunst zum Erholen

Ayurveda Kur

Fernöstliche Heilkunst für Ihr Wohlbefinden

Ayurveda Kur - Die schönsten Ayurveda Hotels weltweit

Ayurveda Kur - Kräuterstempelmassage

Ayurveda – schon das Wort klingt nach Wohlfühlen und Entspannen, nach sanftem Licht und wohliger Wärme. Ayurveda hat etwas mit Wellness zu tun, aber es ist auch eine 5.000 Jahre alte Lehre zur Reinigung, die versucht, Körper und Seele in Einklang zu bringen. Wer sich für so eine Behandlung entscheidet, der sollte sich zuvor nach Möglichkeit mit dem Thema Ayurveda beschäftigen, um es besser zu verstehen.

Ayurvedische Küche und Behandlungen

Shirodhara - Ayurvedischer Stirnölguss

Eine Ayurveda Kur zu machen, heißt auch immer sich selbst zu disziplinieren und unter anderem während der Kur auf Alkohol und Zigaretten zu verzichten. Massagen sind ein Teil des klassischen Ayurveda, aber auch das regelmäßige Trinken von warmem Ingwertee gehört dazu.

Die Massagen sollen dabei helfen die Haut zu reinigen und zu erneuern, der Ingwertee reinigt das Blut und beruhigt den gestressten Magen. So wird z. B. bei einer traditionellen Panchakarma-Kur nach den ayurvedischen Lehren Diät gehalten und für jeden wird diese Diät individuell auf seinen Körper und auf seinen Charakter abgestimmt.

Yoga und Meditation sind bei einer Ayurvedakur unverzichtbar und sorgen dafür, dass sich Körper und Geist entspannen können. Zudem werden durch gezielte Yoga Übungen eventuelle körperliche Blockaden gelockert und Verspannungen gelöst.

Ayurveda Kur - mehr als nur ein Trend

Ayurveda Kur

Man muss heute nicht mehr bis nach Indien oder Sri Lanka fahren, um eine Kur mit Ayurveda Anwendungen zu machen, viele Wellnesshotels in Deutschland bieten diese Ayurveda-Kuren mit geschulten Therapeuten und einem ausgebildeten Ayurveda Arzt mittlerweile auch an. Fünf Tage sollte man für eine Kur nach Panchakarma mindestens einplanen, und nach diesen fünf Tagen fällt es leichter, sich wieder dem stressigen Alltag zu stellen.

Eine Ayurveda Kur ist perfekt für alle, die zur Ruhe kommen wollen und ein harmonisches Gleichgewicht zwischen Körper und Seele wiederherstellen möchten. Besonders wer einen nervenaufreibenden Beruf hat, kann mit Ayurveda Anwendungen während einer Kur sogar dem gefürchteten Burnout Syndrom vorbeugen.

Ayurveda ist mehr als nur ein Trend der heutigen Zeit, Ayurveda ist eine der ältesten Naturmedizinverfahren, die es gibt, und die heute noch so effektiv und gesund ist wie vor 5.000 Jahren.


Entdecken Sie unsere beliebtesten Ayurveda Kuren-Hotels

Stellen Sie sich Ihren persönlichen Traumurlaub zusammen