Ayurveda Kuren in Thailand

Ayurveda Behandlungen im Inselparadies

Ayurveda Retreats in Thailand

Sie sehnen sich nach einem paradiesischen Urlaub unter Palmen mit Inselflair, bei dem Sie einmal so richtig entspannen und Ihrem Körper eine regenerative Auszeit gönnen können? Dann ist eine Ayurveda Kur in Thailand für Sie absolut empfehlenswert. Im Land des Lächelns haben Sie die Möglichkeit, in atemberaubender Kulisse neues Wohlbefinden und tiefe Entspannung zu erlangen. Während das türkisblaue Meer beruhigend rauscht, spüren Sie den warmen Sand unter Ihren Füßen und kommen endlich wieder bei sich an.

In Ihrem Ayurveda Urlaub in Thailand lassen Sie Stress und Blockaden einfach hinter sich. Die Reinigung und Regeneration Ihres Körpers steht jetzt für Sie im Vordergrund. Die heilenden Effekte Ihrer Ayurveda Reise bringen Ihnen Ihre innere Balance zurück und lassen Sie eine lang vermisste Ausgeglichenheit empfinden.

Thailands zahlreiche Inseln unterstützen Sie mit ihrer malerischen Natur bei der Regeneration Ihres gesundheitlichen Wohlbefindens. Nutzen Sie die Zeit vor oder nach Ihrer Ayurvedakur für eine Rundreise und entdecken Sie die Berge und Wälder des Nordens, unberührte Sandstrände im Süden oder reisen Sie zu den historischen Ruinen im Nordosten Thailands.

Unsere beliebtesten Hotels für Ihren Ayurveda Urlaub in Thailand

Die besten Ayurveda Packages in Thailand

Egal, ob Sie Ihren Körper entgiften, endlich das Traumgewicht erreichen oder Ihrem Körper zu jugendlichem Strahlen verhelfen wollen: Es gibt die passende Ayurveda Kur in Thailand für Sie.

Während eines Aufenthaltes ab sieben Nächten können Sie mit einer Ayurvedakur in Thailand ganz tief in Ihre persönliche Ayurveda-Erfahrung eintauchen. Zu Beginn Ihres Ayurveda Retreats wird Ihr individueller Dosha-Typ innerhalb eines Eingangsgesprächs mit Ihrem Ayurveda Arzt oder Spezialisten ermittelt und ein detaillierter Behandlungsplan individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Erleben Sie Massagen für Kopf, Gesicht oder den ganzen Körper, Kräuterstempelmassage, Dampfbäder, Inhalationen oder den ayurvedatypischen Stirnölguss. Alle ayurvedischen Anwendungen werden Ihren Körper und Geist wieder in Einklang bringen und können durch Entspannungsverfahren wie Yoga oder Meditation optimal bereichert werden.

Neben den Behandlungen wird der Ayurveda Arzt auch Ihre Ernährung individuell festlegen. Während Ihrer Reise können Sie sich so auf ayurvedische Kost umstellen, damit Ihr Dosha Konstitutionstyp in Balance bleibt oder zurück ins Gleichgewicht gebracht wird. Vegane, laktose- und glutenfreie Optionen können Sie ebenfalls in Ihrer Unterkunft wählen.

Damit Sie Ayurveda in Ihren Alltag integrieren können und Ihr Wohlbefinden auch über die Kur hinaus weitertragen, können Sie in einigen Hotels während Ihres Ayurveda Urlaubs in Thailand an Ayurveda Workshops, ayurvedischen Kochkursen und Seminaren teilnehmen.

Wellness in Thailand

Ayurvedische Programme in Thailand

Diese Ayurveda Kurformen gibt es in Thailand

Ayurveda Panchakarma in Thailand

Panchakarma Kur

Traditionelles Ayurveda in Thailand erleben Sie am authentischsten bei einer Panchakarma Kur. Während der sogenannten „fünffachen Reinigung“ wird Ihr Körper von angestauten Giftstoffen und Schlacken gereinigt. Beginnend mit einer Vorbereitungsphase, in der durch Massagen die Lösung der Giftstoffe vorbereitet wird, setzt sich die dreiphasige Kur mit einer anschließenden Reinigungsphase fort. Dabei werden die gelösten Stoffwechselprodukte aus Ihrem Körper ausgeschieden. In der abschließenden Aufbauphase erhält Ihr Körper durch ayurvedische Präparate und sanfte Bewegung Unterstützung bei der Regeneration.

Ayurveda Rasayana

Rasayana Kur

Rasayana steht übersetzt für Verjüngung und Revitalisierung. Erfrischen Sie die Essenz Ihres Körpers durch eine Rasayana Kur in Ihrem Ayurveda Urlaub in Thailand. Durch eine auf Sie abgestimmte Ernährung, sanfte Haut- und Körperpflege, entspannende Ayurveda Anwendungen sowie den Einsatz verjüngender Kräuter und das bewusste Atmen, werden Sie sich nach kurzer Zeit wie neu geboren fühlen. Bringen Sie den Brunnen Ihrer Lebensenergie wieder zum Sprudeln durch begleitende Meditation und wohltuende Yoga-Übungen. Eine faszinierende Leichtigkeit wird Ihre Ausstrahlung und Ihr Körpergefühl prägen, sodass Ihnen dieser Urlaub garantiert noch lange in Erinnerung bleibt.

Ayurvedisches Essen für die Abnehmkur

Ayurveda Abnehmkur

Befreien Sie sich von Diätzwängen und erlangen Sie auf gesunde und natürliche Weise endlich Ihr Wohlfühlgewicht. Die Freiheit und Leichtigkeit, die Sie durch eine Ayurveda Abnehmkur in Thailand erlangen werden, verändert Ihr Leben zum Positiven. Durch ayurvedische Behandlungen und Methoden werden körperliche Schlacken ausgeschieden und dadurch langsam Ihr Gewicht reduziert. Statt komplett auf feste Nahrung zu verzichten, wie es beim Fasten der Fall wäre, nehmen Sie während Ihrer Ayurveda Abnehmkur Mahlzeiten aus naturbelassenen und unbehandelten Nahrungsmitteln zu sich. Ergänzen können Sie den Abnehmprozess durch Atemübungen und Yoga.

Ayurveda Unterkünfte in Thailand

Um authentisches Ayurveda in Thailand zu erleben, können Sie aus verschiedenen Unterkünften und Angeboten wählen. Für den höchsten Komfort und das größte Wohlbefinden halten viele Ayurveda Unterkünfte auch Wellness und Spa Angebote für ihre Gäste bereit, bei denen Sie so richtig entspannen können. Außerdem verfügen alle Hotels und Ayurveda Resorts über ein drei bis fünf Sterne Niveau.

Die unmittelbare Nähe der Unterkünfte zur paradiesischen Natur Thailands ermöglicht es Ihnen, Ihre Ayurveda Therapie durch sanfte Aktivitäten wie Wandern, Schwimmen oder Schnorcheln zu ergänzen.

Selbstverständlich begleiten Sie erfahrene Ayurveda Ärzte oder Spezialisten, die teilweise aus Indien oder Sri Lanka stammen, während Ihrer Ayurveda Kur in Thailand. Lassen Sie sich mit traditionellen, authentischen Ayurvedabehandlungen verwöhnen und finden Sie durch Kopf-, Fuß- und Gesichtsmassagen, Antistress-Rückenmassagen mit heißen Kräuterstempeln, Kräuterreis-Stempelmassagen oder Kräuterdampfbäder zu tiefer Entspannung.

Die schönsten Reiseziele für Ihre Ayurveda Kur in Thailand

Big Buddha auf Phuket, Thailand

Phuket

Auf der beliebten Urlaubsinsel Phuket werden Sie sich wie im Paradies fühlen. Türkisblaues Wasser trifft auf weiße, endlose Sandstrände, wie beispielsweise den Patong Beach, an dem Sie spazieren und all Ihre Sorgen für den Moment vergessen können. Im Ayurveda Resort auf Phuket verbringen Sie mit persönlicher und intensiver Betreuung Ihren authentischen Ayurveda Urlaub in Thailand.

Traditionelle Holz-Langboote in Ao Nang, Krabi, Thailand

Krabi

Krabi hat den Ruf, die außergewöhnlichste Region Thailands zu sein. Aus diesem Grund stellt Sie das optimale Reiseziel für Ihre Ayurveda Ferien dar. Entspannen Sie umgeben von sattgrünen Wäldern, schroffen Kalksteinfelsen und Traumstränden, die denen der paradiesischen Inseln in wirklich nichts nachstehen. Neben dem Festland, das über eine 120 Kilometer lange Küste verfügt, gehören auch mehrere größere und kleinere Inseln zur Provinz Krabi. Koh Lanta und Koh Phi Phi können Sie während eines Tagesausflugs erkunden.

Weißer Sandstrand, Palmen und Meer in Thailand

Koh Yao Noi

Die Insel Koh Yao Noi gilt als absoluter Geheimtipp unter den thailändischen Inseln. Für einen Ayurveda Urlaub voller Ruhe und Erholung eignet sich diese Insel also am besten, denn sie ist weniger überlaufen als die restlichen Inseln. Mit ihrem ursprünglichen Charme und entspannten Flair wird Koh Yao Noi Ihren regenerativen Prozess beim Ayurveda in Thailand positiv beeinflussen. Mit einem Roller können Sie die Insel bequem in Ihrem Tempo erkunden. Aber auch bei einem Kajakausflug können Sie die Gegend auf ganz neue Weise entdecken.

Wat Plai Laem Tempel, Koh Samui, Thailand

Koh Samui

Auf Koh Samui haben Sie die Möglichkeit, Ayurveda in Thailand in beeindruckender Kulisse aus perlweißen Sandstränden und traumhafte Natur zu erleben. Wegen ihrer vielen Kokospalmen trägt die Insel auch den Namen „Kokosnussinsel“. Wenn Sie während Ihrer Ayurveda Kur oder einer Rundreise danach die thailändische Kultur und Lebensweise etwas besser kennenlernen möchten, dann ist Koh Samui der perfekte Ort dafür. Strandliebhaber sollten sich die Strände Chaweng Beach, Lamai Beach oder Maenam Beach auf keinen Fall entgehen lassen. Im Mu Ko Ang Thong Nationalpark, einer Inselgruppe nahe Koh Samui, können Sie wunderbar schnorcheln.

Unsere Hotels für Ayurveda Ferien in Thailand

FAQ - Ayurveda in Thailand

Was ist die beste Reisezeit für einen Ayurveda Urlaub in Thailand?

Die beste Reisezeit für Ihre Ayurveda Kur in Thailand liegt zwischen Dezember und April. In dieser Zeitspanne herrscht in ganz Thailand ein angenehmes Klima und Sie können mit wenigen Regentagen pro Monat rechnen. Als gute Übergangszeit gilt ebenfalls der Monat November. Gegebenenfalls müssen Sie dann zwar etwas mehr Regentage pro Monat in Kauf nehmen, aber können trotzdem von warmen Temperaturen profitieren.


Was ist eine geeignete Dauer für eine Ayurveda Kur in Thailand?

Für eine Ayurvedakur in Thailand sollten Sie am besten mindestens 7 Nächte einplanen, je nach Art der Kur und vorgesehenem Programm auch empfehlen sich längere Aufenthalte von 14 Tagen oder auch bis zu drei Wochen.


Kann ich eine Ayurveda Kur in Thailand mit einer Rundreise kombinieren?

Wenn Sie während Ihrer Reise nach Thailand mehr als nur die Umgebung Ihres Ayurveda Resorts kennenlernen wollen, können Sie Ihre Ayurveda Kur mit einer Rundreise kombinieren. Ayurveda Experten empfehlen, eine Rundreise vor der Kur zu machen, damit sie sich nach Ende der Ayurveda Behandlungen noch weiter entspannen können.


Alle Ayurveda Angebote in Thailand