;

Maharashtra Urlaub

Indien lockt und bezaubert vor allem mit seiner uns völlig fremden Kultur und seinem unendlichen Reichtum an historischen Artefakten. Wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des asiatischen Subkontinents ist der Bundesstaat Maharashtra mit seiner Hauptstadt Mumbai. Hier vereint sich eine spektakuläre Vielfalt: Palmen gesäumte Strände, hoch aufragende, sattgrüne Berge, geschichtsträchtige Weltkulturerbestätten und belebte Weltmetropolen bilden ein einzigartiges Paradies – wie gemacht für Ihren Maharashtra Urlaub.

Nahöstlicher Kulturreichtum

Mumbai, die „Stadt der Superlative“: Maharashtras Hauptstadt ist die größte Stadt Indiens und sogar die bevölkerungsreichste der Welt, sie ist das Finanzzentrum des Landes und die Heimat der Bollywood-Filmindustrie – bekannt als die Stadt, in der Träume wahr werden – oder zerbrechen. Überall in Mumbai finden Sie Relikte aus der britischen Kolonialzeit, wie zum Beispiel den Chhatrapati Shivaji Terminus, einen der größten Bahnhöfe der Welt. Natürlich verfügt die Stadt auch über ein pulsierendes Nachtleben mit interessanten Szene-Bars und Lokalen mit Live-Musik aller Genres. Von Mumbai aus erstreckt sich die Konkan-Küste entlang des Arabischen Meeres bis nach Goa. Hier finden Sie weite, naturbelassene Strände, die zum Träumen einladen.

Indiens Westen erleben

Im Norden Maharashtras liegen die Tempelhöhlen von Ajanta und Ellora, die beide zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Bekannt sind die Höhlensysteme aufgrund außergewöhnlicher Architektur, Malereien, Skulpturen und der Tatsache, dass sie von Hand, nur mit Hammer und Meißel, erschaffen wurden. Weiter im Osten der Region, etwas abseits des üblichen Touristenzentrums, befindet sich der Tadoba Nationalpark. Hier gibt es Natur pur und hautnah: dichte Tropenwälder lichten sich um seichte, blaugrüne Seen. Inmitten der üppigen Flora und Fauna können Sie Krokodile, Leoparden, Bisons, Wildhunde und sogar Tiger in freier Wildbahn beobachten. Um den Park zu erkunden, werden Touren in offenen Jeeps angeboten.

Im Ursprungsland sämtlicher Yoga-Arten und der ganzheitlichen Heilkunst Ayurveda sollten Sie auf jeden Fall in einem traditionellen Wellness-Center, zum Beispiel in Pune, vorbeischauen. Hier werden authentische Kuren angeboten, die die Gesundheit nachhaltig verbessern. Das Angebot reicht von wohltuenden Ganzkörper-Massagen über Stirnölgüsse bis hin zu Detox-Kuren. Ergänzt wird das Wohlfühlprogramm durch Yoga- und Meditationsübungen.

Exotische Geschmackserlebnisse

Indien ist in aller Welt für seine unglaubliche kulinarische Vielfalt bekannt. Die traditionellen Speisen erhalten durch das perfekte Zusammenspiel von aromatischen Gewürzen wie Kurkuma, Cumin, Ingwer und schwarzem Senf ihre besondere Note. Im westindischen Maharashtra beeinflusst die Küstennähe das gastronomische Angebot. Diverse Gerichte mit Fisch und Schalentieren sind hier typisch, serviert mit Basmati-Reis und verfeinert mit Curry. Klassiker der Region: Indischer Lachs mit Curry, Bombay-Duck (Bratfisch) und Linsencurry für Vegetarier. Zur Erfrischung wird in Indien traditionell Chai-Tee, ein Gewürztee mit gesüßter Milch, getrunken.

Orte in der Region Maharashtra