Sansibar Urlaub

Tansania

Sansibar – alleine schon der Name klingt wie Musik in den Ohren. Die Inselgruppe in Tansania ist das Traumziel schlechthin, es verspricht Sandstrände zum Träumen, kristallklares Wasser, von Palmen gesäumte Ufer und Südsee-Feeling vor Afrika.

Und Sansibar hält all diese Versprechen. Es bietet all das Schöne, das Urlauber sich nur vorstellen können und noch vieles mehr.

Vom Massentourismus bisher verschont geblieben, finden Sie hier unberührte Natur und Menschen, die den ganzen Tag barfuß laufen. Freundliche Gesichter überall werden Ihnen den Aufenthalt so schön wie möglich machen. Hilfsbereit und entspannt ist man hier, das Lebensgefühl von Sansibar färbt bestimmt auch schnell auf Sie über.

Schon bald werden auch Sie nach dem Motto „Hakuna Matata“ leben und in Ihrem Urlaub auf jegliche Dinge verzichten, die Stress auslösen könnten.

Stone Town heißt die Hauptstadt der Inselgruppe und sie besticht durch ihre engen Gassen, die farbenfrohen Märkte, die Häuser aus Korallenstein. Die Altstadt ist UNESCO Weltkulturerbe und Heimat des Darajani Basars, der der berühmteste Markt von Sansibar ist. Hier gibt es alles zu kaufen, was die Inseln an Essen hergeben: Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch, Gewürze. Auch originelle und authentische Souvenirs sowie Kleidung werden Sie hier finden.

Einen Besuch wert ist auch die Gefangenen-Insel. Früher, wie der Name schon sagt, ein Gefängnis, ist sie heutzutage eine Oase der Ruhe mit viel Flora und Fauna. Sie ist ein Refugium für Riesenschildkröten und eine wunderbare Destination für Schnorchler und Taucher.

Am Ende des Tages allerdings wird es Sie wie die meisten Urlauber und Einheimische wieder an den Strand ziehen – Sansibar hat so viele davon, einer schöner als der andere, sodass die Frage nach dem schönsten zum Zankapfel des Paris werden würde.

Orte in der Region Sansibar