Reiseprofis entdecken mit Fit Reisen Ayurveda Experience auf Goa

> Zum PDF  Zum Bildmaterial >>

Frankfurt, 11. Oktober 2019. Gemeinsam mit 18 Expedienten entdeckte Fit Reisen traditionelle Ayurveda-Anwendungen und kulturelle Highlights in Goa. Vom 27. September bis 03. Oktober 2019 fand der Fam-Trip unter dem Motto „Ayurveda Experience“ statt und gab authentische Einblicke in die traditionelle ayurvedische Heilkunst an der Westküste Indiens.

Abseits des Massentourismus empfang das Mercure Goa Devaaya Retreat**** in Divar Island auf Goa die Reiseprofis mit herzlicher Gastfreundschaft und einladendem Ambiente. Das Haus verspricht authentisches, zertifiziertes Ayurveda, Yoga und Naturopathie von qualifizierten Ärzten und Therapeuten. Es befindet sich inmitten eines circa 20.000 Quadratmeter großen botanischen Gartens und lädt Gäste ein, tiefenwirksame Entspannung zu finden.

Nach der Ankunft im Resort nutzten die Reiseverkäufer die Möglichkeit, sich von einem erfahrenen Ayurveda-Arzt gründlich durchchecken zu lassen, mit individuellem Behandlungsplan und Dosha-Typ-Bestimmung. Im Anschluss folgte eine Einweisung in die ayurvedische Ernährung sowie die Teilnahme an Yoga- und Meditations-Sessions. Die darauffolgenden Tage standen ganz im Zeichen von „Wellbeing“ und „Regeneration“: Eine morgendliche Yogic Kriya Stunde war ebenso Teil des Relax-Programms wie individuelle Ayurveda- oder Naturopathy-Therapien. Entspannungsübungen sowie eine exklusive Cooking Class ließen die Expedienten noch tiefer in die indische Heillehre eintauchen.

Einen Einblick in das vielfältige Resort-Angebot der Region erhielten die Expis beim Besuch des Schwesternhotels Dona Sylvia Beach Resort***** in direkter Cavelossin Strandlage im Süden Goas. In exklusiver Abgeschiedenheit bietet das Resort 181 moderne Zimmer, die sich über einen acht Hektar großen Palmengarten verteilen. Mediterran eingerichtete Villen mit portugiesischer Architektur laden zum Entspannen nach einer Ayurvedakur oder Rundreise ein.

Einen kulturellen Abstecher bot eine Tour nach Alt-Goa. Die historische Stadt war lange Zeit die Hauptstadt der portugiesischen Kolonie Portugiesisch-Indien und ist bekannt für seine vielen Kirchen, Ruinen und das Grab des heiligen Franz Xaver, ein berühmter Missionar aus dem 16. Jahrhundert. Die Expis besuchten viele interessante Bauwerke und lernten das bunte Markttreiben kennen. Am darauffolgenden Tag wartete noch ein Trip zu einer Gewürzfarm und ein Tempelbesuch.

Claudia Wagner, Geschäftsführerin von Fit Reisen, freut sich über die gelungene Inforeise: „Gerade beim Thema Gesundheitsreisen sind eine kompetente Beratung und Selbsterfahrungswerte von entscheidender Bedeutung, um dem Kunden das richtige Programm für sein individuelles Wohlbefinden anzubieten. Mit unserem Ayurveda Fam-Trip nach Goa konnten wir Reisebüromitarbeitern die traditionelle Heillehre und die indische Kultur näherbringen und sie von unserem professionellen und vielfältigen Angebot überzeugen. Ich bedanke mich bei der ganzen Gruppe für das rege Interesse und den tollen Teamspirit.“

Mehr Informationen zu Ayurvedareisen nach Goa von Fit Reisen finden Interessierte unter www.fitreisen.de/goa-urlaub.