Fit Reisen und hkk fördern die Gesundheit im Urlaub: Neue Präventionsreisen mit Krankenkassenzuschuss

Frankfurt, 25. April 2019. Unter dem Motto „hkk Fit-Wochen“ bietet Fit Reisen, führender Veranstalter für Gesundheits- und Wellnessreisen, gemeinsam mit der hkk (Handelskrankenkasse) neue Gesundheitsreisen mit attraktiven Präventionsangeboten. Bereits zum achten Mal wurde die gemeinsame Broschüre aufgelegt, die ab sofort aktuelle Fit Reisen-Programme aus den Bereichen Bewegung, Ernährung und Entspannung in ausgewählten Hotels in Deutschland bereithält. Das Angebot richtet sich exklusiv an Kunden, die aus beruflichen oder familiären Gründen nicht regelmäßig an mehrwöchigen Kursen am Wohnort teilnehmen können und wird mit 100 Euro Präventionszuschuss unterstützt. Bei Interesse muss die Reise zuvor bei der hkk beantragt werden. Die Broschüre liegt in 27 hkk-Vertriebsbüros sowie den Servicepunkten des Kooperationspartners LVM aus, ebenfalls sind die Angebote online über www.fitreisen.de buchbar.

Fit Reisen-Geschäftsführerin Claudia Wagner erklärt: „Das Ziel unseres Kooperationsangebots ist, das Interesse von Gesundheitsförderung in Kombination mit einem erholsamen Urlaub zu wecken und positive Anreize zu schaffen. Entspannung, Bewegung und Ernährung sind die wichtigsten Säulen, um Volkskrankheiten wie Bluthochdruck, Rückenleiden oder Stress vorzubeugen. Unsere Hotelpartner bieten hochwertige Gesundheitspakete, die den geforderten Qualitätskriterien für Präventionsprogramme entsprechen und von qualifiziertem Fachpersonal geleitet werden.“

In diesen Hotels finden die „hkk Fit-Wochen“ statt

 „hkk Prävention Aktiv entspannen“ im laVital Sport und Wellnesshotel

Südlich der Lüneburger Heide hält das familienfreundliche laVital Sport- und Wellnesshotel**** ein breites Spektrum an Sportaktivitäten mit erstklassigen

Trainingsbedingungen sowie ein umfangreiches Gesundheits- und Erholungsangebot bereit. Das Programm „hkk Prävention Aktiv entspannen“ ist für die Stärkung des Rückens geeignet und bietet drei Nächte im Doppelzimmer mit Halbpension inklusive Wirbelsäulengymnastik, Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, Rückentraining nach Dr. Wolff, Herz-Kreislauf-Training, Massagesessel und Transfer ab/bis zum Bahnhof Wahrenholz nach Voranmeldung ab 307 Euro pro Person. Zum Beispiel am 30. Mai 2019 bei eigener Anreise.

Exklusive „hkk Gesundheitstage“ in Bernkastel-Kues an der Mosel

Präventionsurlaub mit einer ordentlichen Portion Chic bietet das LifeStyle Resort Zum Kurfürsten****s. Das moderne Hotel liegt auf den Moselhöhen direkt am Kurpark in Bernkastel-Kues, mit Panoramaaussicht auf die Mosellandschaft. Die „hkk Gesundheitstage“ bieten Qi-Gong und Aqua Fitness inklusive Anleitung für zu Hause, TCM-Energy-Check mit individueller Beratung, Wellness-Entertainment und Körperpflegeprodukte zur Anwendung nach der Sauna. Außerdem ist die Benutzung des großzügigen Spa-Bereichs mit Panorama-Innenpool, Außenpool, Saunen, Dampfbad und Freiluft Felsengrotte inklusive. Buchbar ab fünf Nächten im Doppelzimmer mit Halbpension ab 653 Euro pro Person. Zum Beispiel am 5. Mai 2019 bei eigener Anreise.

„hkk: Gesundheitstage Rundum Fit“ in Niederbayern

Intensive Gesundheits- und Präventionsangebote sowie Beauty und Wellness bietet das Hotel Drei Quellen Therme****s in Bad Griesbach. Mitten in der „bayerischen Toskana“ warten gesunde Wohlfühltage mit Kreativküche in familiärer Atmosphäre. Das Paket „hkk: Gesundheitstage Rundum Fit“ eignet sich besonders für die Stärkung der Bandscheibe und Wirbelsäule, den Bewegungsapparat sowie Stress und Erschöpfung. Inkludiert sind ein Einführungs- und Abschlussgespräch, acht Sporteinheiten mit Nordic Walking, Entspannungstraining oder Wirbelsäulengymnastik sowie die Benutzung von Außenpool, Saunastadl und Fitnessbereich mit Power Plate. Zwei Nächte im „Doppelkuschelzimmer“ sind ab 239 Euro pro Person buchbar. Zum Beispiel am 29. Mai 2019 bei eigener Anreise.

Weitere Hotelangebote und Informationen zu den „hkk Fit-Wochen“ erhalten Interessierte unter www.fitreisen.de/hkk-fit-wochen.

Zum PDF>>   Zum Bildmaterial>>