Gesundes Essen

Fastenbrechen

Leiten Sie das Ende der Fastenkur ein

Immer schön langsam

Das Fasten Brechen leitet die Aufbautage bei einer Fastenkur ein. Meist ist erste Mahlzeit ein Apfel, eine Banane oder ein anderes leicht verdauliches Obst.

Gerade beim Fasten Brechen kann man viele Fehler machen. Wer zu früh zu viel Nahrung zu sich nimmt, wird mit Kreislaufbeschwerden und Magenkrämpfen belohnt. Daher auch kurz vorm Ziel sollte man sich noch an den Fastenplan halten und die Aufbautage ruhig angehen lassen.

Lesen Sie auch: Wohlfühlfasten in der Malteser Klinik von Weckbecker

Entdecken Sie unsere beliebtesten Fastenhotels