Die besten Thermen in Slowenien


PortorozSlowenische Thermalbäder gehören schon seit Jahrhunderten zum Fundament slowenischer Gesundheitsvorsorge sowie verschiedener medizinischer Rehabilitationsmaßnahmen. Die Therme in Slowenien ist Tradition und ihre Arbeit widmet sich dem Wohlbefinden von Körper und Geist.

Unsere schnelllebige und stressige Zeit lässt oft der Gesundheitspflege zu wenig Raum. Gutes Befinden wird gerne als selbstverständlich betrachtet. Das Gleichgewicht zwischen Arbeit und Entspannung findet keine Beachtung, sodass es häufig zur Schieflage des Wohlbefindens kommt. Die Anzeichen werden gerne überhört. Erst wenn die gesundheitlichen Probleme nicht mehr übersehen werden können, überdenkt man seine körperliche Verfassung. Soweit sollten Sie es nicht kommen lassen. Um Ihre Gesundheit müssen Sie sich kümmern, das ist schließlich Ihr höchstes Gut. Nur als gesunder Mensch können Sie Ihr Leben sorglos gestalten.

Eine Therme in Slowenien und ihre Naturheilquellen

Die Therme in Slowenien hat es sich zur Pflicht gemacht, die Gesundheit der Menschen zu wahren und sie zu stärken. Hierfür bieten die schönsten Hotels im Land verschiedene Programme ihrer Thermalbäder an. Zu allen Jahreszeiten stehen dabei Heilen und Entspannen auf der Agenda ganz oben. Die Heilwirkung einer Therme in Slowenien kannten schon die alten Römer und sie nutzten diese Heilkraft der Natur. Und so wie Hippokrates, der Vater der modernen Medizin, seinen Patienten die Heilquellen zur Behandlung empfahl, so empfiehlt heute noch die Medizin diese gesundheitsstärkenden Thermalbäder.

Hotel Atrij in Zrece

Hotel Atrij in Zrece

In den slowenischen Kurorten werden mithilfe verschiedener Naturprodukte besondere Regenerationskuren angeboten. Die heilsame Auswirkung der Naturheilquellen findet beispielsweise bei Rehabilitation des Bewegungssystems ebenso ihren Einsatz, wie nach Verletzungen oder operativen Eingriffen an Knochen, Sehnen oder Bändern. Besonders bei rheumatischen Störungen des lokomotorischen Systems lindern die Behandlungen in den Thermalquellen die schmerzhaften Auswirkungen rheumatischer Erkrankungen. Ein Beispiel dafür ist das Hotel Atrij, eine Vier-Sterne-Anlage in Zrece. Hier erwartet Sie eine Anti-Rheuma-Kur am Fuße des Pohorje-Gebirges. Der Torf von Pohorje gilt als einzigartiges Heilmittel.

Inhalationsbehandlungen kombiniert mit Wellness und Spa

Thalasso Zentrum Strunjan

Thalasso Zentrum Strunjan

Bei Erkrankungen der Atemwege bietet eine Therme in Slowenien ihren Gästen besondere Inhalationsbehandlungen mit Aerosalzen an. Dabei werden heilsame Stoffe über die Atmung dem Körper zugeführt. Im Thalasso-Zentrum Strunjan an der adriatischen Küste finden Sie die optimalen Grundlagen für einen Klimakuraufenthalt. Die direkt am Strand gelegenen Salinen bilden die Basis für die Heilfaktoren von Strunjan. Die Luft in Verbindung mit Meeres- und Salinenschlamm ist das Fundament der Behandlungen in diesem modernen Gesundheitszentrum.

Eine Therme in Slowenien verbindet aber auch Wellness, Sport und Spaß. Diese Kombinationen liefern Ihrem Körper genau die Energie, die er für seine Gesundheit benötigt. Zu Wellness und Therme gehört natürlich auch eine kreative Küche. Slowenien ist ein Paradies für Feinschmecker. Die slowenische Küche beeindruckt mit ihrer Vielfalt an Gerichten und Weinen aus der Region, die jeden Gaumen befriedigen. In einer Therme in Slowenien finden Sie wieder zum Gleichgewicht zwischen Arbeit und Entspannung.

Weiter zu den Thermenhotels in Slowenien >>

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann freuen wir uns über eine Bewertung:
Die besten Thermen in Slowenien
:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,33 von 5 Punkten, basierend auf 3 Bewertungen.
Loading...

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *