Top Tipps für Euren Wellness- und Kultururlaub in Italien


Seit Jahrhunderten zieht es Künstler und Dichter nach Italien. Ihr Erbe ist überall in dem schönen Land zu spüren. Die weiten, grünen Ebenen, das tiefblaue Mittelmeer und Städte voll lebendiger Kultur – Italien weckt Sehnsüchte und regt zum Träumen an. Reisende suchen hier die Leichtigkeit des italienischen Lebens. Wir haben für Euch Tipps zusammengestellt, wie Ihr Wellness in Italien mit Kultur verbinden könnt.

Urlaub in Italien am Meer & auf dem Festland

Das Land ist gesegnet mit einer Vielzahl paradiesisch schöner Küsten. Weiße Sandstrände und mediterrane Temperaturen machen es zu einem beliebten Ziel für Strandurlauber. Auf Ischia, einer Insel im Golf von Neapel, verbringt Ihr einen entspannenden Thermalurlaub am Meer. Genießt hier exzellente Anwendungen in Wellnesshotels oder Thermalparks und erfreut Euch danach an den fantastischen Badebuchten.

Einen Katzensprung auf das italienische Festland nach Neapel, „der neuen Stadt“, und Ihr erkundet zahlreiche historische Bauten, Festungen und Kulturdenkmäler in der geschichtsträchtigen Altstadt, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Auf der anderen Seite der Stadt erstreckt sich mit 1.281m Höhe einer der berühmtesten Vulkane der Welt, der Vesuv. Der Aufstieg durch Lavalandschaften und Weinberge hinauf zum Kraterrand, bietet dabei ein unvergessliches Erlebnis und einen wunderschönen Ausblick zugleich.

Doch auch Rom ist nur eine kurze Reise von Ischia entfernt. Schlendert durch die Gassen der „ewigen Stadt“ und taucht ein in einen Urlaub voller Überraschungen. An jeder Ecke habt Ihr die Chance, etwas Außergewöhnliches, Einmaliges zu erleben. Während der köstliche Duft von Kaffee die Luft erfüllt, braust im nächsten Moment eine Vespa an Euch vorbei. Plötzlich öffnet sich das Stadtbild und der monumentale Petersdom ragt empor. Dieses kunsthistorische Juwel im Mittelpunkt der Vatikanstadt ist mit seinem majestätischen Gebäude die Wiege der Christenheit und Anziehungspunkt für Gläubige aus aller Welt. Seit Ende des 14. Jahrhunderts residieren die Päpste in direkter Nähe des Doms und auch die Geschichte Italiens ist zu Teilen darin verborgen. Einer der bedeutendsten Künstler des Landes, Raffael, war unter anderem Bauleiter des Petersdoms. Der Todestag des Malers und Architekten jährt sich 2020 zum 500. Mal.

Urlaub in der Toskana & Florenz

Oder Ihr reist auf den Spuren des Universalgenies Leonardo Da Vincis in die Toskana. Wellengleich erheben sich hier sanfte Hügel und bilden eine malerische Landschaft. Weinreben reihen sich auf den Erhebungen aneinander und die angrenzenden Weingüter locken mit Delikatessen. Gönnt Euch ein Glas Wein, denn die saftige Vulkanerde lässt dort einige der besten Weinsorten Italiens gedeihen. Der vulkanische Ursprung der Region lässt zudem mineralreiches Heilwasser aus der Erde sprudeln, welches das Angebot zahlreicher Wellnesshotels in der Toskana prägt.

Gestärkt und entspannt habt Ihr die Chance, die Toskana da Vincis zu erkunden. Der Künstler und Wissenschaftler wurde in Vinci geboren, in der Provinz Florenz in der Toskana. Obwohl auch er 2019 bereits sein 500-jähriges Jubiläum feiert, sind seine Werke so bedeutend wie eh und je. Das charmante kleine Dorf Vinci gestaltete zu seinen Ehren ein Museum, in dem Ihr mehr über sein Schaffen in Italien erfahren könnt.

Nicht weit entfernt, eingebettet in die traumhafte Landschaft der Toskana, liegt die Wiege der Renaissance, das quirlige Florenz. Die pittoreske Stadt ist gespickt mit historischen Gebäuden und stilvollen Palazzi. Erlebt hier das Erbe Dantes, einem der bekanntesten Dichter der italienischen Literatur. Das „Haus Dante“ führt Euch ein in seine Welt, sein Leben und Werk. Euer Wellnesshotel in Italien ist der ideale Ausgangspunkt, um von dort die Umgebung zu erkunden und die italienische Kultur kennenzulernen. 2021 feiert ganz Italien seinen 700. Todestag.

Wellness und Aktivität in Südtirol & den Dolomiten

Ihr sucht die ideale Verbindung von Wellness, Kultur und körperlicher Aktivität? Nehmt Euch eine kurze Auszeit für ein Wellnesswochenende in Italien. Zwischen den beeindruckenden Bergpanoramen der Dolomiten liegen einige der besten Wellnesshotels Südtirols, in denen Euch pure Erholung erwartet. Die Kombination von traumhafter Natur und exzellenten Anwendungen machen Wellness in Südtirol zu einem unvergesslichen Erlebnis. Außerhalb des Hotels könnt Ihr verschiedenen Aktivitäten wie Bergsteigen, Mountainbiking oder anderem Sport in diesem einzigartigen UNESCO Weltnaturerbe nachgehen. Auch die Landeshauptstadt Südtirols, Bozen, ist einen Besuch wert. In dieser Stadt vereinen sich auf faszinierende Weise italienische und deutsche Einflüsse. Eure Unterkünfte und Hotels können Euch genauere Tipps und Infos zu Ausflugsmöglichkeiten geben.

Dante schrieb seinerzeit „Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie an und handelt.“ Daher bucht jetzt Euren Wellnessurlaub in Italien, wählt aus unseren tollen Angeboten und lernt entspannt mehr über den Mythos des Landes.

Bisher keine Bewertungen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schlagwörter: , , , ,

Keine Kommentare mehr möglich.