Floating – Schwerelos entspannen

Lesezeit: 4 Minuten


Erholsames Erlebnis im Floating Tank

Stell Dir vor, Du treibst schwerelos durch ein Becken aus Salzwasser, während sanfte Klänge Deine Ohren verwöhnen. Die angenehme Wärme des Wassers und das gedimmte Licht lassen Dich alles um Dich herum vergessen. Diese faszinierende Erfahrung machst Du beim Floating. Aber was ist das genau und welche Wirkung hat das Baden in der Salzlösung? Darauf möchten wir in unserem heutigen Blogpost eingehen. So viel sei verraten: Floating hat gleich mehrere positive, wissenschaftlich erwiesene Effekte auf Körper und Geist!

Die enormen beruflichen und privaten Anforderungen unserer Zeit lösen bei vielen Menschen Stress und Anspannung aus. Um ihnen standzuhalten, ist es wichtig, dass Du Gehirn und Geist hin und wieder von Außenreizen befreist. Floating ist eine äußerst angenehme Form der Entspannung und wird inzwischen in vielen Spa und Wellness-Einrichtungen deutschlandweit angeboten.

Was ist Floating?

Floating (englisch für „schweben“ oder „treiben“) ist ein Wellness-Trend, der physische und mentale Tiefenentspannung verspricht. Abgeschottet von Außenreizen, treibt man entspannt in einem mit Salzwasser gefüllten Floating-Tank oder Floating-Becken. Der Salzgehalt des Wassers ist so hoch, dass die Schwerkraft darin außer Kraft gesetzt wird. Bei wohligen 34 °C Wassertemperatur können sich die Muskeln optimal entspannen, weshalb schon nach kurzer Zeit ein Erholungseffekt eintritt.

Floaten – So funktioniert die Entspannungstechnik

Beim Floaten legst Du Dich in eine Art Badewanne, die mit einer Salz-Wasser-Lösung gefüllt ist. Das enthaltene Salz erhöht die Dichte des Wassers, sodass der menschliche Körper zu schweben scheint. Die Wassertemperatur entspricht der Temperatur Deiner Außenhaut, weshalb Du weder Wärme noch Kälte spürst und der Körper seine Energie nicht zum Temperaturausgleich aufwenden muss. Das Floating ist angenehm in gedimmtem, farbigen Licht, funktioniert aber auch in völliger Dunkelheit. Auch die meditative Musik ist kein Muss.

Die Wirkung des Floatings

Bereits in den 1950er Jahren wurde die Wirkung des Floatens im Solebad erforscht. Schon damals wusste man, dass Entzug von visuellen und akustischen Reizen enorm zur Stress-Reduzierung und Tiefenentspannung beiträgt, da das Gehirn und Nervensystem praktisch keine externen Daten mehr zu verarbeiten haben.

Darüber hinaus löst Floating chronische Verspannungen und Migräne und wirkt sich positiv auf Rheuma und Gelenkbeschwerden aus. Wer unter Haut-Krankheiten wie Neurodermitis oder Akne leidet, profitiert von der lindernden Wirkung des Wassers mit Salzgehalt. Floating kommt nicht nur im Wellness-Bereich zum Einsatz: Die Methode kann depressive Zustände verringern und wird daher auch zu therapeutischen Zwecken genutzt.

Floating: 3 Fragen – 3 Antworten

Wie lange dauert Floating?

In der Regel verbringst Du 40 bis 60 Minuten im Floating Tank, die Dauer kann aber je nach Anbieter variieren. Plane fĂĽr Dein Floating-Erlebnis insgesamt ca. 1,5 Stunden ein, damit Du stressfrei ins Becken steigen kannst und dich hinterher in Ruhe duschen und anziehen kannst.

Wie viel kostet Floating?

Die Floating Preise sind natürlich anbieterabhängig. Plane für 1 Stunde Tiefenentspannung zwischen 60 und 80 Euro ein. Wer Floaten zu zweit bevorzugt, zahlt für den gleichen Zeitraum etwas über 100 Euro.

Wann sollte ich besser nicht floaten?

Grundsätzlich dürfen Personen ab 16 Jahren in den Genuss der Schwerelosigkeit kommen. Wer unter einem extrem niedrigen Blutdruck, Herzproblemen, Schwindelanfällen, schweren Depressionen oder Psychosen leidet, sollte den Tank nur nach ärztlicher Rücksprache nutzen. Bei Epilepsie oder offenen Wunden wird gänzlich vom Floaten abgeraten.

Fazit: Tiefe Entspannung für Körper und Geist

Floating ist eine außergewöhnliche Erfahrung, die mit tiefer Entspannung einhergeht. Auch wir haben es ausprobiert und waren begeistert von der Schwerelosigkeit im Wasserbecken – fast wie beim Baden im Toten Meer! Die gemütliche Atmosphäre sorgt für erholsame Momente, die einem Kurzurlaub gleichkommen. Die Wirksamkeit auf den Körper ist wissenschaftlich erwiesen und spricht definitiv für den Wellness-Trend, der zu Recht immer mehr Einzug hält. Wenn aus medizinischer Sicht nichts dagegenspricht, solltest Du den Schritt ins Floating-Becken unbedingt wagen!

Hotels von Fit Reisen, die Floating anbieten

Du wünschst Dir ganzheitliche Entspannung und das am liebsten gleich für mehrere Tage? Im Angebot von Fit Reisen findest Du unzählige Wellnesshotels, die Dir einen unvergesslichen Urlaub mit Sauna, Whirlpool und anderen Wellness-Anwendungen bescheren. Und das Beste: Diese Hotels bieten auch Floating an. Viel Spaß beim Schweben!

Spa Resort Sanssouci
Tschechien – Westböhmen – Karlsbad
Gesunder Aufenthalt
1 Nacht, Doppelzimmer, Frühstück
Parkhotel Bad Bevensen
Deutschland – Lüneburger Heide – Bad Bevensen
Fit Tipp: Thermal-Aufenthalt
2 Nächte, Einzelzimmer, Frühstück
Poovar Ayurveda Village
Indien – Südwest-Indien / Kerala – Poovar Beach/Trivandrum
Aufenthalt
3 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück
AbanoRitz Hotel Terme
Italien – Euganeische Hügel – Abano Terme
Thermal-Wellness
3 Nächte, Einzelzimmer, Frühstück
Fit Reisen bei Instagram
Sitemap