Herzschmerz, kranke Kinder & weitere Schicksalsschläge


Unter allen Wellness-Tester Bewerbungen haben uns auch einige erreicht, die uns ein wenig traurig machen. Und wir drücken euch jetzt schonmal die Daumen für ein fröhlicheres und schöneres Jahr.

„erst einmal danke für die tolle Ausschreibung 🙂
Ich brauche gerade Wellness, weil ich ein ziemlich anstrengendes Jahr hinter mir habe mit schwerem Herzschmerz und dazu habe ich zweimal hintereinander meinen Job verloren habe. Wenn ich den Job kriege, würde ich meine große Schwester mitnehmen als Dank dafür, dass Sie immer ein offenes Ohr und gute Ratschläge für mich hatte.
Perfekt geeignet für den Job bin ich, weil ich Tourismus studiert habe und auch ein Praktikum im Hotel und im Spa gemacht habe. Ich kenne mich also aus mit Hotels, Massagen und Wellness-Behandlungen und kann diese daher auch gekonnt bewerten.
Ich möchte gerne Ihr Wellness-Tester sein und freue mich von Ihnen zu hören.“

„ich brauche Wellness, weil mein Alltag kaum Erholungsphasen zulässt. Ich habe ein blindes Kind, welches mich täglich fordert und meine gesamte Aufmerksamkeit braucht. Meinen Freund sehe ich leider nur am Wochenende, da wir fast 300km entfernt voneinander leben. Wir nutzen Wellnessangebote sehr gern, um uns eine gemeinsame Auszeit zu gönnen. Außerdem sind wir beide in der Touristik tätig, sodass wir erworbenes Wissen und Erfahrungen gern an unsere Kunden weitergeben.
Ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen:)“

viel Stress im Job, 2 Todesfälle in diesem Jahr in meiner Familie und ich würde mich einfach riesig darüber freuen etwas so tolles zu gewinnen und damit noch einen guten Zweck zu erfüllen.“

„Ich brauche Wellness, weil ich 4 Kinder habe, davon eins mit Mukoviszidose und schwerem Verlauf. Selbst hatte ich 2011 3 Schlaganfälle… Deshalb finde ich, hätte ich es verdient. Ich würde mich riesig freuen.“

„Weil wir seit geraumer Zeit beruflich und privat extrem stark eingespannt sind und ich seit einigen Jahren Epilepsie habe, die immer wieder plötzlich auftaucht und sehr belastend ist.
Ich würde mich sehr darüber freuen, dabei sein zu dürfen.“

„Ich brauche Wellness, um mich von den Kurantragsversuchen meines Mannes und dem Oberstufenstress meiner Kinder abzuregenerieren 😉
Spaß bei Seite, mein Rücken ist krumm, schiefes Becken, Lumbalgie, Skoliose, Bandscheibenvorfall etc., Renken & Akupunktur bringen nichts. Kur brauche ich auch erst gar nicht zu beantragen. Aber eine kleine Wellnessreise wäre schon klasse, um dem Alltag zu entfliehen und vielleicht den eigenen Rücken gegenüber rücksichtslos zu sein.“

„Wir brauchen wellness und Erholung nach dem Schlaganfall meines Lebensgefährten und einem ganz stressigen Umbau in dem Reisebüro in dem ich arbeite.
Die Erfahrung als Wellnesstester kann natürlich auch im täglichen Verkauf sehr hilfreich sein.“

Bisher keine Bewertungen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schlagwörter: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *