Ich packe meinen Koffer… Clever packen für mehr Platz im Koffer


Relaxt in den UrlaubThomas Martinsen / Unsplash.com

Wer sich im Urlaub Wellness und Erholung gönnen möchte oder zu einer Kur startet, beginnt die Reise damit, für die anstehenden Tage oder Wochen die Koffer zu packen. Häufig passt nicht all das hinein, was mitgenommen werden soll. Mit einigen Tricks fällt es leichter, Wichtiges zu verstauen, um nichts zu vergessen und später im Hotel nicht lange nach dem passenden Gegenstand suchen zu müssen.

Kleidung nicht falten, sondern rollen

Koffer am FlughafenT-Shirts, Pullover, Handtücher und Hosen sollten nicht gefaltet, sondern gerollt werden. Das spart Platz und erlaubt ein genaueres Packen. Lege das Kleidungsstück aufs Bett und rolle es ein. Durch das Rollen entstehen weniger Falten und die Kleidung kann nachher im Hotel leichter ausgepackt werden. Wenn Du die Rolle senkrecht im Koffer verstaust, siehst Du Deine Kleidung auf einen Blick und kannst Dir das „Wühlen“ und umsortieren ersparen. Wichtig ist, bei allen Kleidungsstücken die Knöpfe und Reißverschlüsse zu schließen. So lassen diese sich leichter rollen oder falten. Robuste Kleidungsstücke, wie Trainingsjacken, legst Du mit der Vorderseite nach unten, faltest sie einmal in der Mitte und rollst sie dann von unten nach oben. Bei Hosen legst Du Bein auf Bein, sodass die Po-Taschen oben liegen. Dann rollst Du sie von unten nach oben auf.

Seidenpapier verhindert Falten beim Koffer packen

Wer ein Sakko oder festliche Kleidung mitnehmen möchte, sollte deren Ärmel mit Seidenpapier ausstopfen. Dadurch lassen sich Falten vermeiden. Ein weiterer Trick: Anzughosen in Seidenpapier einrollen. Auch hier verhindert das zarte Papier unangenehmes Knittern der edlen Materialien. Dünne Pappkartons halten Hemden in ihrer Form. Wichtig ist dabei, dass der Karton bündig mit dem Kragen abschließt. Damit Accessoires wie Krawatten oder Seidenschals keine Falten bekommen, wickelst Du diese am besten um einen Stoffbeutel oder eine große, zusammengerollte Serviette.

Kleine Beutel – sinnvoll für Schuhe und Flüssigkeiten

Für eine Gesundheitsreise benötigst Du häufig verschiedene Schuhe, etwa Turnschuhe fürs Hallentraining, robuste Schuhe fürs Wandern im Gelände oder Sandalen für das Benutzen von Nass- und Badebereichen. Stecke jeden Schuh in einen eigenen Beutel oder eine Tüte. Dies separiert Schuhe und Wäsche, hält die anderen Inhalte im Koffer sauber und erleichtert das einzelne Auspacken. Flüssigkeiten in einen Beutel zu packen ist nicht nur am Flughafen erwünscht, sondern auch bei anderen Reisen sinnvoll. Cremes, Duschgele und vieles mehr solltest Du auf verschiedene wasserfeste Kosmetiktaschen oder Beutel aufteilen. So schützt Du Deinen Koffer vor dem ungewollten Auslaufen der Fläschchen.

Koffer packen nach Plan

Erst sammeln und dann packen: Um ein unkoordiniertes Vorgehen beim Packen zu vermeiden und nichts zu vergessen, ist es hilfreich, zunächst Schränke und Schubladen nach den Gegenständen zu durchsuchen, die Du mitnehmen möchtest. Breitest Du sie auf dem Bett aus, kannst Du sie später ganz leicht geordnet in den Koffer packen. Nun geht es an das Sortieren. Schwere Gegenstände sollten unten im Koffer liegen. Dies betrifft beispielsweise Kulturbeutel, Bücher oder Flaschen. Sortiere dann Deine Handtücher und Kleidungsstücke ein und schließlich kleine Wäschestücke, die Du in die Ecken stopfst. Socken und Unterwäsche solltest Du daher immer zuletzt einpacken und damit die kleinen Lücken im Koffer füllen.

Wir wünschen viel Spass beim Koffer packen und vor allem einen entspannten Urlaub! Dem steht mit nun perfekt gepacktem Koffer nichts mehr im Wege  – starte ganz relaxt in Deinen Traumurlaub!

Hier findest Du unsere schönsten Wellness- & Gesundheitsreisen >>

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann freuen wir uns über eine Bewertung:
Ich packe meinen Koffer… Clever packen für mehr Platz im Koffer
:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 3 Bewertungen.
Loading...

Schlagwörter: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *