Fastenwandern mit Dr. Silberhorn im Allgäu


Fasten in Verbindung mit Wandern erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit. Die Bewegung in der freien Natur mit allen positiven Eindrücken entspannt Körper und Geist. Die Dauer und die Anzahl der täglich zurückzulegenden Kilometer für die Fastenwanderung können je nach körperlicher Fitness ausgerichtet werden.

Teilnehmen kann jeder, der sich einer solchen Wanderung gewachsen und gesund fühlt. Jedoch sollten sich die Teilnehmer an einer Fastenwanderung in einem guten Gesundheitszustand befinden. Patienten mit schwereren chronischen Erkrankungen sollten bei der Wanderung auf das Fasten verzichten. In jedem Falle ist es unverzichtbar, sich vor einer Fastenwanderung das Einverständnis des behandelnden Arztes zu der eigenen Sicherheit einzuholen. Fasten kann man alleine oder in einer Gruppe. Aufgrund der entstehenden Gruppendynamik, durch die gemeinsamen Ziele und Pläne kann das in der Gruppe durchgeführte Fasten für eine bessere Stimmung sorgen und eventuell auftretende Durchhänger leichter auffangen und ausgleichen. Fasten in Verbindung mit Bewegung regt die Sauerstoffversorgung, den Stoffwechsel, die Entgiftungsfunktionen der Organe und eine Stärkung der Bänder, Sehnen und des Bewegungapparates an. Ein weiterer positiver Effekt kann durch Fasten mit gleichzeitiger Bewegung die Loslösung vom Alltag, die Rückbesinnung auf die eigenen Wünsche und Ziele, der Abbau von Stress und Sorgen sein. Eine Reduzierung des Körpergewichts kann dazu oft als positiver Nebeneffekt gesehen werden.

Fastenmethode nach Dr. Silberhorn
Eine bekannte Fastenmethode ist die nach Dr. Silberhorn, welche im Allgäu angeboten wird. Dr. Silberhorn verbindet Fasten und Bewegung mit einer Ernährungsumstellung und einer Änderung des Eßbewußtseins. Während des Fastens mit Dr. Silberhorn werden als Nahrung nur Obst, Gemüse, Quark und Joghurt zu sich genommen. Quark und Joghurt dienen dazu, dem Muskelabbau, der bei beim Fasten auftreten kann, entgegen zu wirken. Die Reichung von Flüssigkeit in Form von gesunden und frischen Säften soll das Fasten nach Dr. Silberhorn zudem erleichtern und das Hungergefühl reduzieren. Nach der Fastenmethode nach Dr. Silberhorn werden die Teilnehmer/innen auch mental bei den Mahlzeiten unterstützt. Nach genossenem Essen erfolgen spezielle Gespräche über sinnvolles Essverhalten und über die Wirkung der einzelnen Lebensmittel auf den menschlichen Körper. Dadurch können nach der Fastenmethode von Dr. Silberhorn falsche Denkmuster hinsichtlich der Enährung aufgedeckt und im Gespräch bearbeitet werden. Den Spaß am Essen zu behalten ohne die falsche Nahrung zu sich zu nehmen, ist ein großes Ziel bei der Durchführung des Fastens mit Dr. Silberhorn. Es stehen jedoch nicht nur Bewegung und Fasten auf dem Programm, sondern es werden von Dr. Silberhorn im Allgäu auch zahlreiche Anwendungen nach Kneipp durchgeführt, die den Stoffwechsel zusätzlich anregen sollen.

Alle Fasten Angebote >>

Die besten Fastenhotels in Deutschland >>

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann freuen wir uns über eine Bewertung:
Fastenwandern mit Dr. Silberhorn im Allgäu
:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,20 von 5 Punkten, basierend auf 5 Bewertungen.
Loading...

Schlagwörter: , , ,

2 Kommentare bisher.

  1. Andre Restau sagt:

    Die Fastenmethode nach Dr. Silberhorn klingt interessant.. Ich frage mich allerdings ob es sich hierbei um Fasten oder eher eine „Diaetform“ handelt. Sehr gut ist auf alle Fälle die psychologische Betreeung und die Hilfe zu Ernährungsumstellung. Meine langjährigen Fastenwandern Erfahrung sagt mir, das hier ein oftmals vernachlässigter Punkt gefunden wurde.

  2. Schüssler Salze sagt:

    Toll, das ist endlich mal ein gut geschriebener Beitrag. Ich werde diesen Artikel an meine Freunde weitergeben. Vielen Dank…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *