Erfahrungsbericht: Abnehmen durch Verzicht auf Kohlenhydrate und Sport


Ohne die offensichlichen (wie ich sie nenne) Kohlenhydrate zu essen ist anfangs nicht leicht, zugegeben! Aber ich gewöhnte mich sehr schnell daran, auf Brot, Nudel, Reis und Kartoffeln zu verzichten, nun esse sehr viel Gemüse und Salat, Fisch und auch natürlich Fleisch sehr gern sogar aber dann sollte es möglichst auch mager sein, zum dünsten und braten verwende ich Olivenöl oder verzichte fast ganz darauf indem ich eine beschichtete Pfanne benutze und brutzeln immer mal ein wenig wasser zugebe.

Ich komme sehr gut mit 3 Mahlzeiten am Tag aus – wenn ich nur gut und reichlich esse, da ja die sattmachenden Beilagen fehlen und natürlich wie kann es anders sein; trinken ist wirklich wichtig – Wasser, Wasser und nochmals Wasser – bin einfach kein Teetrinker, morgens und nachmittgs erlaube ich mir meinen großen Pott Kaffee ohne Milch denn auf diese Produkte verzichte ich jetzt in den ersten Wochen auch erstmal.  Abends gönne ich mir hin und wieder ein Glas Rotwein und an einem Tag in der Woche schlage ich auch mal etwas über die Strenge – esse morgens meine geliebten 2-3 Scheiben Roggenbrot – Mittags und Abends auch mal etwas „sündiges Kohlenhydratisches“ .

Das beste daran ist, ich fühl mich garnicht „auf Diät“ bin fast immer pappsatt – hab natürlich auch mal Gelüste aber da muß ich ja auch ohne Diät immer mal durch. Diesen Versuch habe ich am 9.1.(Mittwoch?-wie doof ist das denn!) gestartet, also noch fangfrisch dabei und voll motiviert – der wie vielte Start ? ääähhmm !? Denke aber das es diesmal klappen wird – da ich mich nicht kasteien muß, Punkte zähle oder Trinks zu mir nehme, die nach wenigen Tagen einen Würgereiz auslösen, weil ich sie mir einfach über sind.

Meinen Sport, zwei mal die Woche je eine Stunde Nordic Walking und drei mal 45Minuten Powerplate machen dabei auch noch immer mehr Spaß. Motiviert bin ich durch meine Lieblingjeans die unbedingt wieder passen soll und noch wichtiger ich will mich wieder wohl fühlen.

Nordic Walking Urlaub mit FIT Reisen >>

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann freuen wir uns über eine Bewertung:
Erfahrungsbericht: Abnehmen durch Verzicht auf Kohlenhydrate und Sport
:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,50 von 5 Punkten, basierend auf 2 Bewertungen.

Loading...

Schlagwörter: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *