Ayurveda zum Nieren Stärken: 9 Tipps für gesunde Nieren

Lesezeit: 5 Minuten

Etwa 5 Millionen Deutsche haben eine Nierenschwäche, doch die wenigsten Menschen wissen davon. Vor allem Bluthochdruck ist ein ernstzunehmendes Indiz für eine chronische Nierenerkrankung. Aber auch Müdigkeit, juckende Haut, Herzrhythmusstörungen, Wassereinlagerungen in den Beinen bis hin zu Übelkeit und Erbrechen sind Symptome erkrankter Nieren.

Die Schulmedizin setzt eine Mischung aus Medikamenten zur Behandlung einer chronischen Nierenschwäche ein. Zum Einsatz kommen Blutdrucksenker, Immunsuppressiva, Fettsenker und Diuretika. Dadurch therapieren Ärzte lediglich die Symptome der Erkrankung, jedoch nicht deren Ursache. Wenn sich Betroffene diesem Medikamente-Cocktail der herkömmlichen Medizin bei ihren Beschwerden nicht aussetzen möchten, dann können sie Naturheilverfahren, wie Ayurveda zum Nieren Stärken einsetzen. Wir geben Dir 9 Tipps, wie Ayurveda bei Nierenschwäche einsetzbar ist und was Du tun kannst, um Deine Nieren zu reinigen mit Ayurveda Kuren.

Diese Ursachen hat Nierenschwäche aus ayurvedischer Sicht

Während die Schulmedizin eine chronische Nierenschwäche als unaufhaltsame Verminderung der Filtrationsleistung der Nieren ansieht, erkennt Ayurveda in der Nierenerkrankung die Schädigung eines weitaus größeren Gefüges in Deinem Organismus, unter der die Ausleitungskanäle des Urins leiden. Geraten Deine drei Doshas ins Ungleichgewicht, entstehen im schlimmsten Fall eine Niereninsuffizienz daraus, denn diese Dysbalance kann zur schmerzlosen Entzündung Deiner Nieren führen. Diese entzündlichen Prozesse entstehen aus einer Störung Deiner Vata- und Pitta-Energie. Manchmal ist auch Kapha daran beteiligt.

Die drei Doshas Vata, Kapha und Pitta im Gleichgewicht.

Eine Vata-Störung führt beispielsweise zu Schwellungen unter Deinen Augen, niedrigen Urinmengen und zerstört langfristig die Funktion Deiner Nieren. Das Dosha Pitta sitzt in Deinem Blut. Liegt eine Pitta-Störung vor, dann hat diese eine Schmälerung Deiner Nierenfiltrationsrate zur Folge. Wichtige Nährstoffe, wie Eiweiße scheiden Deine Nieren dann übermäßig aus, sodass es zu einer Störung in Deinem Elektrolythaushalt kommt. Wenn Kapha an Deiner Nierenschwäche beteiligt ist, dann verstopfen Deine Nierenzellen und blockieren somit die Bewegung der Vata-Energie. Sowohl die Funktion als auch die Struktur Deiner Nieren wird dadurch zerstört.

Ayurveda zum Nieren Stärken: Diese Maßnahmen helfen bei Nierenschwäche

Während die Schulmedizin bei der Behandlung auf eine Mischung aus verschiedenen Medikamenten setzt, fokussiert sich Ayurveda bei Nierenschwäche auf ganzheitliche Ansätze und beansprucht alle Ressourcen des Körpers zur Heilung der Erkrankung. Die Harmonisierung der unausgeglichenen Doshas ist zentraler Bestandteil der Therapie der ayurvedischen Medizin. Ayurveda Kuren reinigen Deinen Körper tiefgreifend und leiten Stoffwechselschlacken aus, sodass Vata, Pitta und Kapha wieder ins Gleichgewicht finden. Regenerierende Kräuterpräparate unterstützen Deinen Körper bei seiner Revitalisierung.

In einer Studie des Patel Ayurveda Hospital in Nadiad, erhielten 100 Probanden im Jahre 2011 über einen Monat hinweg täglich ayurvedische Reinigungsbehandlungen, die durch die Einnahme von Kräutern ergänzt wurden. Die Ärzte Manish V. Patel, S. N. Gupta und Nimesh G. Patel erreichten durch diese ayurvedische Therapie eine Reduzierung des Blutes und Eiweißes im Urin sowie eine Minderung der Symptomatik der Nierenschwäche.

Neben ayurvedischen Reinigungskuren gehören auch eine Umstellung der Ernährung sowie Veränderungen des Lebensstils beim Ayurveda zum Nieren Stärken dazu. Auch die Integration von Mediation und Yoga in Deinen Alltag hilft dabei, Dein Stresslevel zu reduzieren und Deine Organe zu stimulieren.

Eine Frau macht Yoga im eigenen Schlafzimmer.

Nieren reinigen mit Ayurveda – 9 Tipps für gesunde Nieren

1. Buche eine Ayurveda Kur bei Nierenschwäche

Damit Deine Doshas wieder ins Gleichgewicht zurückfinden, empfiehlt es sich, eine reinigende Ayurveda Kur zu buchen und Deine Nierenschwäche durch erfahrene Ayurveda-Therapeuten behandeln zu lassen.

Traditionelle Panchakarma Kuren bereinigen zuerst Deinen Körper von angesammelten Stoffwechselgiften. Durch Massagen lösen die Ayurveda-Experten die Giftstoffe aus Deinen Organen und Geweben und leiten diese im Anschluss durch verschiedene Verfahren aus. Schwitzen, Spülungen und Einläufe mit Öl kommen gleichermaßen zum Einsatz. Neben der Herstellung der Dosha-Balance liegt der Fokus auf der Heilung Deines Nierengewebes. Eine Reduktion des Kaphas befreit die verstopften Nephrone und ermöglicht das Fließen von Vata.

2. Ernähre Dich besser

Mit einer Umstellung Deiner Ernährung kannst Du durch bestimmte Lebensmittel Deine Nieren stärken. Der Saft von Radieschenblättern ist besonders heilsam für Deine Nieren. Trinke zweimal täglich eine Tasse des frischen Saftes zur Reinigung Deines Blutes sowie zur Ausleitung von Toxinen und Schlacken. Auch eine Schale Wassermelone pro Tag kann Deine Nieren stärken. Rote Beete Saft ist nicht nur reich an Eisen, sondern auch gut für die Gesundheit Deiner Nieren. Eine Abkochung aus Feigen, die Du über einen Monat hinweg täglich trinkst, hilft Dir auch bei Nierenschwäche.

3. Stärke Deine Nieren mit ayurvedischen Kräutern

Verschiedenste ayurvedische Kräuter in kleinen Schüsselchen.

Um Deine Nieren zu reinigen mit Ayurveda, empfehlen wir Dir die Anwendung von ayurvedischen Heilkräutern und Gewürzen. Petersilie gilt als eines der besten Kräuter für die Reinigung Deiner Nieren und spült durch seine diuretische Wirkung sämtliche Bakterien und Keime aus Deinem Urogenitaltrakt. Petersiliensaft mit Zitrone ist besonders reich an Vitamin C und stärkt Dein Immunsystem. Kurkuma verfügt ebenfalls über eine reinigende Wirkung auf Blut und Nieren. Seine entzündungshemmenden Eigenschaften beugen Entzündungen Deines Nierengewebes vor.

4. Vermeide Alkohol und Kaffee

Wenn Deine Nieren geschwächt sind, dann solltest Du sie, so gut es geht, entlasten. Ihre Hauptaufgabe ist es, Dein Blut von schädlichen Stoffen zu reinigen. Um Alkohol und Koffein aus Deinem Organismus auszuscheiden, benötigen Deine Nieren zusätzlichen Reinigungsaufwand. Indem Du auf Alkohol und Kaffee verzichtest, entlastest Du Deine Nieren und lässt sie in Ruhe heilen.

5. Nimm ein Bad in Bittersalz

Gebe ein paar Teelöffel Epsom-Salz in Dein Badewasser. Ein 30-minütiges Bad in Bittersalz hat eine entgiftende Wirkung auf Deinen Körper und entlastet dadurch Deine Nieren bei der Entgiftung deines Blutes.

6. Unterdrücke Deinen Harndrang nie

Um Deine Nieren gesund zu halten und Beschwerden vorzubeugen, ist es wichtig, dass Du Deinen Harndrang nie unterdrückst. Versuche, wenn möglich, immer sofort auf die Toilette zu gehen, wenn Du den Drang zum Urinieren verspürst.

7. Mache Yoga-Übungen

Die Verbindung von Yoga und Ayurveda hat viele positive Effekte auf die Stärkung Deiner Nieren. Verschiedene Yoga-Posen stimulieren Deine Organe und stärken Deine Nieren. Der Drehsitz, die Sphinx, die Kobra oder die Vorwärtsbeuge eignen sich besonders gut, um die Funktion Deiner Nieren anzukurbeln.

8. Nimm den Vajrasana nach dem Essen ein

Der Fersensitz, Vajrasana

Um Deine Verdauung so harmonisch wie möglich zu gestalten, kannst Du nach dem Essen den Fersensitz, Vajrasana einnehmen und dabei für 5 bis 10 Minuten meditieren. Durch eine optimale Verdauung beugst Du der Entstehung von Verdauungschlacken vor und entlastest so gleichzeitig Deine Nieren.

9. Verzichte auf Fleisch, Eier und Milchprodukte

Fleisch, Eier und Milchprodukte erhöhen durch ihre Bestandteile automatisch die Säure in Deinem Urin. Dadurch belastest Du Deine Nieren erheblich. Eine Reduktion der Fleisch- und Tierprodukte in Deinem Alltag hilft Deinen Nieren dabei, sich zu regenerieren.

Tu Deinen Nieren etwas Gutes und entdecke unsere Angebote für Ayurveda zum Nieren Stärken

Dheemahi Ayurvedic Centre
Indien – Südwest-Indien / Kerala – Kottayam
Ayurveda Regeneration
7 Nächte, Doppelzimmer, Vollpension
Beach & Lake Ayurvedic Resort
Indien – Südwest-Indien / Kerala – Pozhikkara
Klassische Ayurvedakur
7 Nächte, Doppelzimmer, Vollpension
Nikki's Nest
Indien – Südwest-Indien / Kerala – Trivandrum
Klassische Ayurvedakur
7 Nächte, Doppelzimmer, Vollpension
SAMANA Ayurveda Hotel
Indien – Südwest-Indien / Kerala – Chowara-Trivandrum
Klassische Ayurvedakur
7 Nächte, Doppelzimmer, Vollpension
Fit Reisen bei Instagram
Sitemap