Allgäu Aktivitäten

Die schönsten Aktivitäten im Allgäu

Lesezeit: 6 Minuten


Was kann man im Allgäu machen?

Schneebedeckte Gipfel, smaragdgrüne Bergseen und sanfte Täler – Das Allgäu fasziniert seit jeher mit seiner malerischen Landschaft. Und die Region ist nicht nur schön anzusehen: Das Allgäu bietet seinen Besuchern unzählige spannende Freizeitaktivitäten, Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten.

Die Angebote reichen von geführten Wanderungen in den Allgäuer Bergen über Badeseen und Rodelbahnen bis hin zu imposanten Burgen und Schlössern. Egal ob Naturliebhaber, Kulturinteressierter, Aktivurlauber oder Familie mit Kindern – im Allgäu kommt jeder auf seine Kosten. Wir verraten Euch heute welche fantastischen Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten auf Euch warten!

Abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten im Allgäu

Das Allgäu im Sommer

Das Allgäu im Sommer ist ein Paradies für alle Naturfreunde. Bei strahlender Sonne laden die grünen Wiesen und hohen Gipfel zu ausgiebigen Wanderungen, rasanten Radtouren, Kletterpartien und vielem mehr ein. Ein Sommer im Allgäu ist die perfekte Kombination aus Natur, Bewegung und Spaß!

Top Outdoor Aktivität: Wandern im Allgäu

Sanfte Routen und atemberaubende Panoramen locken jedes Jahr zahlreiche Wanderer ins Allgäu. Falls auch Du Deine Wanderschuhe bereits eingepackt hast, kannst Du Dich auf insgesamt 876 Kilometer Wandervergnügen freuen. Die Wahl einer Route für Deine Outdoor Aktivität im Allgäu fällt daher gar nicht so leicht.

Unsere Empfehlungen: Besucht das idyllische Kleinwalsertal, umrunde den Großen Alpsee bei Immenstadt oder durchquere die Breitachklamm, die beeindruckende Felsenschlucht bei Oberstdorf.

Kühlendes Nass: Baden in einem Bergsee

Im Sommer dürstet es uns allen nach Erfrischung. Wie praktisch, wenn man in seinem Allgäu Urlaub einen Ausflug zu einem der zahlreichen kühlenden Gewässer unternehmen kann. Eingebettet in die massiven Gebirgsketten, sind die kristallklaren Bergseen des Allgäus echte Hingucker und ziehen nicht nur Schwimmer sondern auch Wassersportler aller Art in ihren Bann.

Unsere Freizeit Tipps: der Freibergsee, der Alpsee und der Forggensee. Wer nicht so gerne in einem Natursee badet, kommt in einem der vielen Schwimmbäder auf seine Kosten – ideal für Familien mit Kindern.

Hoch hinaus: Klettern im Allgäu

Sehr beliebt ist auch das Klettern. Dank eines abwechslungsreichen Angebots an Klettergärten können sowohl große als auch kleine Kletterfans hoch hinaus. Gut gesichert, bewegt Ihr Euch zwischen Felsen oder Bäumen und entwickelt dabei ein Gefühl für die Höhe – ein echtes Allgäu Erlebnis! Auch der Baumwipfelpfad Skywalk bei Scheidegg ist eine großartige Freizeitaktivität, der man im Allgäu nachgehen sollte.

Köstliche Pause: Besuch eines Biergartens

Nach einer Wanderung oder einer anderen Outdoor Aktivität im Allgäu hast Du Dir eine Rast im Biergarten redlich verdient. Ein frischgezapftes Bier unter dem Blätterkleid schattenspendender Bäume ist in Verbindung mit guter Gesellschaft und köstlichen Spezialitäten wie Kässpätzle und Krautkrapfen oder einer Auswahl feinster Allgäuer Berkäse eine wunderbare Belohnung! Darüber hinaus bieten die Biergärten einen grandiosen Blick auf die Berge.

Aktiv werden: Radfahren im Allgäu

Die Radtouren in den Allgäuer Alpen sind weit über die bayerische Grenze hinaus bei Radfahrern, Mountainbikern, Rennradfahrern und E-Bikern beliebt. Das Radeln über sanfte Hügel, entlang steiler Passstraßen oder im flacheren Voralpenland ist ein tolles Erlebnis für alle sportbegeisterten Urlauber. So entpuppt sich mancher versteckte Pfad als traumhafter Mountainbike-Trail.

Für besonders Mutige: Canyoning im Allgäu

Wer den ultimativen Adrenalinkick sucht, sollte sich mal im Canyoning probieren. Das Allgäu bietet die idealen Voraussetzungen für diese spannende Outdoor Aktivität. Wandert durch plätschernde Gebirgsbäche, seilt Euch an glitschigen Felswänden ab und springt in kristallklare Wasserbecken. Für Eure Sicherheit sorgen erfahrene Guides und die passende Ausrüstung. Im Vordergrund des Canyoning steht das gemeinsame Natur-Erlebnis.

Das Allgäu im Winter

Das Allgäu im Winter ist ein Ort zum Verlieben. Die verschneite Bergwelt lockt zu Outdoor Aktivitäten, Spaß und Erholung im Schnee. Ob Skifahren, Rodeln oder Eislaufen – hier kommen unsere Allgäu Freizeittipps für den Winter.

Eine Wanderung in die weiße Bergwelt

Auch im Winter kann man im Allgäu prima wandern gehen. Inmitten der weißen Berge, gefrorenen Seen und urigen Hütten könnt Ihr stundenlang durch den Schnee stapfen und Euch anschließend im Wellnessbereich Eures Hotels aufwärmen. Ganz besonders magisch ist in dieser Jahreszeit ein Ausflug zum Schloss Neuschwanstein, das oberhalb von Hohenschwangau bei Füssen thront.

Rasant auf die Piste: Skifahren im Allgäu

Eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten im Winter ist Skifahren. Mit mehr als 50 Skigebieten ist das Allgäu von Dezember bis Mai ein beliebter Anlaufspunkt für Wintersportler. Zu den bekanntesten Skiorten gehören Oberstdorf und das Kleinwalsertal. Skischulen und Schnupperkurse ermöglichen Kindern und Skianfängern erste Erfahrungen auf den schmalen Brettern.

Rutschiges Vergnügen: Eislaufen auf dem Hopfensee

Nicht nur die Skipisten und Rodelbahnen sind in den Wintermonaten beliebte Ausflugsziele. Auch die zugefrorenen Bergseen bereiten Besuchern große Freude. Die Kufen untergeschnallt, könnt Ihr Euch bei tiefen Temperaturen auf die Gewässer wagen.

Besonders beliebt bei Familien mit Kindern ist der Hopfensee im Ostallgäu, der neben dem Schlittschuhfahren auch zum Eissegeln und Eisstockschießen einlädt. Aber auch der Alpsee bei Immenstadt, der größte Natursee des Oberallgäus, bietet sich prima zum Eislaufen an.

Romantische Fahrt mit dem Pferdeschlitten

Nach einem ereignisreichen Tag könnt Ihr Euch bei einer Fahrt mit dem Pferdeschlitten entspannen. Lehnt Euch zurück und genießt gemeinsam das Winterwunderland!

Abwechslungsreiche Freizeittipps für das ganze Jahr

Neben den typischen Unternehmungen im Sommer und Winter gibt es eine Reihe an Aktivitäten, die Du das ganze Jahr über im Allgäu erleben kannst. Unsere Freizeittipps reichen von wohltuenden Wellness-Anwendungen bis hin zur Schlossbesichtigung.

Wellness im Allgäu

Du möchtest in Deinem Allgäu Urlaub auch mal die Füße hochlegen? Dann lass Dich beim Wellness in einem einladenden Spa Hotel verwöhnen. Bei Massage, Kräuterwickel oder einem Schlammbad kommen hochwertige Bergkräuter und frisches Quellwasser aus der Region zum Einsatz. Dank erfahrener Therapeuten und erholsamer Atmosphäre kannst Du Dich auch gedanklich von der Hektik des Alltags lösen.

Sehenswerte Schlösser und Burgen

Die Schlösser und Burgen gehören zu den eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen des Allgäus. Majestätisch thronen sie über den Tälern und bieten fantastische Ausblicke über die schöne Landschaft. Am höchstgelegensten ist die Burg Falkenstein bei Pfronten.

Weltberühmt sind die beiden Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau bei Füssen. Ganz in der Nähe findest Du die Burg Ehrenberg, der größte Festungskomplex Mitteleuropas.

Veranstaltungen im Allgäu, die Du nicht verpassen solltest

Die Allgäuer lieben ihre Traditionen und Feierlichkeiten. Neben religiös geprägten Festen gibt es das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen, die man besuchen sollte. Große Spektakel sind etwa das jährliche Maibaumaufstellen, das rasante Hörnerrennen, die Memminger Fischtage, das Viehscheid, die zahlreichen Weihnachtsmärkte und das Funkenfeuer, das das Ende des Winters demonstriert.

Wer am alltäglichen Leben der Allgäuer teilhaben möchte, sollte einmal über den Kemptener Wochenmarkt flanieren, der neben frischem Obst und Gemüse auch unzählige Leckereien wie Speckknödel, Dampfnudeln und Weißwürste bereithält. Sehenswert ist für Freunde des Wintersports natürlich auch die Vierschanzentournee in Oberstdorf.

Unternehmungen im Allgäu bei Regen

Auch bei schlechtem Wetter wird es im Allgäu nicht langweilig. Ob der Besuch einer Therme, einer Käserei oder eines Indoor-Spielplatzes: Hier findest Du die besten Tipps, was man bei Regen im Allgäu machen kann.

  1. Skyhouse Trampolinpark in Waltenhofen
  2. Schmetterlingsgarten in Pfronten
  3. Königliche Kristall-Therme Schwangau
  4. Besichtigung der Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau
  5. Bergbauernmuseum in Immenstadt
  6. Kletter- und Boulderhalle in Dietmannsried bei Kempten
  7. Museum der bayerischen Könige am Alpsee
  8. Erzgruben Erlebniswelt am Grünten
  9. Brauereiführung Zötler Bier in Rettenberg
  10. Flechtkurs bei „Natur in Form“ in Blaichach/Ettensberg

Aktiv-Urlaub im Allgäu

Du hast Lust auf einen Aktiv-Urlaub im Allgäu? Dann klick Dich gerne einmal durch unser Angebot. Viel Spaß beim Stöbern!

Schlossparkhotel Mariakirchen
Deutschland – Bayern – Mariakirchen
3 Tage - Entspannt auf dem Land
2 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück
Landgasthof Hubertus
Deutschland – Bayern – Frauenau
3 Tage Schnupperangebot
2 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück
Panorama-Hotel am See
Deutschland – Bayern – Neunburg vorm Wald
Panorama-Angebot - 2 Nächte
2 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück
AKZENT Hotel Gasthof Krone
Deutschland – Bayern – Helmstadt
Endlich mal raus - Erholung im Frankenland
2 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück
Fit Reisen bei Instagram
Sitemap