Hotels in Hajdúszoboszló

Ungarn · Ungar.Tiefebene

Urlaub in Ungarn: Thermalurlaub in der ungarischen Tiefebene

Ca. 240 km von der Hauptstadt Budapest entfernt, liegt der idyllische Ort Hajdúszoboszló. Als das größte Thermalbad in der ostungarischen Tiefebene, welche auch oft als Puszta bezeichnet wird, begrüßt es jedes Jahr zahlreiche Kurgäste, die ihrer Gesundheit während einem Urlaub in Ungarn etwas Gutes tun möchten. Aufgrund seines besonderen Heilwassers wird das Heilbad auch das „Mekka für Rheumakranke“ genannt.

Hajdúszoboszló liegt inmitten einer traumhaften Landschaft nahe dem berühmten Nationalpark Hortobágy. Einen unermesslichen Schatz der Gegend stellt neben den sehr fruchtbaren Böden, weitläufigen Wiesen und Feldern sowie dem heilsamen Thermalwasser der reiche Sonnenschein dar. Im Jahresdurchschnitt werden hier mehr als 2000 Sonnenstunden gezählt, die einen Urlaub in Ungarn zu einem ganz besonderen Erlebnis machen.

Außerdem bietet die ungarische Tiefebene ihren Besuchern vielseitige Sehenswürdigkeiten. Debrecen, die zweitgrößte Stadt Ungarns, liegt nur etwa 20 Kilometer von dem Kurort entfernt und ist bekannt für das Theater- und Opernhaus Csokonai Színház und unterschiedliche Volksfeste. Naturliebhaber sollten während einem Urlaub in Ungarn den nahegelegenen Nationalpark besuchen, denn hier kann eine vielseitige Tier- und Pflanzenwelt bestaunt werden.

Urlaub in Ungarn: Erholung und Genesung im Mekka der Rheumakranken

Nicht ohne Grund wird das Heilbad Hajdúszoboszló vor allem Kurgästen mit rheumatischen Erkrankungen empfohlen. Das besondere Heilwasser des Ortes besitzt eine Temperatur von ca. 75°C und verfügt aber einen sehr hohen Anteil an Brom, Jod, Kochsalz, Hydrogencarbonat und Spurenelementen. Doch nicht nur bei Rheuma, sondern auch bei Nervenleiden, Haut- und Knochenerkrankungen sowie gynäkologischen Beschwerden verspricht das Thermalwasser Linderung. Die Heilwirkung wird hierbei zusätzlich durch die salz- und schwefelhaltige Luftfeuchtigkeit über den Thermalbecken verstärkt.

Während einem Urlaub in Ungarn erwarten Kurgäste in dem international anerkannten Heilbad insgesamt elf Thermalbecken sowie zahlreiche Wellness- und Fitnesseinrichtungen. Gemeinsam mit dem Aquapark des Ortes, welcher mit verschiedenen Rutschen, Wasserfällen und künstlichen Strömungen reizt, verfügt das Heilbad über eine Wasserfläche von 6500 m².