Heilfasten für die Gesundheit

Schrothkur Hotels

Für mehr Lebensenergie

Schrothkur-Hotels und bewusste Ernährung gehören zusammen

Testen Sie das Schroth'sche Naturheilverfahren und finden Sie zurück zu mehr Lebensenergie. Fit Reisen bietet Ihnen eine Auswahl an hervorragenden Schrothkur-Hotels

Bereits vor 180 Jahren von Johann Schroth erfunden, beruht es auf vier Säulen: den Schroth'schen Kurpackungen, dem Wechsel von Trink- und Trockentagen, einer vegetarischen Schrothkurdiät mit fett-, salz- und eiweißarmer Kost sowie dem regelmäßigen Wechsel von Ruhe und Bewegung.

Durch die Wechsel von Ruhe und Bewegung bzw. Trink- und Trockentagen wird der Stoffwechesl angeregt und der Darm kann mit dem entschlacken beginnen. Auch wenn die Schroth'schen Packungen am frühen Morgen anfangs eher ungewohnt sind, wird man diese im Laufe der Kur als sehr angenehm und reinigend empfinden.

Die reizarme Schroth'sche Diät belastet den Darm so wenig wie möglich und besteht hauptsächlich aus vegetarischer, salzarmer und basischer Kost. Diese Kost sorgt dafür, dass Sie trotz Fasten genügend Vitamine und Mineralstoffe zu sich nehmen. Aber beachten Sie, die Ernährung während einer Schrothkur ist rein als Fastennahrung zu sehen und nicht als längerfristige Ernährungsform geeignet. 

Entschlacken und Entgiften dient also nicht nur der Entspannung, sondern hat auch einen angenehmen Nebeneffekt: Sie reduzieren Ihr Gewicht.

Lesen Sie hierzu auch Erfahrungen mit der Schrothkur, Vor- und Nachteile der Schrothkur oder wie die Schrothkur bei Rheuma helfen kann.

Fit Reisen bietet Ihnen auch andere Möglichkeiten Ihr Gewicht zu reduzieren: Trinkkur, Metabolic Diät, Aktiv-Reisen oder auch Detox-Hotels.

Ihre Experten

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter: 069 40588588

Schreiben Sie uns eine E-Mail: info@fitreisen.de

Entdecken Sie unsere beliebtesten Schrothkur-Hotels

Stellen Sie sich Ihren perfekten Kururlaub zusammen