Alleine verreisen – 6 hilfreiche Tipps fĂŒr Deinen ersten Urlaub alleine

Lesezeit: 5 Minuten


Habe keine Angst vor Deiner Solo Reise!

FrĂŒher oder spĂ€ter stellt sich auch Dir bestimmt die Frage, ob alleine verreisen das Richtige fĂŒr Dich ist. Einerseits reizt Dich wahrscheinlich die große Freiheit, die besondere Zeit nur fĂŒr Dich und die ErfĂŒllung persönlicher TrĂ€ume, die so eine Reise alleine bedeutet. Andererseits hast Du vielleicht auch einige Bedenken und bist Dir unsicher, ob Du wirklich allein in den Urlaub fahren möchtest.

Alleine reisen birgt einige Herausforderungen und verspricht sicherlich nicht fĂŒr jeden Menschen das ultimative GlĂŒck, doch eines ist sicher: Als Alleinreisende(r) lernst Du Dich und Deine BedĂŒrfnisse besser kennen und machst großartige Erfahrungen und Begegnungen, die Dir zusammen mit einem Reisepartner womöglich verborgen bleiben wĂŒrden.

Wenn auch Du schon lange vom Solo Travel trĂ€umst, möchten wir Dir heute einige Tipps fĂŒr das alleine Reisen mitgeben – damit Dein Traumurlaub genau so verlĂ€uft, wie Du es Dir erhoffst. Im Anschluss findest Du einige RatschlĂ€ge fĂŒr Deine Solo-Reise als alleinstehende Frau und Tipps, wo Du als Mann am besten alleine Urlaub machen kannst. Du wirst sehen – vermutlich wird dies nicht Deine letzte Soloreise gewesen sein!

5 gute GrĂŒnde fĂŒr Deine Reise alleine

  • Du musst im Urlaub keine Kompromisse eingehen.
  • Du lernst Deine eigenen BedĂŒrfnisse kennen.
  • Du kannst Deine Fremdsprachen-Kenntnisse verbessern.
  • Alleine reisen stĂ€rkt Dein Selbstbewusstsein.
  • Du lernst inspirierende Menschen kennen.

6 hilfreiche Tipps fĂŒr Alleinreisende

1. Such Dir das richtige Reiseziel aus

Es gibt einige LĂ€nder auf dieser Welt, die sich perfekt fĂŒr eine Reise alleine eignen. Allein in Deutschland kannst Du viele außergewöhnliche Orte entdecken, wie das Wattenmeer, den Schwarzwald oder das AllgĂ€u. Auch im Ausland gibt es natĂŒrlich zahlreiche Möglichkeiten: In Frankreich, Italien oder Spanien herrschen europĂ€ische Standards und man kann sich gut auf Englisch verstĂ€ndigen, was vielen Solo Travelern Sicherheit gibt.

Wer es exotischer mag, kann wunderbar nach Thailand oder Indonesien reisen. Wir empfehlen alleine eher touristische Orte aufzusuchen, da SupermÀrkte, Apotheken und FlughÀfen meist nicht weit sind und Du vielen anderen Alleinreisenden begegnest, mit denen Du ins GesprÀch kommen kannst.

2. Mache Dir einen Plan fĂŒr Deinen Urlaub

Um entspannt an Deinem Urlaubsort anzukommen, Dich zu orientieren und Land und Leute kennenzulernen, ist es sinnvoll, sich fĂŒr die ersten Tage einen Plan zurechtzulegen. Recherchiere dafĂŒr vorab im Internet nach FreizeitaktivitĂ€ten, SehenswĂŒrdigkeiten und kulturellen Besonderheiten an Deinem Reiseziel. Neben den gĂ€ngigen Suchmaschinen gibt es zahlreiche BlogbeitrĂ€ge, Facebook-Gruppen und Foren zum Thema Solo Travel.

Plane Dir fĂŒr Deine Unternehmungen genĂŒgend Zeit und Pausen ein, um alle EindrĂŒcke zu genießen. Du kannst Dich außerdem GruppenfĂŒhrungen anschließen und in Deinem Hotel nachfragen, ob es Angebote fĂŒr Alleinreisende gibt, wie Sprachkurse, Yoga- oder Surfstunden.

3. Habe keine Angst vor dem Alleinsein

Genieße es, die Reise genauso zu verbringen, wie Du es möchtest und wie es Dir am besten tut – ohne Dich abstimmen zu mĂŒssen oder Kompromisse einzugehen. Das alleine Verreisen ist eine Erfahrung, die Dich sehr stark macht. Gerade auf Reisen ist es einfach, neue Menschen kennenzulernen, auch wenn Du unsicher oder zurĂŒckhaltend bist.

Frage andere um Hilfe oder buche einen Kochkurs, um andere Reisende zu treffen. Wenn Du Dich langsam an das Alleinsein herantasten möchtest, kannst Du in Deiner Heimatstadt zum Beispiel ein CafĂ© oder ein Restaurant besuchen und versuchen, die AtmosphĂ€re und die GeschmĂ€cker aufzusaugen – und die Zeit mit Dir selbst genießen!

4. Reisen erfordert FlexibilitÀt

Einer der Vorteile vom Alleinreisen ist, dass Du Deine PlĂ€ne jederzeit Ă€ndern kannst. Denke aber auch daran, dass nicht immer alles nach Plan lĂ€uft und daher manchmal unfreiwillig eine gewisse FlexibilitĂ€t gefragt ist. Es ist sinnvoll, sich fĂŒr diese FĂ€lle Alternativen fĂŒr Deine Transportmittel und AktivitĂ€ten vor Ort zu ĂŒberlegen oder zumindest offen fĂŒr PlanĂ€nderungen zu sein.

5. Sei auf Deiner Reise erreichbar fĂŒr Familie und Freunde

Ganz wichtig ist es beim alleine verreisen, Personen in Deinem Umfeld darĂŒber zu informieren, wo Du bist und was Dein nĂ€chstes Ziel ist. Falls doch mal etwas passiert, können Deine Freunde und Verwandten besser reagieren. Aus diesem Grund sollte auch Dein Smartphone immer einsatzbereit sein. Sorge dafĂŒr, immer eine Powerbank oder zumindest ein Ladekabel parat zu haben, damit Du das Handy nutzen kannst, wenn Du es wirklich brauchst.

 6. Verwöhne Dich selbst auf Deiner Solo Reise

Ein Urlaub alleine ist perfekt, um etwas fĂŒr sich selbst zu tun. Entspanne bei Yoga und Meditation, buche wohltuende Wellness-Anwendungen im Hotel oder entschlacke Deinen Körper mithilfe einer Ayurvedakur. Passende Angebote fĂŒr Alleinreisende findest Du bei Fit Reisen.

Danach kannst Du Dir zum Beispiel einen eisgekĂŒhlten Cocktail am Strand gönnen oder Pizza und Pasta beim Italiener um die Ecke auf der Zunge zergehen lassen. Schon nach ein paar Tagen Entspannungsurlaub alleine wirst Du Dich wesentlich erholter fĂŒhlen. Auch ein Abenteuerurlaub oder eine sportliche Reise ohne Begleitung kann eine Menge Spaß bringen, wenn Du auf Deine eigenen BedĂŒrfnisse hörst!

Was Du beim Reisen als alleinstehende Frau beachten solltest

Wer als Frau alleine reisen möchte, hat dazu zahlreiche Möglichkeiten. Mache zum Beispiel einen StĂ€dtetrip nach Rom, Lissabon oder Valencia, wo Du Deine Tage mit Wellness, Sightseeing oder Shopping fĂŒllen kannst. Einen erholsamen Strandurlaub kannst Du als Frau alleine wunderbar auf den kanarischen Inseln verbringen.

Oder außerhalb von Europa: Costa Rica ist nicht nur ein unwahrscheinlich gastfreundliches Land, sondern bietet auch eine faszinierende Flora und Fauna. Island gilt als das friedlichste Land der Welt und begeistert alleinreisende Frauen mit atemberaubender Natur, Abenteuer und Kultur.

Wo Du als Mann am besten alleine Urlaub machen kannst

Auch fĂŒr allein reisende MĂ€nner muss eine Urlaubsreise keineswegs langweilig oder trist sein. Die Reiseform hĂ€ngt von den persönlichen Interessen ab, möglich ist so ziemlich alles vom entspannten Cluburlaub bis zum Abenteuerurlaub.

Bei einer Singlereise mit sportlicher Komponente wie Fußball oder Golf fĂ€llt es leicht, Anschluss unter Ă€hnlich Gesinnten zu finden. Einen unvergesslichen Urlaub erleben alleinreisende MĂ€nner bei einem City-Trip nach Kopenhagen oder London, einer Rundreise durch die USA oder bei einem Strandurlaub auf Koh Samui in Thailand.

Fazit: Alleine reisen kann Dein Leben bereichern!

Die Entscheidung, das erste Mal alleine zu verreisen, ist kein leichter Schritt. Viele fragen sich, ob sie mit der Einsamkeit umgehen können und Anschluss am Urlaubsort finden werden.

Unsere Antwort lautet: Du wirst es nicht herausfinden, wenn Du es nicht probiert hast! FĂŒr viele Solo Traveler bedeutet diese Reiseform pure Freiheit. Du triffst alle Entscheidungen selbst und kannst Dich mit allen Sinnen auf Dein Reiseland einlassen. Alleine reisen kann eine echte Bereicherung fĂŒr Dein Leben sein!

Fit Reisen bei Instagram
Sitemap