Was tun beim Stimmungstief im Herbst? – 16 Tipps gegen den Herbstblues

Lesezeit: 10 Minuten

Die Tage werden wieder k├╝rzer, die Temperaturen sinken und das Leben verlagert sich mehr und mehr nach drinnen. Wenn der Sommer zu Ende geht und der Herbst sich langsam breitmacht, leiden viele Menschen unter dem sogenannten Herbstblues. Der Herbstblues ist ein Stimmungstief, das vor allem durch den Licht- und Bewegungsmangel in der kalten und dunklen Jahreszeit beeinflusst wird. Er geht einher mit einer gedr├╝ckten Stimmung, M├╝digkeit, Niedergeschlagenheit und Antriebslosigkeit.

Die Symptome sind ├Ąhneln denen einer Depression. Oft handelt es sich aber eher um eine Verstimmung wie den Herbstblues und nicht um eine Depression oder SAD (seasonal affcted depression). Wichtig: Wenn die Symptome Dich im Alltag zu sehr einschr├Ąnken, sich nicht bessern oder sogar ├╝ber die dunkle Jahreszeit hinaus anhalten, solltest Du auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.  

Um dem Herbstblues vorzubeugen oder ihn zu bek├Ąmpfen, gibt es viele n├╝tzliche Tipps. In diesem Artikel stellen wir Dir 16 Tipps vor, die Dir helfen, gegen die Niedergeschlagenheit des Herbstblues anzuk├Ąmpfen und die sommerlichen Gl├╝ckshormone mit in den Herbst zu nehmen.  

1. Bek├Ąmpfe den Herbstblues bei einem Herbstspaziergang

Eine Frau wirft gl├╝cklich Herbstlaub in die Luft

W├Ąhrend Du im Sommer fast jede freie Sekunde drau├čen bei Radtouren, Spazierg├Ąngen oder Picknicken verbracht hast, bleibst Du im Herbst viel ├Âfter zu Hause. Bewegung, frische Luft und Tageslicht sind aber auch im Herbst wichtig f├╝r unser Wohlbefinden. Statt auf dem Sofa herumzuh├Ąngen, solltest Du lieber einen ausgedehnten Spaziergang machen. Wie w├Ąre es mit einem Herbstspaziergang im Wald oder Park? Nimm Dir bewusst Zeit daf├╝r und genie├če den Anblick der bunten Bl├Ątter an den B├Ąumen. Die frische Luft tut Dir gut und durch die Sonnenstrahlen auf Deiner Haut kann Dein das wichtige Vitamin D bilden. Geh jeden Tag mindestens 10 Minuten spazieren und Du wirst merken, wie sich Deine Stimmung durch das Tageslicht und die Bewegung verbessert. 

2. Steigere die Vorfreude auf den Herbst mit neuen Outfits und Accessoires

Ein Arrangement von herbstlichen Accessoires: ein Hut, eine Tasche, eine Sonnenbrille, ein Schal, Handschuhe. Dazwischen liegen braune Bl├Ątter und Tannenzapfen

Informiere Dich ├╝ber die aktuellen Herbst Trends und kaufe Dir ein neues Lieblingsst├╝ck f├╝r die k├╝hle Jahreszeit. Somit kannst Du Dich jeden Tag darauf freuen, Deine neuen Stiefel, Deinen neuen Mantel oder Deinen neuen Pullover anzuziehen. Verbinde das Wetter mit einem positiven Gef├╝hl, anstatt Dich ├╝ber die kalten Temperaturen zu ├Ąrgern. Du kannst auch mal Deinen Kleiderschrank durchforsten und nach neuen Kombinationsm├Âglichkeiten Deiner Kleidungsst├╝cke suchen. Arrangiere Dich mit dem Wetter und mach modisch das Beste daraus. Wichtig ist auch, dass Du Dich warm genug anziehst, denn Frieren macht schlechte Laune. Der Herbst bietet auf jeden Fall unendlich viele M├Âglichkeiten f├╝r sch├Âne und warme Outfits! Bei einem Shopping-Tag steigt die Vorfreude auf den Herbst.

3. Lies Dich mit einem guten Buch in neue Welten 

Eine Frau sitzt mit einer Tasse in den H├Ąnden und einem Buch auf dem Schoss auf einem gem├╝tlichen Sesses

Mit einem guten Buch kannst Du regnerische Herbsttage wunderbar ├╝berbr├╝cken. Bestimmt hast Du noch B├╝cher, die Du gerne lesen w├╝rdest, f├╝r die Du aber im Sommer keine Zeit hattest. Jetzt ist die perfekte Jahreszeit, um sie zu lesen! Mit einer Tasse Tee, Kaffee oder Kakao, eingekuschelt auf dem Sofa, kannst Du in neue Welten eintauchen. Wenn die Sehnsucht nach dem Sommer zu gro├č wird, kannst Du Dich mit sommerlicher Lekt├╝re an sonnige Orte versetzen. Oder Du w├Ąhlst ein Buch, das eine herbstliche Atmosph├Ąre ausstrahlt, Dir die sch├Ânen Seiten des Herbstes und ein Gef├╝hl der Behaglichkeit vermittelt. Auf jeden Fall ist das Lesen eines Buches ein toller Zeitvertreib und eine gute M├Âglichkeit, um den tr├╝ben Gedanken des Herbstblues entgegenzuwirken.

4. Lade Deine Freunde ein und bek├Ąmpft gemeinsam den Herbstblues

Eine Gruppe von Freunden und Freundinnen sitzt mit Weingl├Ąsern und gl├╝cklich auf dem Teppichboden und dem Sofa in einem Wohnzimmer

Soziale Kontakte sind erwiesenerma├čen wichtig f├╝r eine gute Laune. Im Sommer verbringt man viel Zeit mit Freunden drau├čen, was im Herbst mit dem schlechteren Wetter nicht mehr so leicht m├Âglich ist. Wenn es nicht m├Âglich ist, drau├čen etwas zu unternehmen, dann lade doch einfach Deine Liebsten zu Dir nach Hause ein! Bei einem Spieleabend, beim Kochen oder beim Filmgucken l├Ąsst sich die dunkle Jahreszeit gleich viel besser ertragen. Soziale Kontakte sorgen daf├╝r, dass Dein K├Ârper Gl├╝ckshormone aussch├╝ttet, die dem Stimmungstief des Herbstblues entgegenwirken und negative Gedanken erfolgreich verdr├Ąngen.

5. Bessere Deine Stimmung mit Wellness zu Hause

Eine Frau hat einen Handtuchturban auf, tr├Ągt mit einem Pinsel eine Gesichtsmaske auf, sie sitzt am Fenster und hat die F├╝├če hochgelegt auf den Tisch.

Im Herbst verbringen wir mehr Zeit zu Hause und wissen vielleicht gar nicht, was wir mit dieser Zeit anfangen sollen. Ein Tipp, wie Du Deine Tage im Herbst verbringen kannst, ist Wellness zu Hause. Da ein Aufenthalt im Spa schnell ins Geld geht, kannst Du einfache Wellness-Anwendungen ganz einfach bei Dir zu Hause im Badezimmer durchf├╝hren. Tu Deiner Psyche und Deinem K├Ârper etwas Gutes mit einem Schaumbad, einer Gesichtsmaske, einer Manik├╝re oder einem K├Ârperpeeling. Betreibe aktiv Selbstf├╝rsorge und entwickle Dein eigenes Wohlf├╝hlprogramm f├╝r die kalte Jahreszeit. Das hebt die Stimmung und wirkt den Symptomen des Herbstblues entgegen.  

6. Mache Sport und hole Dir durch Bewegung mehr Gl├╝ckshormone in Dein Leben

Eine Gruppe von Frauen tanzt und ist gl├╝cklich, ein Tanzkurs gegen den Herbstblues

Sport h├Ąlt uns fit und ist wichtig f├╝r unsere k├Ârperliche Gesundheit. Bewegung ist aber auch f├╝r unser seelisches Wohlbefinden von gro├čer Bedeutung. Eine ausgiebige Sporteinheit ist das beste Mittel, um die Stimmung zu verbessern, denn beim Sport werden die Gl├╝ckshormone Serotonin, Endorphin und Dopamin ausgesch├╝ttet. Es ist also sehr wichtig, Sport zu treiben, denn er ist das beste Mittel gegen das Stimmungstief des Herbstblues und macht Dich langfristig gl├╝cklicher. Sport ist sogar bei Depressionen ein sehr effektives Hilfsmittel. Au├čerdem baust Du durch die Sport Stress in Deinem K├Ârper ab und wirst dadurch entspannter. Geh joggen, mach ein YouTube-Workout zu Hause oder melde Dich im Fitnessstudio oder bei einem Sportkurs an und verbessere Deine Stimmung durch die regelm├Ą├čige Bewegung. Wenn Du Dich nur schwer dazu aufzuraffen kannst, hilft Dir vielleicht unser Artikel zur Motivation f├╝r Sport und Bewegung.

7. W├Ąrme Dich in der Sauna oder Therme auf

Eine Frau ist in ein Handtuch gewickelt und sitzt entspannt in der dampfenden Sauna

Wenn Dir das Herbstwetter wieder zu kalt wird und Du dringend ein bisschen W├Ąrme in Deinem Leben brauchst, dann ist ein Aufenthalt in der Therme oder Sauna ein guter Tipp. Die W├Ąrme hebt Deine Stimmung und ist gut f├╝r Dein Immunsystem. Mach einen Ausflug in ein Thermalbad oder vielleicht hat Dein Fitnessstudio sogar eine Sauna, in der Du Dich aufw├Ąrmen und entspannen kannst. Wenn Du noch mehr Wellness brauchst, dann kannst Du auch einen g├╝nstigen Wellness Kurzurlaub buchen und Dich so richtig verw├Âhnen lassen. Ein Wellness Wochenende mit Massagen, Dampfb├Ądern und Saunen bek├Ąmpft auf jeden Fall den Herbstblues und Dein Stimmungstief. Dein K├Ârper wird sich ├╝ber die W├Ąrme und Entspannung freuen, versprochen!

8. Es werde Licht – Dekoriere mit Kerzen und Lichterketten

Kerzen und Blumendekoration, im Hintergrund sieht man Lichterketten in dem Raum

Im Herbst werden die Tage immer k├╝rzer und die Welt wirkt irgendwie dunkler.  Vielleicht gehst Du morgens im Dunkeln zur Arbeit und kommst abends erst im Dunkeln wieder nach Hause. Dann ist es wichtig, f├╝r ausreichend Licht in Deinem Zuhause zu sorgen! Kerzen und Lichterketten schaffen eine gem├╝tliche Atmosph├Ąre und machen die dunkle Zeit ertr├Ąglicher. Hier kannst Du Dich richtig austoben und kreativ werden. Verteile Kerzen und Lichterketten in Deiner Wohnung und mache sie so zu einem Wohlf├╝hlort, an dem Du gerne Zeit verbringst. Eine sch├Âne Lichtquelle hebt Deine Stimmung und ist ein wahrer Lichtblick im Herbst. ­čśë

9. Bek├Ąmpfe Deinen Lichtmangel mit einer Tageslichtlampe

Eine Frau sitzt mit einer Tasse Tee in den H├Ąnden vor einer hellen Tageslichtlampe

Beim Thema Licht kommt auch unser n├Ąchster Tipp f├╝r Dich ins Spiel: eine Tageslichtlampe. Im Herbst werden die Sonnenstunden k├╝rzer und der Lichtmangel wirkt sich negativ auf Deine Stimmung aus. Fehlendes Tageslicht ist also eine Ursache f├╝r den Herbstblues. An manchen Tagen versteckt sich die Sonne sogar den ganzen Tag hinter einer dicken Wolkendecke. Eine Tageslichtlampe ist besonders hell und eine gute M├Âglichkeit, um Deinem K├Ârper Tageslicht vorzugaukeln. Die Behandlung mit der Tageslichtlampe regt die Aussch├╝ttung des Gl├╝ckshormons Serotonin an. Ein weiterer positiver Effekt ist, dass die Tageslichtlampe der M├╝digkeit entgegenwirkt, indem sie tags├╝ber die ├╝berm├Ą├čige Produktion des Schlafhormons Melatonin unterbindet. Neben dem t├Ąglichen Spaziergang bei Tageslicht hilft die Lampe also auch gegen den Herbstblues. Setz Dich am besten jeden Tag 30 Minuten lang vor Deine Tageslichtlampe und Du wirst merken, wie sich Deine Stimmung verbessert.

10. Buche einen Urlaub in einem tropischen Land und entfliehe dem Herbst

Wei├čer Sandstrand mit Palmen und klarem Wasser in einem tropischen Urlaubsland

Wenn Du das kalte Wetter gar nicht mehr ertragen kannst, dann buche Dir einen Urlaub und reise dem Sommer einfach hinterher. W├Ąhrend bei uns der kalte Herbst die Welt in ein graues, tristes Licht taucht, warten in anderen L├Ąndern sommerliche Temperaturen und palmenges├Ąumte Str├Ąnde auf Dich. Suche bei Fit Reisen nach Reisezielen wie zum Beispiel ├ägypten, Thailand oder den Malediven und freue Dich auf Sonne, Strand und Meer. Hier kannst Du Deinen Vitamin-D-Speicher auff├╝llen und den Herbstblues komplett vergessen.

11. Stelle sicher, dass Dein K├Ârper mit ausreichend Vitamin D versorgt ist

Eine Person h├Ąlt eine durchsichtige Vitamin D Kapsel in die Luft, Sonnenstrahlen scheinen durch die Tablette

Im Herbst sind wir weniger drau├čen, die Sonne scheint k├╝rzer und wir sind warm angezogen, so dass die Sonnenstrahlen unsere Haut nur schwer erreichen. Dabei ist da Sonnenlicht sehr wichtig f├╝r uns Menschen, denn es aktiviert die Produktion des wichtigen Vitamin D auf unserer Haut. In der kalten Jahreszeit leiden etwa 50 Prozent der Deutschen unter einem Vitamin-D-Mangel. Dieser f├╝hrt zu Stimmungsschwankungen und M├╝digkeit und verst├Ąrkt die Symptome des Herbstblues. Um ausreichend mit Vitamin D versorgt zu sein, solltest Du im Herbst und Winter auf den Verzehr von Vitamin-D-haltigen Lebensmitteln wie fettem Fisch (Lachs, Hering, Makrele), Eigelb und Pilze achten. Um einen Vitamin-D-Mangel festzustellen, solltest Du eine Blutprobe von Deinem Arzt entnehmen lassen. Der Arzt wird Dir dann gegebenenfalls Vitamin-D-Tabletten verschreiben, mit denen Du das fehlende Vitamin erg├Ąnzen kannst.  

12. Gesunde und saisonale Gerichte gegen den Herbstblues

Herbstliches Gem├╝se: verschiedene Kohlsorten, Karotten, Paprika, Linsen, K├╝rbis. In der Mitte ist ein Topf mit einer Suppe zu sehen und das Gem├╝se liegt darum herum auf dem Tisch

Im Herbst ist es besonders wichtig, Deinen K├Ârper mit ausreichend N├Ąhrstoffen zu versorgen, damit er optimal gegen Krankheiten und die K├Ąlte gewappnet ist. Deshalb ist es wichtig, viel Gem├╝se zu essen und auf Kalorien und Kohlenhydrate zu verzichten. Au├čerdem ist der Herbst die ideale Zeit f├╝r leckere, saisonale Rezepte mit K├╝rbis, Pilzen und Kohl. Informiere Dich ├╝ber saisonale Vitaminbomben f├╝r den Herbst und probiere neue Rezepte mit den vitaminreichen Lebensmitteln aus. Im Herbst beginnt die Zeit der Suppen und Eint├Âpfe, die Dich an kalten tagen ideal von innen w├Ąrmen. Lies unseren Artikel ├╝ber w├Ąrmende Suppen f├╝r kalte Tage und koche eines der leckeren Rezepte nach. Lebensmittel wie Ananas, dunkle Schokolade, N├╝sse und Bananen sind ebenfalls zu empfehlen, denn sie produzieren das Gl├╝ckshormon Serotonin. Leckeres und gesundes Essen macht gl├╝cklich, sorgt f├╝r mehr Energie und wirkt dem Herbstblues entgegen.

13. Bek├Ąmpfe den Herbstblues mit einem neuen Hobby

Ein Mann strickt mit einem Kn├Ąuel oranger Wolle. Auf dem Kopf tr├Ągt er eine M├╝tze aus derselben Wolle

Langeweile f├╝hrt zu schlechter Laune und negativen Gedanken. Deshalb ist es gerade in der dunklen Jahreszeit, in der die Stimmung bei vielen Menschen ohnehin schon gedr├╝ckt ist, wichtig, aktiv zu bleiben. Wenn es im Herbst drau├čen mal wieder st├╝rmisch und kalt ist, dann nutze die M├Âglichkeit, ein neues Hobby zu beginnen. Das Erlernen neuer F├Ąhigkeiten verbessert nicht nur Deine allgemeinen kognitiven F├Ąhigkeiten, sondern durch die Erfolgserlebnisse auch Deine Stimmung! Jetzt ist die perfekte Zeit, um dem Herbstblues durch neue Hobbys entgegenzuwirken. Lerne ein Instrument, besuche einen Malkurs, zeichne oder bastel, ├╝be Dich im Kochen und Backen oder lerne zu Stricken oder H├Ąkeln. Die M├Âglichkeiten sind endlos und Du wirst merken, wie Dich Dein neues Hobby gl├╝cklicher macht und Du die tr├╝be Herbststimmung besser ertragen kannst.

14. Gestalte Dein Zuhause gem├╝tlich, um dem Herbstblues entgegenzuwirken

Ein Raum mit Sofa und Regalen, der herbstlich geschm├╝ckt ist, mit Kissen und K├╝rbissen

Wenn Du viel Zeit zu Hause verbringst, ist es wichtig, dass Dein Zuhause ein Ort ist, an dem Du Dich wohl f├╝hlst. Der Herbst ist die perfekte Jahreszeit, um Dich Projekten in Deinem Haus, Deiner Wohnung oder Deinem Zimmer zu widmen. Du wolltest schon lange die Wand in einer neuen Farbe streichen? Dann los! Dein Schrank gef├Ąllt Dir eigentlich schon seit Jahren nicht mehr? Dann sieh Dich um auf Kleinanzeigen-Seiten oder im M├Âbelgesch├Ąft, und kaufe Dir Deinen Traumschrank. Dein Zuhause wirkt unpers├Ânlich und k├╝hl? Dann versch├Ânere es mit den Deinen Lieblingsfotos und dekoriere es nach Deinem Geschmack. Da es in den n├Ąchsten Monaten kalt bleiben wird, wirst Du sehr wahrscheinlich viel Zeit zu Hause verbringen. Gestalte Deine vier W├Ąnde also so, dass Du es sch├Ân und gem├╝tlich hast. Ein sch├Ânes Zuhause wirkt sich auf Dein ganzes Leben aus und ist ein wirksames Mittel die negativen Gef├╝hle des Herbstblues.

15. Engagiere Dich ehrenamtlich und gib Deinem Leben mehr Sinn und Freude

Eine Gruppe von freiwilligen Helfern, die gemeinsam auf einer Wiese stehen, eine Person ist im Rollstuhl. Alle tragen ein blaues Shirt, auf dem "volunteer" steht

Im Sommer ist es leicht, sich zu besch├Ąftigen, und an Motivation mangelt es meist nicht. Das kann sich ├Ąndern, wenn der Herbst vor der T├╝r steht. Wenn Dir in der kalten Jahreszeit die Ideen f├╝r Aktivit├Ąten ausgehen, dann nimm ein Ehrenamt auf. Das ist eine einfache M├Âglichkeit, einer sinnvollen Besch├Ąftigung nachzugehen und das sogar auf regelm├Ą├čiger Basis. Such dir ein Ehrenamt, zum Beispiel im Tierheim, in einer Behindertenwerkstatt oder im ├Âffentlichen Raum. ├ťberall werden Helfer gesucht. Und das Beste ist, dass nicht nur Deine Mitmenschen dadurch ein St├╝ckchen gl├╝cklicher werden, sondern auch Du selbst. Denn: wer anderen hilft, hilft auch sich selbst. Ehrenamtliches Engagement ist also ein gutes Mittel gegen den Herbstblues.

16. Hole Dir den Sommer mit Hilfe von Zimmerpflanzen nach Hause

Eine Frau steht vor einigen Zimmerpflanzen. Sie tr├Ągt Gartenhandschuhe und k├╝mmert sich mit Hacke und Schaufel um die Pflanzen

Wenn die B├Ąume langsam ihre Bl├Ątter verlieren und die Farben sich drau├čen von Gr├╝n zu Braun wandeln, versetzt das viele Menschen in eine melancholische und niedergeschlagene Stimmung. Eine einfache M├Âglichkeit, sich im Herbst ein St├╝ck Sommer zur├╝ckzuholen, sind Zimmerpflanzen. Mit den Pflanzen kannst Du Dein Zuhause gr├╝ner und sommerlicher gestalten. Au├čerdem geh├Âren zu Zimmerpflanzen auch Aufgaben, wie Gie├čen oder D├╝ngen. Das motiviert Dich dazu, nicht in der Niedergeschlagenheit des Herbstblues zu versinken, sondern vom Sofa aufzustehen und Dich um Deine Pflanzen zu k├╝mmern.

Wenn Du Dich nach dem Lesen dieses Artikels f├╝r die Variante entschieden hast, dass Du gerne Urlaub machen w├╝rdest, aber gerade keine Fernreise machen kannst. Dann schau doch mal, ob ein Kurzurlaub in Deutschland nicht auch eine Idee w├Ąre. So kannst Du mit einer kurzen Anreise dem Herbstblues und dem Alltag ganz einfach entfliehen.

centrovital Hotel
Deutschland – Berlin und Umgebung – Berlin-Spandau
FIT Tipp: Well & Fit Tage
1 Nacht, Doppelzimmer, Frühstück
Santé Royale Hotel & Gesundheitsresort Bad Brambach
Deutschland – Erzgebirge – Bad Brambach
Schnuppertage
3 Nächte, Doppelzimmer, Halbpension
Hotel NEPTUN & SPA
Deutschland – Deutsche Ostsee – Warnemünde
Gesunde Ostseetage
2 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück
Santé Royale Hotel & Gesundheitsresort Wolkenstein-Warmbad
Deutschland – Erzgebirge – Wolkenstein-Warmbad
Schnuppertage
3 Nächte, Doppelzimmer, Halbpension
Fit Reisen bei Instagram
Sitemap