Klimakuren, Wellness & Beauty mit Salz vom Toten Meer

Klimakuren am Toten Meer

Einmaliges Klima für die Gesundheit

Entdecken Sie unsere beliebtesten Klimakur-Reiseziele

Weiterführende Informationen

Klimakuren am Toten Meer

Das Tote Meer ist durch seine natürlichen Heilkräfte ein beliebtes Ziel für Kurreisen aller Art. Die Sonne, die pollenfreie Luft sowie das salzhaltige Wasser mit zahlreichen Mineralien - lassen Sie sich von der einmaligen Wirkung verzaubern.

Das 810 km² große Wellness-Paradies liegt mehr als 400 m unterhalb des Meeresspiegels und ist somit das tiefstgelegene Gewässer weltweit. Die natürlichen Wirkstoffe des Meeres dienen auch heute noch als Grundlage vieler Produkte wie Badesalze, Seifen oder Lotionen. Jedoch können diese Produkte nicht das Gefühl ersetzen, selbst die Wirkung dieser Wellness-Oase zu spüren. Das Klima am Toten Meer tut nicht nur Deiner Gesundheit gut, sondern ist außerdem ein Allrounder für Ihre Schönheit.

Nicht ohne Grund nennt man das Tote Meer eine Schatzkammer voll natürlicher Heilkräfte: Der 30-prozentige Salz- und Mineraliengehalt ist besonders hautverträglich, die bromhaltige Luft mit geringem Feuchtigkeitsgehalt ist ideal für Allergiker und der Schwarze Schlamm pflegt den Körper durch Packungen oder Bäder von Kopf bis Fuß und verzögert dadurch die Hautalterung. Das Zusammenspiel der Heilmittel schafft die perfekte Ausgangslage für einen Kur-Aufenthalt. Lesen Sie mehr zu den natürlichen Heilkräften des Toten Meeres.

Indikationen, bei denen eine Behandlung am Toten Meer förderlich ist, sind Erkrankungen der Atemwege, Asthma, Neurodermitis, Psoriasis, Vitiligo Mukoviszidose, Lungenerkrankungen, Allergien, Rheuma, Orthopädische Erkrankungen, Arthritis, Arthrose, Myalgie, Neuralgie, Fibromyalgie uvm.

zurück zur Kuren-Übersicht >>

Auch interessant:

Entdecken Sie unsere beliebtesten Klimakur-Hotels am Toten Meer

Stellen Sie Ihren persönlichen Klimakur-Traumurlaub zusammen