Hotels in Divar Island

Indien · Goa

Divar Island – Ayurveda in traumhaftem Ambiente

Die Trauminsel Divar Island gehört zu dem kleinen Bundesstaat Goa, welcher an der Westküste Indiens liegt, und ist nur durch den Fluss Mandovi von diesem getrennt. Inmitten einer tropischen Vegetation und tausenden von Kokosnusspalmen, herrscht hier ein Lebensrhythmus gekennzeichnet von Ruhe, Frieden und Sorglosigkeit.

Während eines Ayurvedaaufenthalts, z.B. einer Panchakarma Kur, kann die Tradition und Natur Goas fern des Alltagsstress genossen werden. Hier reihen sich weitläufige Reisefelder, idyllische Dörfer und immer grüne Landschaften aneinander.

Während eines Ayurvedaurlaubs auf Divar Island lädt auch die benachbarte Insel Chora, welche für eine Vielzahl an exotischen Vögeln bekannt ist, zum entdecken und entspannen ein. Die Insel selbst verzaubert durch kilometerlange und menschenleere Strände.

Das tropische Klima des Bundesstaats mit Durchschnittstemperaturen von ca. 26°C eignet sich ausgezeichnet für eine Pachakarma Kur auf Divar.

Ayurveda Panchakarma Kur – Reinigung und Entgiftung des Körpers

Eine Panchakarma Kur ist ein perfekter Weg, um den Körper von Giftstoffen und Toxinen zu befreien und auf diese Weise neue Energie und Vitalität zu erlangen. Auf diese Weise können die Doshas, welche durch Faktoren wie Stress, Schlafmangel oder eine ungesunde Ernährung, aus dem Gleichgewicht geraten wieder in Balance gebracht werden.

Um optimale Resultate zu erzielen, sollte die ayurvedische Kur mindestens 3 Wochen dauern. In diesem Zeitraum kann der Organismus gereinigt und regeneriert sowie Körper, Geist und Seele erneut in Einklang gebracht werden. Neben der inneren Reinigung des Körpers, sind Ölanwendungen in Form von Massagen oder dem berühmten Stirnguss Shirodhara wichtige Bestandteile der Panchakarma Kur. Alle Anwendungen werden zu Beginn von einem Ayurveda-Arzt auf die persönlichen Bedürfnisse und Symptome abgestimmt.

Die Ärzte und Therapeuten beraten zudem wie Patienten ihre Gesundheit auch nach Beendung der Panchakarma Kur nachhaltig verbessern können. Hier spielen vor allem Aspekte wie eine ausgewogene Ernährungsweise und Entspannungstechniken, beispielsweise in Form von Yoga und Meditation, eine wichtige Rolle.

Eine Panchakarma Kur ist empfehlenswert bei chronischen Krankheiten, Stresssymptomen, Beschwerden des Bewegungsapparates, Haut- und Verdauungsproblemen sowie vielen weiteren Indikationen.