Litauen Urlaub

Tipp: Unsere beliebtesten Hotels für Ihren entspannten Litauen-Urlaub


Als einer der Vertreter des Baltikums ist Litauen vor allem durch seine wechselhaften Wetterbedingungen geprägt, die dem Land dennoch eine facettenreiche Flora und Fauna bescheren, Insbesondere die mehr als 200 Naturschutzgebiete, die u.a. 5 Nationalparks und 30 Regionalparks beinhalten, bieten einer Vielzahl von Tieren und Pflanzen eine Heimat und Besuchern eine Abwechslung zum sonstigen Landschaftsbild. Dieses tritt als eine überwiegend von Wäldern und landwirtschaftlichen Nutzflächen dominierte Idylle auf und bietet hierdurch unzählige Möglichkeiten, neben Stadtbesichtigungen auch Erholung im Urlaub zu finden. Komplettiert wird das Urlaubserlebnis durch die Ostseestrände im Westen des Landes, welche dank angenehmer Wassertemperaturen im Sommer zu ausgiebigen Badeausflügen einladen und internationale Besucher für die kalten Winter entlohnen.

Geheimtipps & Entdeckungsreisen

Vilnius

Umgeben von Hügeln und Wäldern weiß Litauens Hauptstadt mit einer Vielzahl von Elementen zu beeindrucken. Insbesondere die atemberaubende Altstadt mit den eng verschlungenen Gassen und Kirchen lassen den Besucher erahnen, welche Entwicklung Vilnius in den vergangenen 1000 Jahren durchlaufen hat. Mittlerweile finden sich hier wichtige Einrichtungen aus Politik, Wissenschaft und Kultur - allen voran das Nationalmuseum, gotische Kirchen und das Museumsquartier, was früher von der adligen Gesellschaft als Palast bewohnt wurde.

DOs and DON'Ts

DOs


• Großzügig sein: Falls nicht schon auf der Rechnung angegeben, immer ein Trinkgeld zwischen 10-15% dazugeben. Dies betrifft vor allem Restaurants und Cafés, Taxis sind allerdings nicht davon betroffen.
• Aufmerksam sein: Ob Bus oder Bahn - Tickets sollten immer sofort abgestempelt werden. Litauische Kontrolleure können durchaus sehr streng durchgreifen beim Bußgeld.

DON`Ts


• Kleiderordnung beachten: Kirchen gelten im katholischen Litauen als heilig und sollten eher in geschlossener Garderobe betreten werden.

• Öffentlich trinken: Konsumieren von Alkohol in Parks oder öffentlichen Plätzen wird mit teils hohen Geldstrafen geahndet.

An- und Einreise

Litauen verfügt über 4 internationale Flughäfen, was Fliegen zur einfachsten und sichersten Einreisemethode macht, egal, von wo Sie kommen. Zudem weist auch das Straßennetz eine gute Qualität auf und bietet hierdurch eine weitere Option der Anreise.

Flugdauer (ab FFM): ca. 2,5 Stunden
Visum: Einreisebestimmungen finden Sie unter https://www.fitreisen.de/visum

Impfungen: Allgemein wird eine Impfung gegen Hepatitis A sowie bei längerem Aufenthalt Impfungen gegen Hepatitis B und Tollwut empfohlen.

Landesweit kommt es von April – Oktober zur Übertragung der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) durch Zeckenbisse. Weiter Informationen finden Sie auf http://www.crm.de/laender.

Daten & Fakten

Offizieller Name: Lietuvis Respublika (Republik Litauen)
Lage: Nordeuropa, zwischen Lettland, Polen und Weißrussland gelegen
Fläche: 65.300 km²
Hauptstadt: Vilnius
Bevölkerung: ca. 2,89 Mio.
Religiöse und ethnische Gruppen: ca. 80% römisch-katholisch, Vielzahl von ethnischen Minderheiten (u.a. Roma, Tataren und Turkvolk)
Sprache: Litauisch (Amtssprache)
Geografie: Größtenteils landwirtschaftliche Nutzflächen, wobei 30% des Landes von Wäldern dominiert werden und vereinzelt auch Moor- und Sumpflandschaften auftreten; weitläufige Ostsee-Strände im Westen
Zeitzone: Osteuropäische Zeit (UTC + 02:00 bzw. + 03:00 zwischen März und Oktober)
Politisches und Wirtschaftliches: semipräsidentielle Demokratie, BIP: 37.2 Mrd. EUR (2015)
Währung: Euro (seit 2015)

Klima und beste Reisezeit

In Litauen herrscht maritim-gemäßigtes Kontinentalklima mit kurzen, heißen Sommern und von starken Westwinden und eisiger Kälte geprägten Wintermonaten.


Winterdurchschnittstemperatur: -5°C
Sommerdurchschnittstemperatur: 25°C
Wassertemperatur: (Ostsee) max. 20°C im August

Je nach Urlaubsmotiven bieten sich vor allem die langen Sommertage ab Mai für ausgiebige Besichtigungstouren an, während der Zeitraum zwischen Juni und August durch hohe Temperaturen für Badeurlauber geeignet ist.

Regionen in Litauen