Malta

Wellness auf Malta

Wellnessurlaub in traumhafter Natur

Wo Wellness auf Kultur & Geschichte trifft

Wellness auf Malta heißt, einen unvergleichlich schönen Erholungsurlaub auf der faszinierenden Sonneninsel im Mittelmeer zu verbringen.

Bei Ihrem Wellnessurlaub auf Malta genießen Sie Spa Anwendungen in exzellenten Wellnesshotels und ruhen sich an den Traumstränden der Insel richtig aus.

Entdecken Sie Maltas Nachbarinseln Comino und Gozo, genießen Sie actionreiche Wassersport-Aktivitäten oder wandeln Sie bei Besuchen antiker Stätten auf den Spuren der Eroberer des maltesischen Archipels.

Lassen Sie sich zudem in den Hotels und örtlichen Restaurants mit Speisen verwöhnen, die durch unterschiedliche kulturelle Einflüsse geprägt sind.

Auf Malta erwartet Sie Wellness für alle Sinne! 


Entdecken Sie unsere besten Wellnesshotels auf Malta

Was ein Wellnesshotel auf Malta ausmacht

Die Wellnesshotels auf Malta zeichnen sich durch eine traumhafte Lage in der prächtigen Landschaft aus. Meist bieten die Hotels schöne Ausblicke auf historische Orte, die hügelige Umgebung und das Meer. Manche Wellnesshotels befinden sich in direkter Strandlage.

Die Zimmerausstattung in den guten Mittelklassehotels oder den luxuriösen 4- bis 5-Sterne Wellnessunterkünften ist geschmackvoll, modern und sehr komfortabel. Die vielseitig ausgestalteten Wellnessbereiche der Resorts sind während Ihres Aufenthaltes natürlich kostenfrei nutzbar. In den Wellnessarrangements, die Sie bei uns buchen können, sind zudem einzelne Freizeitaktivitäten und Ausflüge für Gäste inkludiert. Das heißt, Sie brauchen sich vor Ort nicht mehr um viel zu kümmern, sondern dürfen einfach Wellness, Sonne und Meer genießen. Auch größere Touren, beispielsweise zu den Nachbarinseln Comino und Gozo, kann man gegen einen Aufpreis buchen.

Sie starten Ihren Wellnesstag auf Malta jeden Morgen mit einem leckeren Frühstück. Halbpension ist vielfach buchbar und manche Wellnesshotels bieten auch all inclusive an. Die Hotelgastronomie verwöhnt Gäste mit köstlichen mediterranen oder auch internationalen Speisen. Im 5-Sterne-Wellnesshotel verzaubern die Küchenchefs Sie mit exquisiten Gourmetangeboten – Pure Wellness für den Gaumen! Wenn Sie auf einem Ausflug oder beim Stadtbummel die Gelegenheit haben, in den ortsansässigen Restaurants zu essen, sollten Sie sich aber auch das nicht entgehen lassen. Eine wunderbare Erinnerung an Ihren Urlaub!

Die besten Wellnessanwendungen auf Malta

Klassische Spa-Anwendungen

Wellness auf Malta

Klassische Spa-Anwendungen eignen sich zum Abschalten und Auftanken der Energiereserven. Auf Malta erholen Sie sich in den Wellnessbereichen der Hotels bei wohltuenden Massagen oder Ayurveda-Anwendungen, die dem Körper und der Seele guttun. Besonders hervorzuheben sind dabei die Hot-Stone-Massagen oder Aromatherapien, die herausragende entkrampfende und stimmungsaufhellende Effekte haben. Saunagänge oder orientalische Hamam-Anwendungen sind ein Verwöhnprogramm mit kräftigenden Wirkungen auf den Organismus. Zudem erwarten Sie Detox-Packungen, Salzpeelings und Beauty-Anwendungen.

 

Romantik Arrangements

Romantik Arrangements

Romantik Anwendungen für 2 beleben die Beziehung. Sie lassen sich gemeinsam mit Spa Anwendungen verwöhnen und entfliehen auf diese Weise nicht nur dem Alltagstrott, sondern stellen sich in einer relaxten Atmosphäre neu aufeinander ein. Die Wellnesshotels auf Malta verfügen teilweise über Behandlungsräume für Verliebte mit einem eigenen Ruhebereich, wo Sie nach den wohltuenden Spa Behandlungen Seite an Seite entspannen. Neben klassischen Massagen stehen hier für die Romantik Anwendungen auch neue Wellnesstechnologien, wie etwa eine Lichttherapie, zur Verfügung, die die Zellerneuerung fördert oder entzündungshemmend sowie beruhigend wirkt.

Stellen Sie sich Ihren Spa Urlaub auf Malta selbst zusammen

Malta Strand

      

 

 

 

 

                        

Die zwei schönsten Orte für einen Wellness Kurzurlaub auf Malta

Gozo

Gozo

Auf der malerischen grünen Insel Gozo verweilen Sie in einer dörflich geprägten Umgebung. Sie genießen im Sommer Badeaufhalte in ruhigen Buchten. Schöne Wanderwege und Tauchplätze motivieren zur sportlichen Aktivität. Neben überwältigenden landschaftlichen Schönheiten, hat Gozo sehenswerte Ruinen aus antiken Zeiten zu bieten. Die wundervollen Wellnessangebote kombinieren Sie auf Gozo mit interessanten geschichtlichen Erfahrungen und Freizeitaktivitäten, die Spaß machen. Gozo eignet sich besonders gut für einen Wellnessaufenthalt mit dem Partner.

Valletta

Valletta Malta

Valletta, die Hauptstadt Maltas, ist zu allen Jahreszeiten ein faszinierendes Wellnessreise-Ziel. Die Stadt, die im 16. Jahrhundert vom römisch-katholischen Johanniterorden gegründet wurde, beeindruckt mit ihren zahlreichen kulturellen Highlights. Prunkvolle Paläste und bedeutende Kirchenbauten prägen das Stadtbild. Schmale Gassen und barocke Fassaden vermitteln eine ursprüngliche Atmosphäre in der Altstadt. Reisende, die sich im Wellnesshotel in Valletta erholen und gleichzeitig vielseitige kulturhistorische Erfahrungen machen möchten, fühlen sich in Valletta besonders wohl. 

malta meer

      

 

 

 

 

                        

Alle maltesischen Wellnesshotels auf einen Blick

FAQ - Unsere Tipps für Ihren perfekten Wellnessurlaub

Was ist die beste Reisezeit für einen Wellnessurlaub auf Malta?

Im subtropischen maritimen Klima auf Malta können Sie die Monate Juni bis Oktober am besten für einen Wellnessaufenthalt nutzen, den Sie mit einem Badeurlaub verbinden. Im Sommer ist auf Malta nur äußerst selten mit Niederschlägen zu rechnen. Wenn Sie in den Wintermonaten der Kälte daheim entkommen möchten, lohnt sich ein Wellnessurlaub zwischen November und Mai. Die Temperaturen sind auf Malta auch im Winter mit 10 bis 16° C gemäßigt. Das Klima ist vom Spätherbst bis ins Frühjahr hinein ideal zum Wandern.

Für wen bietet sich ein Wellnesshotel auf Malta an?

Ein Urlaub auf Malta ist für jeden Reise-Typen ein ganz herausragendes Erlebnis. Alleinreisende nutzen die sonnige und entspannte Inselatmosphäre für die perfekte Entspannung und freuen sich über interessante geschichtliche sowie kulturelle Erfahrungen. Verliebte Paare nutzen den Wellnesskurzurlaub auf der sonnenverwöhnten Mittelmeerinsel gerne für romantische Spa Anwendungen zu zweit. Gruppen von Wellnessreisenden fühlen sich in den edel ausgestatteten Hotels der Insel ausgesprochen wohl und entdecken gemeinsam die Schönheit Maltas. Auch mit Kind lässt sich ein schönes Wellnesshotel finden, in dem Sie relaxen und der Nachwuchs unter Aufsicht spielen kann.

Wie lange sollten die Wellnessferien auf Malta sein?

Auf Malta erholen Sie sich schon binnen weniger Tage sehr gut bei wohltuenden Spa Anwendungen und spannenden Freizeitaktivitäten. Eine Mindestdauer von vier bis fünf Tagen sollten Sie für die Wellnessreise auf Malta einplanen. Wenn Sie die Insel wirklich entdecken möchten, empfiehlt sich eine Reisedauer von acht Tagen oder mehr. Je länger der Besuch, desto mehr können Sie entdecken!

Was kostet ein Wellnesskurzurlaub auf Malta?

Ein Urlaub im Wellnesshotel auf Malta ist bei fitreisen.de zu günstigen Konditionen buchbar. Im noblen 4-Sterne-Hotel, in dem Sie von der Terrasse aus herrliche Ausblicke auf die umliegende Hügellandschaft und das Meer genießen, ist für drei Nächte im Doppelzimmer mit Frühstück bereits ab 55,00 € pro Person buchbar.

Wie kann ich bei der Buchung meiner Wellnessreise sparen?

Bei einer frühzeitigen Buchung Ihrer exklusiven Wellnessreise kommen Sie in den Genuss attraktiver Frühbucher-Boni. Sehen Sie sich auch bei unseren Wellness Deals um, bei denen Sie einen deutlichen Preisnachlass erhalten. Längere Aufenthalte in einem Wellnesshotel sind manchmal lohnenswert. Sie zahlen beispielsweise bei einer Buchung von 12 Übernachtungen nur für 10 Nächte. Und wenn Sie spät dran sind, können Sie auch bei unseren Last-Minute-Angeboten ein günstiges Zimmer erhaschen.

Was sind die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Malta?

In Mosta, einer der ältesten Siedlungen Maltas, liegt die "Rotunda", eine bekannte Marien-Wallfahrtskirche. Das Hauptmerkmal der Rotunde von Mosta ist ihre riesige Kuppel, die die viertgrößte Kirchenkuppel der Welt ist.

Bis zu 5.000 Jahre alte Tempel auf Malta und Gozo gehören zu den ältesten freistehenden Bauwerken der Menschheitsgeschichte. In diesen UNESCO Weltkulturerbe-Stätten entdecken Sie beeindruckende archäologische Funde aus mehreren Erdzeitaltern und Epochen.

Lassen Sie sich auf keinen Fall einen Besuch in Valletta entgehen. Die kleine Hauptstadt steht in ihrer Gesamtheit unter UNESCO Welterbeschutz und ist mit über 300 Sehenswürdigkeiten ein gigantisches Open Air Museum.

Was sind die beliebtesten Freizeitaktivitäten auf Malta?

Wandern auf Malta ist von Mitte November bis Mitte Mai besonders reizvoll. Die beliebtesten Wanderrouten liegen auf der Insel Gozo, aber auch die Hauptinsel Malta lockt mit abwechslungsreichen Wanderwegen. Einen Besuch der bezaubernden Badebucht Blue Lagoon von Comino können Sie mit einer Wanderung auf der kleinsten maltesischen Insel kombinieren.

Malta ist zudem ein Paradies für Schnorchler und Taucher. Die Unterwasserwelt des Archipels ist sehr vielseitig mit zahlreichen Fischarten sowie spektakulären Höhlen und Grotten entlang der schroffen Felsküste. Zudem locken etliche Schiffswracks die Taucher in die Tiefe.

Wenn Sie sich für hübsche Altstädte, Kultur, Sightseeing und Geschichte interessieren, dann sollten Sie auch Valletta, Mdina oder Gozos Hauptstadt Victoria einen Besuch abstatten.

Worauf muss ich bei der Wahl eines geeigneten Spa Hotels achten?

Jedes Wellnesshotel hat spezifische Spa Angebote und Wellnessarrangements im Programm. Achten Sie bei der Auswahl Ihres Hotels auf Anwendungen, die sich für Sie persönlich gut eignen und die Ihnen Freude bereiten.

Jetzt passenden Wellnessurlaub auf Malta zusammenstellen

Weitere Informationen über das Reiseland Malta gibt es beim Fremdenverkehrsamt Malta und auf unserem Blog: 7 überraschende Besonderheiten von Malta und seinen Nachbarinseln.