Rückenkuren - Schmerzen stoppen mit Rückenbehandlung

Rückenkuren

Nur das Beste für den Rücken

Entdecken Sie unsere beliebtesten Rückenkuren-Reiseziele

Rückenkuren

Eine Rückenkur dient der Vorbeugung von chronischen Rückenschmerzen und zur Behandlung von Migräne, Verletzungsschmerzen oder Folgeschmerzen orthopädischer Eingriffe.

Probleme mit dem Rücken gelten als Volkskrankheit Nummer eins in Deutschland - mehr als 80 Prozent der Menschen leiden im Laufe ihres Lebens an Rückenschmerzen. Heutzutage leiden vor allem viele junge Menschen schon darunter, häufig bedingt durch eine schlechte Sitzposition. 

Als Folge von Fehlhaltung, Überbeanspruchung aber auch Stress und Überforderung sollten Rückenleiden frühzeitig behandelt werden, denn die Konsequenzen sind weitreichend: Von Schwindel und Übelkeit, über Kopfschmerzen und Migräne bis hin zu chronischen Leiden können Rückenschmerzen alles mit sich ziehen. Lassen Sie Ihre Beschwerden bei einer individuell auf Sie zugeschnittenen Therapie behandeln und lösen Sie körperliche und innere Anspannungen.

In unseren Hotels bieten wir eine große Auswahl an Kuren mit speziellen Trainingseinheiten unter therapeutischer Aufsicht zur Verbesserung Ihrer Rückenmuskulatur und Steigerung der Lebensqualität. Dabei erhalten Sie genau die Anwendungen und Behandlungen, die Ihr persönliches Rückenleiden abschwächen: eine Wirbelsäulen- oder Physiotherapie, ein Rückengeräte-Training oder Aquagymnastik können wahre Wunder wirken. Massagen für Rücken, Nacken oder Kopf können Verspannungen lösen, Moorbehandlungen lindern durch Wärme und die Aufnahme von heilenden Stoffen die Schmerzen im Rücken und Wassergymnastik stärkt die Muskulatur.

Weitere Anwendungen sind Wärmestrahlentherapie, Elektrotherapie, Infrarotbehandlungen, Heublumenauflagen, Rückentraining mit Walking oder Thera-Band, Pilates und Yoga.

zurück zur Kuren-Übersicht >>

Auch interessant:

Entdecken Sie unsere beliebtesten Rückenkur-Hotels

Finden Sie Ihren perfekten Kururlaub