Fangokuren

Moor- & Heilschlammkuren

Erleben Sie die positive Wirkung des natürlichen Heilmittels

Moor- & Heilschlammkuren

Sind Ihre Indikationen Gelenk- oder Rückenschmerzen, Rheuma, Frauenleiden oder bestimmte Hauterkrankungen, wie Neurodermitis oder Psoriasis? Dann kann eine Moor- & Heilschlammkur Ihnen vielleicht Abhilfe schaffen.

Die heilende Wirkung des Moor- & Heilschlamms ist vor allem durch ihren natürlichen Mineraliengehalt begründet. Durch einen direkten Hautkontakt, haben diese Naturheilmittel einen entzündungshemmenden, sowie entspannenden Effekt auf Muskeln und Gewebe. Die wärmenden Schlammpackungen und Moorbäder regen aber nicht nur die Blutzirkulation an, sondern lösen auch Krämpfe und lockern das Bindegewebe.
Auch bei schlimmeren Verspannungen und gynäkologischen Erkrankungen erweisen sich diese Anwendungen von Vorteil, da sie rasch und nachhaltig schmerzlindernd wirken. Moorbäder eignen sich außerdem zur Stärkung des Immunsystems und zur Anregung des Stoffwechsels.

Echte Allround-Talente also.

Lesen Sie auch: Kuren Ratgeber, Fango- & Moorkuren

Ihre Experten

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter: 069 40588588

Schreiben Sie uns eine E-Mail: info@fitreisen.de

Entdecken Sie unsere beliebtesten Moor- & Heilschlammkuren-Hotels

Buchen Sie Ihre persönliche Wunschkur