Hotel Pelion

Thermalurlaub am Balaton

Heilsamer Urlaub in Ungarn in Tapolca

Heilgrotte des Pelion Hotels

Urlaube mit besonderem Wellnessfaktor oder einem heilklimatischen Wert werden immer beliebter. Viele Länder, darunter auch Ungarn, haben spezielle Klima- oder Bodenschätze, die zu gesundheitlichen Zwecken verwendet werden.

Ungarn ist reich an Heilquellen: mehr als 1.300 Quellen, die bei der Behandlung von unterschiedlichsten Erkrankungen helfen können.

Besonders die Region um den Plattensee – den Balaton, wie er auch genannt wird – ist diesbezüglich zu erwähnen.

Die kleine Stadt Tapolca, die nur 12 Kilometer vom Plattensee entfernt liegt, hat ihren Namen durch die Anwesenheit von warmen Quellen zu verdanken. Der Stadtname geht auf den slawischen Sprachgebrauch zurück und kann auf Warmwasserquelle übersetzt werden.

Heilsame Anwendungen für Körper und Geist

Appartement im Hunguest Hotel Pelion

In Tapolca ist vor allem die Tavasbarlang, die Seehöhle, ein touristischer Anziehungspunkt. Eine solche Höhle gibt es in Mitteleuropa nur einmal. Sie wurde 1903 entdeckt und 10 Jahre später auch für Besucher zugänglich gemacht. Es handelt sich um eine sogenannte Karsthöhle, die vor allem für Menschen mit Atemwegserkrankungen sehr nützlich ist.

Aber trotzdem bietet diese Höhle mit ihrer natürlichen und imposanten Erscheinung einen herrlichen Anblick, der auch gesunden Besuchern lange in Erinnerung bleiben wird. Durch das in der Höhle vorhandene Mikroklima werden alle mit einer heilsamen Luft umströmt, die bei regelmäßiger Anwendung während eines Urlaubs hier sogar zur Linderung von Beschwerden führen kann. Das mediterrane Flair des Ortes trägt zur allgemeinen Erholung und Entspannung der Urlauber und Kurgäste bei.

Das Hunguest Hotel Pelion in Tapolca

Hunguest Hotel Pelion - Schwimmbad

Das Hunguest Hotel Pelion hat einen direkten Zugang zur Heilgrotte und ist dadurch natürlich vor allem für Gäste genau richtig, die diese Grotte intensiv nutzen möchten. Atemwegserkrankungen und Allergien können durch die Höhle sehr gut behandelt werden.

Im Hotel, das über 216 Doppelzimmer verfügt, 8 Appartements und 4 Suiten, werden Ihnen viele Annehmlichkeiten geboten. Die kulinarische Versorgung ist erstklassig, die Restaurantküche arbeitet als Bio-Küche und bietet auch vegetarisches und laktosefreies Essen an. Außerdem gibt es eine Schauküche, wo die Küchenmeister sich bei der Arbeit zusehen lassen.

Der Wellnessbereich des Hunguest Hotel Pelion in Tapolca wird von einer hoteleigenen Thermalquelle gespeist. Kalzium- und magnesiumreiches Thermalwasser, mit Hydrogenkarbonat und Sulfaten aus natürlicher Herkunft versetzt, sorgt für herrlich entspannende und zugleich gesunde Wasseranwendungen.

Besonders Menschen mit Erkrankungen im rheumatischen Formenkreis, aber auch mit Frauenleiden, Rückenleiden oder allgemeiner Erschöpfung werden hier die richtigen Anwendungen finden.
Der Poolbereich des Hotels ist in viele moderne Bereiche eingeteilt worden. Ein freies und überdachtes Erlebnisbad mit Nackendusche, ein Geysir, Jacuzzi, und Becken für Kinder sind der Hauptanziehungspunkt. Ein Thermalbecken sorgt mit seinem bis zu 37° warmem Wasser für körperliche Entspannung und Lockerung der Muskeln.

Ein Saunabereich mit Biosauna, Infrarotsauna oder Dampfkabine sowie ein Fitnessraum sorgen für die perfekte Erholung. Außerhalb des Wasserbereiches stehen viele sportliche Möglichkeiten zur Nutzung, wie zum Beispiel ein Federballplatz, Beachvolleyball, Fußball oder Tennisplätze sowie Minigolfanlage.

Entdecken Sie weitere Angebote in Ungarn