Die Top Sehenswürdigkeiten im Thermenland Ungarn


Hortobágy Nationalpark

Hortobágy Nationalpark

Wer an Ungarn denkt, dem kommt unweigerlich die Puszta, die älteste Kulturlandschaft Ungarns in den Sinn. Aber Ungarn hat mehr zu bieten. Da gibt es einen Nationalpark in Hortobàgy, der auch als Weltkulturerbe deklariert wurde. Ungarn hat viele Sehenswürdigkeiten, die sich lohnen angesehen zu werden.

Ungarn und seine Sehenswürdigkeiten im Überblick

Der Plattensee (Balaton)

Der Plattensee (Balaton)

Ungarn hat eine romantische Landschaft, wie die Puszta zwischen der Donau und der Theiß, abwechselnd mit etlichen Weinbergen im Süden und Westen des Landes. Das urbane Leben findet in der Hauptstadt Budapest, mit seinem städtebaulichen Ensemble, an der Donau statt. Ungarn mit Sehenswürdigkeiten, bietet seinen Urlaubern, von den heißen Thermalquellen im Gebirge, bis hin zum beliebten Plattensee, alles was zu einem perfekten Urlaub gehört.

Wer auf den Spuren von „Sissi wandern möchte, der besucht nur wenige Kilometer von der ungarischen Hauptstadt Budapest das „Sissi-Schloss„, das prächtig restaurierte Sommerschluss der Kaiserin Elisabeth und ihrem Gemahl Kaiser Franz Josef. Das Schloss Gödöllő in Gödöllő wurde dem Habsburger Monarch anlässlich ihrer Krönung geschenkt. Das Schloss wurde ein Zufluchtsort für die Kaiserin. Die Schlossbesichtigung dauert etwa 1,5 Stunden. Das Schloss zählt zu Ungarn und seinen Sehenswürdigkeiten.

Im kleinen Ort Zalaszanto kann der Urlauber ein fernösterliches Feeling erleben. Die Kuppe der 30 m hohen und 24 m breiten ungewöhnlichen Erscheinung, kann schon vom Ortseingang aus gesehen werden. Geht man den Weg weiter, so trifft man auf einen 315 m hohen Berg über Zalaszanto, auf die vergoldete Sztupa, die Statue eines Buddhas. Diese Friedens-Stupa soll Weisheit, Mitgefühl und Liebe zu allen Menschen vermitteln. Als größte Sztupa von Europa stellt sie ein Mahnmal für den Weltfrieden dar.

Budapest und seine Sehenswürdigkeiten

Als Weltkulturerbe der UNESCO zählt das 800 Jahre alte Burgviertel in Budapest. Es bewegt sich rund um den Burgpalast und den Burgberg. Teilweise noch aus dem Jahr 1242 besteht noch ein gewaltiges Labyrinth, das in früheren Jahren als Lagerstätte oder Versteckt diente. Heute kann der Besucher bis tief unter der Erde Zeitzeugen und eine alte Brunnenanlage ansehen.

Budapest Kettenbrücke

Die Kettebrücke in Budapest

Die Kettenbrücke Budapest die als Bindeglied zwischen den ehemaligen Städten Buda und Pest gebaut wurde, wurde vom Brückenbaumeister William Tierney Clark als Brücke über die Donau entworfen. Die Kettenbrücke zählt zu den Wahrzeichen von Budapest und lockt viele Besucher jährlich an. Ungarn und seine Sehenswürdigkeiten sind ein Besuchermagnet.

Das Haus des Terrors in Budapest wurde 1880 von Adolf Feszty 1880 entwickelt und ist in der Andrassy ut 60 zu finden. Mit seinen unterschiedlichen Funktionen im Laufe der Jahre wurde es 2002 als Museum umgewandelt. Dauerausstellungen, Dokumentationsfilmen und Schrifttücke erinnern an die Terrorregime der Vergangenheit.

Die Metro in Budapest ist das weltweit zweitälteste U-Bahnnetz, das nach Vorbildern der Londoner Untergrundbahn gebaut wurde. Bahnhöfe wurden in der Vergangenheit saniert und das Angebot an Fahrkarten wurde auf die Touristen und die Stadtbewohner ausgerichtet.

Die Budapester Thermalbäder geben Budapest seit Mitte des letzten Jahrhunderts den Namen Badestadt. 10 Heilbäder und 11 weitere Bäder bringen den Besuchern mineralstoffreiche Bäder. Aus 118 Quellen sprudeln Tag für Tag 30.000 Kubikmeter Wasser, das gesundheitsfördernd sein soll.

Alle Hotels in Ungarn >>

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann freuen wir uns über eine Bewertung:
Die Top Sehenswürdigkeiten im Thermenland Ungarn
:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,67 von 5 Punkten, basierend auf 3 Bewertungen.
Loading...

Schlagwörter: , , , , , ,

2 Kommentare bisher.

  1. Julia sagt:

    Hallo 🙂

    Dank deinem Post habe ich mich dazu entschieden im August auch meinen Urlaub in Budapest zu verbringen.

    Ich freu mich schon riesig darauf 😀

    Liebe Grüße

    Julia

  2. admin sagt:

    Hi Julia,
    das freut uns natürlich!
    Dann wünschen wir Dir viel Spaß im wunderschönen Budapest!
    Viele Grüße
    Dein FIT Reisen Blog Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *