Thermen in Österreich

Zwischen Wäldern, Bergen und Seen traumhaft entspannen

In unberührter Natur luxuriös entspannen

Unsere wunderschönen Thermenhotels in Österreich verbinden Luxus mit unberührter Natur. In kaum einem anderen Land geht es so ruhig und ländlich zu in Österreich. Zwischen Bergen, Wäldern und Seen regiert die Gelassenheit. Bei einem Thermalurlaub in Österreich können Sie das optimal für Ihre Entspannung nutzen.

Genießen Sie die Kombination aus Gelassenheit und Luxus. Hören Sie in sich hinein und erleben Sie, wie sich die österreichische Gelassenheit bei Ihnen ausbreitet. Buchen Sie Ihren gewünschten Urlaub in einer unserer Thermen in Österreich und genießen Sie in vollen Zügen.

Lesen Sie auch: Best Wellness Hotels Austria, Sporthotel in Österreich, alle unsere Thermen-Angebote mit Übernachtung

Finden Sie Ihre Lieblings-Therme in Österreich

FAQ - Fragen & Antworten zu Thermen in Österreich

Was ist eine Therme?

Eine Therme (oder auch lang „Thermalbad“ genannt) ist eine Badeanlage mit mineralisiertem Thermalwasser von mindestens 20°C, das aus einer benachbarten Quelle stammt. Häufig verfügen die Thermen neben einfachen Schwimmbecken auch über weitere Bereiche, die entweder dem Freizeitspaß, der Entspannung oder einer Kurbehandlung dienen.

Was sind die schönsten Thermen in Österreich?

Zu den schönsten Thermen in Österreich zählen der Aqua Dome in Tirol, die Alpentherme im Salzburger Land, die H20 Therme in der Steiermark und das Eurothermen Resort in Oberösterreich.

Welche Thermen in Österreich eignen sich besonders für Familien?

Österreich besitzt eine Vielzahl an kinderfreundlichen Thermen. Als ein Beispiel dafür sei die H20 Therme in Bad Waltersdorf genannt.

Was versteht man unter einem Thermalurlaub?

Unter einem Thermalurlaub wird der längere Aufenthalt in einem an die Therme angeschlossenen Hotel inkl. Badespaß und/oder Entspannung verstanden. Diese Thermalferien eignen sich z.B. als Familien- oder Wellnessurlaub. Durch die heilende Wirkung des Thermalwassers kann hier aber auch eine wohltuende Thermalkur stattfinden.

Was genau ist eine Thermalkur?

Die Thermalkur ist der Klassiker unter den Kuren und damit die wohl bekannteste Kurform. Hierunter gruppiert man alle Therapieformen, bei denen das Thermalwasser im Zentrum der Anwendung steht. Dabei hält eine Thermalkur weit mehr Möglichkeiten als nur das schlichte Baden im Thermalwasser bereit. Das „wohltuende Nass“ kann ebenso in Form von Inhalationen, Trinkkuren, Heilschlamm-Applikationen oder auch Massagen zum Einsatz kommen. So oder so sind es vor allem der Salz- und Mineraliengehalt sowie die angenehm warme Temperatur, welche eine belebende Wirkung auf den Körper haben und damit bei der Prävention und Behandlung unterschiedlichster Krankheiten helfen können.

Warum ist Österreich ideal für eine Thermalkur oder einen Wellness-Thermalurlaub?

Österreich bietet nicht nur viele heilende Mineralquellen, sondern ist darüber hinaus perfekt in Mitteleuropa gelegen. Vor allem von Deutschland aus ist es somit sehr gut zu erreichen. Eine unberührte Natur, Kulturschätze, gutes Essen und gute Weine runden das Thermalerlebnis in Österreich ab.