Hotel Via Argentum

Wellness & Wandern am Jakobsweg

Galicien, Santiago de Compostela & Silleda

Immer wenn es um den Jakobsweg geht, dann fällt auch der Name Santiago de Compostela. Der berühmte Wallfahrtsort und ist auch die Hauptstadt der spanischen Provinz Galicien. Wer den Jakobsweg pilgert, hat das Ziel Santiago de Compostela und die Kathedrale mit dem Grab des Apostels Jakobus zum Ziel.

Die Region um Santiago de Compostela ist auch ein schönes Ferienziel für alle, die nicht auf dem Jakobsweg unterwegs sind. Die Landschaft ist reizvoll und es gibt eine Reihe von schönen Wanderwegen. Jeder, der gut zu Fuß ist, kann die letzte Etappe des Jakobswegs gehen und auch hier ist das Ziel Santiago de Compostela.

Wandern nach Santiago de Compostela

Die Wanderung beginnt im schönen Sarria und führt in wenigen Etappen über Portomarin, Palas de Rei, Melide, Arzúa und Rúa nach Santiago de Compostela. Die insgesamt 115 km sind eine reizvolle Aufgabe für alle, die gerne wandern. Der Cambino Frances führt durch das grüne Herz Galiciens, auch für Radfahrer ist dieser kurze Abschnitt des Jakobswegs eine interessante Aufgabe. Es gibt wunderschöne Radwege abseits der Straßen und die Fahrt geht vorbei an saftig grünen Wiesen, kleinen Wasserfällen und durch schattige, würzig duftende Wälder.

Nur 40 km von Santiago de Compostela entfernt liegt die kleine hübsche Stadt Silleda, in Silleda steht das Hotel Via Argentum. Das charmante Hotel ist ein sehr schöner Ausgangspunkt für Wanderungen auf dem Jakobsweg. Es ist auch ideal für jeden, der dem Trubel in Santiago de Compostela entkommen möchte und lieber in einem ruhigen Hotel inmitten einer schönen Landschaft ihren Urlaub verbringen will.

Entspannung im Hotel Via Argentum in Silleda

Das Hotel Via Argentum ist ein modernes Hotel mit allem erdenklichen Komfort und bietet seinen Gästen einen großen Wellnessbereich, ein Fitnessstudio, einen Whirlpool und auch ein hervorragendes Restaurant.

Die Gäste können sich in Zimmern mit moderner Ausstattung, wie einem Flachbildfernseher und kostenlosem Internet, von ihren Wanderungen entspannen. Aus den breiten Fensterfronten kann ein toller Blick auf die abwechslungsreiche Landschaft Galiciens genossen werden.

In Silleda gibt es eine Reihe von kulturellen Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten. Das romanische Kloster Carboeiro ist einen Besuch wert, ebenso wie die Fervenzas tun Toxa, die höchsten Wasserfälle in ganz Spanien. Galicien ist ideal für alle, die sich in einer intakten Naturlandschaft erholen möchten.

Entdecken Sie weitere Angebote in Spanien