Hotel Manolya

Gesund Fasten in der Türkei

Nachhaltiger Fastenurlaub im Hotel Manolya

Fastenurlaub wird meistens mit der Vorstellung verbunden, in einem kargen Hotelzimmer ebenso karge Kost zu sich nehmen zu müssen. Dass das auch anders geht, zeigt das Hotel Manolya in der Türkei auf der Halbinsel Datca.

Die Halbinsel und der gleichnamige Ort in der türkischen Provinz Mugla liegen in der Nähe von Marmaris, eine Fährverbindung nach Bodrum ist ebenso möglich wie ein Ausflug zu der gegenüberliegenden griechischen Insel Symi. Die Region ist vor allem wegen der türkischen Ägäis sehr beliebt. Die ruhige Küstenstadt Marmaris ist unweit entfernt, sodass auch Ausflüge dorthin gemacht werden können.

Hotel Manolya: Neues Hotel mit neuem Konzept

Erstmals wurde 2013 in der Türkei ein Hotel für den nachhaltigen und sanften Tourismus eingerichtet. Es ist ein Nichtraucherhotel und hat sich für biologisch-nachhaltigen Betrieb verpflichtet. Das heißt, nicht nur, dass die Einrichtung entsprechend gestaltet wurde, sondern auch, dass das kulinarische Angebot auf biologischer Basis und mit möglichst unverarbeiteten Zutaten aufgestellt wird.

Ebenso wird natürliches Heilen praktiziert, weshalb das Hotel Manolya auch bei Menschen mit diesen Interessen im Fokus steht. Das Hotel steht unter einer deutschen Leitung, ist familiengeführt und liegt nur 150 Meter vom Strand entfernt. Bis nach Marmaris sind es nur rund 3 Kilometer.

Das Hotel Manolya bietet Gästen in 18 individuell und liebevoll eingerichteten Zimmern Unterkunft. Sie wurden im landestypischen Stil eingerichtet und haben eine Größe von ca. 13 m². In jedem Zimmer ist moderne Technik mit Telefon, Kabel-TV und individuell einstellbarer Klimaanlage vorhanden. Ein eigenes Bad mit Dusche und WC, Föhn und ein Safe im Hotelzimmer sind ebenso vorhanden. Alleinstehende Gäste erhalten ein Doppelzimmer zur Einzelbenutzung. Außer diesen  Zimmern sind noch 12 Apartements mit eigenem Schlaf- und Wohnbereich sowie einer kleinen Kochnische vorhanden.

Yoga, Meditation und weitere Freizeitmöglichkeiten

Sonne und Meer sind eine gute Kombination, um sich zu erholen und zu entspannen. Außer diesen natürlichen Angeboten gibt es noch die Wellnesseinrichtungen des Hotels in Form von Dampfbad, Eisbrunnen, Hamam und einem Meditations- und Yogaraum. Zwei Massageräume und erfahrene Masseure zählen ebenfalls zum Angebot des Hauses. Ein Sportlehrer sorgt dafür, dass Sie während Ihres Urlaubs im Hotel Manolya auch in Form bleiben bzw. kommen.

Wer gerne Ausflüge unternehmen möchte, kann diese von der Hotelleitung organisieren lassen. Das ist beispielsweise die Fahrt zu Energieplätzen, wo man Yoga und Meditation den Tag begrüßen kann. Das rundet das hochwertige Angebot ab, das gerne auch noch durch Wanderungen, Inlineskater fahren oder einen Besuch im Jachthafen erweitert werden kann.

In unserem Blog: Früchtefasten im Hotel Manolya, FIT Hotels im Blog, Abnehmen durch Fasten & Yoga

Yoga, Meditation und weitere Freizeitmöglichkeiten

Sonne und Meer sind eine gute Kombination, um sich zu erholen und zu entspannen. Außer diesen natürlichen Angeboten gibt es noch die Wellnesseinrichtungen des Hotels in Form von Dampfbad, Eisbrunnen, Hamam und einem Meditations- und Yogaraum. Zwei Massageräume und erfahrene Masseure zählen ebenfalls zum Angebot des Hauses. Ein Sportlehrer sorgt dafür, dass Sie während Ihres Urlaubs im Hotel Manolya auch in Form bleiben bzw. kommen.

Wer gerne Ausflüge unternehmen möchte, kann diese von der Hotelleitung organisieren lassen. Das ist beispielsweise die Fahrt zu Energieplätzen, wo man Yoga und Meditation den Tag begrüßen kann. Das rundet das hochwertige Angebot ab, das gerne auch noch durch Wanderungen, Inlineskater fahren oder einen Besuch im Jachthafen erweitert werden kann.

In unserem Blog: Früchtefasten im Hotel Manolya, FIT Hotels im Blog, Abnehmen durch Fasten & Yoga

Finden Sie Ihren Traumurlaub in der Türkei