Costa Blanca Urlaub

Küstenparadies Costa Blanca

Mediterranes Flair, weiße Strände und aromatische Orangenbäume: die Costa Blanca bezeichnet den Küstenabschnitt der Provinz Alicante. Seit Jahrzehnten ist diese Region eines der beliebtesten Urlaubsziele Spaniens und bietet sowohl Individualisten als auch Pauschalreisenden unbegrenzte Möglichkeiten. Lassen Sie Ihre Träume im Costa Blanca Urlaub wahr werden und erholen Sie sich im faszinierenden Ambiente der paradiesischen Küste.

Arabische Spuren in Südostspanien

Aufgrund des beneidenswerten Klimas mit zahlreichen Sonnenstunden, zieht es das ganze Jahr über Touristen an die weiße Küste. Besonders gefragt für Badeaufenthalte sind die idyllischen Ferienorte Altea, Caple und Jávea. Die authentischen Altstädte dieser Gemeinden werden von weiß gekalkten Häusern dominiert und zählen zum arabischen Erbe, das Geschichte und Kultur der Gegend weitgehend geprägt hat. Dies zeigt sich ebenso im breitgefächerten Museumsangebot und den historischen Sehenswürdigkeiten, die teilweise sogar zu Weltkulturerbestätten erklärt wurden. Für Stadtentdecker ist die Provinzhauptstadt Alicante das reinste Paradies: über der Stadt thront die Burg Castillo de Santa Bárbara, von wo aus man einen atemberaubenden Blick über den Hafen hat. In den Straßen reihen sich traditionelle Tapas-Bars an architektonische Meisterwerke.

Zuckersüßes aus Alicante

Abgesehen von Tapas, ist auch die andere typisch spanische Spezialität Paella ein populäres Gericht an der Costa Blanca. Am liebsten wird diese hier mit Fisch und Meeresfrüchten aus der Region serviert. Seit jeher weltberühmt ist die Stadt Jijona für die Herstellung eines der beliebtesten Desserts zur Weihnachtszeit, dem spanischen Turrón. Die süße Spezialität besteht aus Mandeln, Honig und Zucker und eignet sich ideal als Mitbringsel für die Daheimgebliebenen.

Ein Meer an Möglichkeiten

200 Kilometer Sandstrand laden zum Schwimmen, Sonnenbaden und Tauchen ein. Fast überall weht hier die blaue Flagge, ein Symbol für die hohe Wasserqualität des Meeres. Stabile Winde schaffen optimale Bedingungen zum Segeln, Kite- und Windsurfen. Wer zum ersten Mal auf dem Brett steht, kann sich an eine der unzähligen Wassersportschulen auf der Strandpromenade wenden. In diversen Wasser- und Vergnügungsparks in Benidorm können sich die jüngeren Urlauber austoben. Aber auch Naturliebhaber kommen an der Costa Blanca nicht zu kurz: neben Reittouren durch das Hinterland, ist ein Ausflug in den Palmengarten Palmeral de Elche zu empfehlen.
Darüber hinaus gibt es ein facettenreiches Angebot an Thermalbädern und Wellnessresorts, die hinsichtlich Stressabbau und Wohlbefinden Wunder wirken.

Orte in der Region Costa Blanca