Marienbad – 5 gute Gründe, um genau hier zu entspannen!



Marienbad ist eine malerische Stadt im tschechischen Kaiserwald nahe der deutschen Grenze. Schon Goethe war ein großer Liebhaber dieses idyllischen Örtchens und trank regelmäßig das Marienbader Quellwasser. Dieses Wasser hat Marienbad berühmt gemacht – denn es soll über heilende Kräfte verfügen. In einem weißen Tempel steht der berühmte Kreuzbrunnen, aus dem sich durstige Kurgäste ihre Tassen mit dem begehrten Heilwasser auffüllen können. Was ist dran an den Geschichten? Ist Marienbad wirklich einen Besuch wert? Wir klären Euch auf!


Eine Vielfalt an Angeboten

Kleiner Ort, großes Angebot: Marienbad bietet seinen Besuchern klassische Badeaufenthalte und Schönheitsanwendungen, aber auch ambulante Behandlungen. Hier werden viele verschiedene Krankheiten unter der Aufsicht von erstklassigen Ärzten und medizinischem Personal behandelt. Solltest Du eine medizinische Behandlung in Betracht ziehen, schaue doch hier einmal nach, welche Kur zu Deinen Indikationen passt. Bist Du auf der Suche nach Wellness und Entspannung,wirst Du ebenfalls fündig: Neben dem umfassenden Gesundheitsservice gibt es zahlreiche Beautyangebote, Anti-Stress-Kuren, spezielle Massagen und vieles mehr. Wer Ruhe und Entspannung sucht, ist hier genau richtig!

Natürliche Heil- & Mineralquellen

In der Gegend rund um Marienbad entspringen über einhundert Mineralquellen, in der Stadt an sich sind es alleine um die vierzig. Bei allen Heilquellen, welche hier entspringen, handelt es sich um sogenannte kalte Säuerlinge, deren Temperatur zwischen 7 und 10 °C schwankt. Vor einer Trinkkur erklärt Dir Dein Arzt, welche Mineralquellen in welcher Menge am besten für Dich geeignet sind. Bei der Marienquelle zum Beispiel handelt es sich um eine Quelle, bei der natürliches Gas austritt. Die Nutzung des natürlichen Heilgases erfolgt über trockene Kohlensäurebäder. Diese Anwendung erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit. Die Besucher berichten neben der Senkung des Blutdrucks auch von einer verbesserten Herztätigkeit und Durchblutung. Auch Moorpackungen finden in Marienbad oft Anwendung und helfen beispielsweise bei Hautproblemen.

Moderne Medizin und die besten Ärzte Europas

Marienbad ist ein Ort, in dem viele berühmte Ärzte und Spezialisten aus den verschiedensten medizinischen Bereichen zusammenkommen. Das Besondere: Die Behandlung ist nach dem Kuraufenthalt nicht vorbei. Das Fachpersonal zeigt und erklärt Dir auch Übungen und wichtige Verhaltensweisen für Zuhause. So kann eine Bewegungstherapie alleine weitergeführt werden und hat somit einen nachhaltigen Effekt. Nach dem medizinischen Tagespunkt bietet Marienbad Dir unzählige Möglichkeiten, Dir den restlichen Tag zu versüßen. Und wer lässt den Tag nicht gerne mit ein bisschen Wellness ausklingen?

Wellness wie zu Goethes Zeiten 

Ja, schon Johann Wolfgang von Goethe verbrachte seine freien Tage gerne in Marienbad, spazierte durch den Park und trank von den Heilquellen. Während seinen Besuchen machte er die Bekanntschaft mit der Tochter eines Kurhauses und verliebte sich in sie. Das Kuriose: Sie war 17 und er 72 Jahre alt – die Hochzeit mit der jungen Frau wurde ihm verwehrt. Trotzdem war er es, der damals die „feine Gesellschaft“ auf Marienbad aufmerksam machte und sie hierherführte. Ein Jahrhundert lang galt ein Kururlaub in Marienbad als DAS Statussymbol für Europas Adel. Auch Mark Twain, Sigmund Freud und viele weitere bekannte Persönlichkeiten wurden hier bewirtet. Wer weiß, vielleicht ist hier die ein oder andere kreative Idee entstanden. Das solltest Du ausprobieren!

Wunderschönes Ambiente

An Luxus und Adel erinnert in der böhmischen Kurstadt vieles: Klassizistische Tempel, anmutende Kurhäuser und die beeindruckende Architektur – wie die des Kurhotels Royal Marienbad oder des Orea Spa Hotel Palace Zvon. Charakteristisch sind auch die zauberhaften Parkanlagen, romantischen Kolonnaden und Pavillons. Angenehme Luft und traumhafte Landschaft machen die Gegend zum perfekten Ziel für den Gesundheitsurlaub und für alle Naturliebhaber.

 

 

 

 

 



Hast Du Fragen zum Thema Kurzuschuss, schaue hier vorbei oder kontaktiere uns direkt. Solltest Du in Marienbad kein passendes Hotel finden, wirf einen Blick auf die Umgebung:  Franzensbad und Karlsbad gehören neben Marienbad zu dem berühmten tschechischen Bäderdreieck und haben ebenfalls einiges zu bieten. Überzeuge Dich selbst und lass Dich von tschechischen Kurerlebnissen verzaubern!

Bisher keine Bewertungen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *