Yoga & Ayurveda in Sri Lanka

Abenteuer & Entspannung in Sri Lanka

Die Covid-19 bedingte Reisewarnung für Sri Lanka ist aufgehoben worden. Reisen sind im Rahmen des "Safe Travel"-Konzeptes möglich.

Auf dieser Yoga Reise ist jeder Willkommen. Die Yoga Stunden werden dem Level der Teilnehmer angepasst. Die Aktivitäten während der Reise sind moderat und mit einer gesunden körperlichen Verfassung sehr gut machbar.

Beliebteste Ausstattungsmerkmale

  • Internet im Hotel
  • Klimatisiert
  • Am Meer
  • Neu bei Fit Reisen
  • Geführte Wanderungen
  • Yoga-Kurse
  • Laktosefreie Kost
  • Glutenfreie Kost
  • Vegetarische Kost

Programme und Hotelaufenthalt mit Bestpreis Garantie

15 Tage Yoga Ayurveda Reise 05.12. - 19.12.2021

ab 14 Nächten, Doppelzimmer, Sonderverpflegung

2.100 €

  • 8 Übernachtungen im Life Ayurveda Resort mit Vollpension
  • 6 Übernachtungen in verschiedenen Unterkünften mit Halbpension
  • deutschsprachige Reisebegleitung
  • Einheimischer Reiseleiter
  • täglich eine Yoga Stunde
  • alle Eintrittsgelder für genannte Aktivitäten
  • gesamter Transport im klimatisierten Fahrzeug
  • Abgesichert als Pauschalreise mit Insolvenzschutz und Sicherungsschein
  • Mit Flex-Tarif kostenfrei umbuchbar und stornierbar bis 14 Tage vor Anreise
  • Alle Details siehe Flex-Tarif

Telefonischer Buchungscode: YE4P2

Hotelaufenthalt anpassen

Urlaub genießen – auch während der Corona-Zeit

Unsere Hotelpartner und wir tun alles dafür, unseren Gästen auch in der Corona-Zeit einen maximal erholsamen Urlaub zu ermöglichen. Auf der folgenden Seite finden Sie aktuelle Hinweise zu Einschränkungen in Sri Lanka aufgrund von Corona. Zudem haben Sie die Möglichkeit unseren Flex-Tarif zu buchen, sodass Sie bis zu 14 Tage vor Anreise kostenlos umbuchen und stornieren können.

Yoga & Ayurveda in Sri Lanka im Detail

Reiseüberblick

☀ Auf dieser zweiwöchigen Yoga Reise durch Sri Lanka, werden Sie die erste Woche nutzen, um Sri Lanka etwas kennenzulernen. Sie werden in einem wunderbaren Spa- Resort mitten im kulturellen Dreieck Sri Lankas wohnen und von dort entspannte Ausflüge in die nähere Umgebung unternehmen. Auf dem Programm stehen die Besichtigung des berühmten Sigiriya Rock zu Fuß und der historischen Stadt Polonnaruwa mit dem Fahrrad. Außerdem werden Sie mitten auf dem Dorf bei einer Familie einen Kochkurs unternehmen und bei einer Safari durch den Nationalpark freilebende Elefanten in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Weiter geht es zum berühmten Zahn-Tempel in Kandy und mit dem Zug durch die wunderbaren Teeplantagen um Nuwara Eliya. Hier unternehmen Sie früh morgens eine Wanderung zum „World End“ im Hortan Plains Nationalpark. Anschließend bleibt Ihnen eine Woche im Ayurveda Strand Resort mit Yoga Stunden, gesunden und leckeren Mahlzeiten und natürlich inkludierten Ayurveda Anwendungen.

Programmablauf

Tag 1: Ankunft – Negombo (Entfernung: 8 km vom Flughafen Zeit: 20 Minuten)

Sie landen am Flughafen Colombo und werden hier von Ihrem einheimischen Reiseleiter und Sarah begrüßt. Ein kleiner Transfer bringt Sie zum Strand von Negombo. Hier können Sie sich für den Rest des Tages von der Anreise erholen und mit einer kleinen Willkommensyoga Stunde in Ihren Yoga-Urlaub starten. Übernachtung im Paradise Beach, Halbpension

Tag 2: Negombo – Sigiriya (Entfernung: 145 km Zeit: 3, 5 Stunden)

Nach einer Yoga Stunde und einem leckeren Frühstück fahren Sie nach Sigiriya und besuchen gleich nach Ihrer Ankunft die Sigiriya Rock Festung. Sigiriya gilt zu Recht als UNESCO-Weltkulturerbe, ist Sri Lankas Wahrzeichen und ist das inoffizielle 8. Weltwunder. Vom Monument selbst, hat man einen wunderbarebn Blick auf einen wunderbaren hügeligen grünen Dschungel. Die riesigen Löwentatzen auf dem Gipfel führen zur Spitze des Steinhaufens, einem Palast im Himmel. Und wenn man durch die Löwentatzen tritt, kann man sich vorstellen, wie man das weit geöffnete Maul eines Löwen betritt, das aus dem Fels des Sigiriya gehauen wurde und nach so vielen Jahrhunderten nicht mehr zu sehen ist. Der Palast war ein höfisches Paradies mit eleganten Pavillons inmitten von Gärten und Pools. Der Aufstieg zum Gipfel stellt eine erfrischende Abwechslung nach der langen Fahrt dar. Am Nachmittag checken Sie in das Spa Resort mitten im kulturellen Dreieck ein. Eine Ayurvedische Anwendung ist sehr Empfehlenswert! Ein köstliches Abendessen erwartet uns. Übernachtung im Pintaliya Resort & Spa, Halbpension.

Tag 3: Srilankanischer Kochunterricht in einem traditionellen Dorf und Elefanten Safari am Nachmittag

Sie starten in den Tag mit Yoga. Anschließend machen Sie sich auf zu einer einheimischen Familie, die auf ihrer kleinen Farm an einem Fluss lebt. Hier werden Sie den Vormittag verbringen um mit den weiblichen Teilnehmern der Familie das umfangreiche Mittagessen zu kochen. Außerdem können Sie das traditionelle Leben der Menschen kennen lernen und sich auf der Farm etwas umschauen. Nach dem leckeren und gesunden Mittagessen machen Sie sich auf eine Safari durch den Minneriya Nationalpark um freilebende Elefanten zu bewundern. Übernachtung im Pintaliya Resort & Spa, Vollpension.

Tag 4: Polonnaruwa (Entfernung: 60 km Zeit: 1 Stunde)

Nach Ihrer Morgenroutine bestehend aus Yoga und Frühstück fahren Sie in das einstündig entfernte Polonnaruwa. Hier warten schon Fahrräder auf Sie und Sie unternehmen eine gemütliche Fahrradtour ( ca 25 km) durch die friedliche Landschaft entlang eines Dammes. Nach einer kleinen Erfrischung bei einer Familie, kehren Sie wieder zurück und besichtigen die übrig gebliebenen Ruinen der majestätischen Stadt aus dem 11. Jahrhundert vor Christus.. Der Ruhm der vergangenen Blütezeit ist in den ausgegrabenen und wiederauferstandenen archäologischen Schätzen noch immer sichtbar. Besonders die in Fels gehauenen Buddha Statuen sind beeindruckend! Am Nachmittag kehren Sie zurück in das Spa Resort, wo Sie die letzte Nacht nun übernachten werden. Übernachtung im Pintaliya Resort & Spa, Halbpension.

Tag 5: Polonnaruwa – Dambulla – Kandy (Entfernung: 140 km Zeit: 3 Std. 30 Min)

Heute starten Sie in Richtung Kandy. Auf dem Weg besuchen Sie den berühmten Königlichen Höhlentempel von Dambulla. Die goldenen Statuen des Buddha in den 5 Höhlen zeugen von der Ehrfurcht der Buddhisten seit jeher. Die Gemälde an den Wänden werden viele Geschichten aus der Vergangenheit und dem Leben Buddhas erzählen. Anschließend besuchen Sie einen traditionellen Gewürzgarten in Matale und lernen über die Ayurvedische Naturheilkunde. Am Nachmittag erreichen Sie Kandy und können einen Spaziergnag durch die kleine Stadt unternehmen, bevor Sie sich die Zeremonie im heiligen Zahntempel anschauen. Übernachtung im Randholee Resort, Halbpension

Tag 6: Kandy – Nuwara Eliya (Entfernung: 75 km Zeit: 3,5 Stunden)

Heute erwartet Sie ein ganz besonderes Highlight. Mit dem Zug fahren Sie hoch nach Nuwara Eliya, dabei schlängelt sich der kleine Zug zunächst durch dichten Dschungel und dann immer weiter hinauf durch ein Meer von grünen Tee, soweit das Auge reicht. Angekommen in der ehemaligen britischen Hillstation, besuchen Sie eine Tee Fabrik und können am Nachmittag den charmanten Ort mit seinen Märkten besuchen. Übernachtung in Daffodils, Halbpension.

Tag 7: Nuwara Eliya – Horton Plains – Strand (Entfernung: 220 km Zeit 6, 5 Stunden)

Früh am Morgen machen Sie sich auf den Weg zu dem berühmten Horton Plains Nationalpark. Für Naturliebhaber bieten die Ebenen eine vielfältige Auswahl an Fauna und Flora. Von der roten Blume, die in einer Ecke hinter einem Felsen blüht, bis zu den häufigen Sambarhirschen, strotzt die Ebene vor biologischer Vielfalt. Neben den oft diskutierten Sambarhirschen gibt es schwer fassbare Leoparden, die nur selten ihre geheimen Verstecke verlassen. Dieses Plateau eignet sich für leidenschaftliche Vogelbeobachtungen und beherbergt einige seltene endemische Arten. Die 9,4 km lange Wanderung ist ein wunderbarer Rundkurs durch eine unberührte Natur. Auf diejenige, die den Treck absolvieren, erwartet am sogenannten „Ende der Welt“ ein herrlicher Ausblick, denn hier geht es über 120 Meter Steil abwärts! An einem klaren Tag umgeben Gebirgsketten den Besucher. Anschließend machen Sie sich auf die lange Fahrt zu unserem Ayurveda-Strandresort. Übernachtung im Life Ayurveda Resort and Spa, Vollpension.

Tag 8-14:

Ein geregelter und entspannter Tagesablauf aus täglich zwei Yoga Stunden, Ayurvedischen Anwendungen, leckeren Mahlzeiten, Strandaufenthalten und kleineren Ausflügen erwartet uns. Life Ayurveda Resort and Spa, Vollpension

Tag 15: Strand – Flughafen (Entfernung: 75 km Zeit: 1,5 Stunden)

Je nach Zeit des heutigen Fluges, steht für heute der Transfer zum Flughafen auf dem Programm.

Programmänderungen vorbehalten.

So wohnen Sie

1. Woche: verschiedene Unterkünfte

2. Woche: Life Ayurveda Resort & Spa

Erleben Sie einen Urlaub im Life Ayurveda Resort eingebettet zwischen den palmengesäumten Stränden von Thalpitiya, Wadduwa an der Südwestküste der Insel Sri Lanka. Das Hotel ist ca. 60 km vom internationalen Flughafen und 35 km von der Hauptstadt Colombo entfernt. Hier finden Sie grenzenlose Möglichkeiten, das Leben mit allen Sinnen zu genießen. Es ist ein perfekter Ort, um Ihren Körper zu verwöhnen.Dieses Hotel ist eine typische Ayurveda-Einrichtung im srilankischen Stil. Es liegt an der Südwestküste in ruhiger Randlage direkt am Strand. Es gibt 28 Zimmer mit Blick auf den wunderschön angelegten Garten und einige Zimmer mit seitlichem Meerblick und alle haben angeschlossene Bäder mit warmem und kaltem Wasser, Alle Zimmer haben einen persönlichen Sicherheits-Safe.

(Für mehr Hotelinfos siehe: https://www.fitreisen.de/h761/ )

Doppelzimmer

Eigenes Bad auf dem Zimmer mit Dusche & WC.

Zimmercode für telefonische Buchungen: YE4D1

Einzelzimmer

Eigenes Bad auf dem Zimmer mit Dusche & WC.

Zimmercode für telefonische Buchungen: YE4E1

Speisen & Genießen

Einheimische Küche in der ersten Woche Halbpension, in der zweiten Woche Vollpension.

Yogalehrer

Sarah Appelt lebt nun schon seit über 10 Jahren in Indien und ist 2019 selbst nach Sri Lanka gereist um die kleine Schwester Indiens kennenzulernen. Sie war sofort begeißtert von Land und Leuten und bietet nun ein- bis zweimal im Jahr mit ihren Partnern vorort Reisen in Sri Lanka an. Ursprünglich kam sie mit neunzehn Jahren als Freiwillige für nur ein Jahr nach Delhi. Doch sie verliebte sich in das vielfältige Land mit den faszinierenden Menschen, der tiefen Kultur und der bezaubernden Landschaften. So entschloss sie sich, ihren Lebensmittelpunkt in Indien, genauer im indischen Manali zu haben, von wo aus sie Erlebnisreisen und Yoga-Reisen durch Indien organisiert. Sie begleitet ihre Gruppen selbst und kann als deutschsprachige Reiseleitung ihren Gästen ganz besondere Einblicke in ihr ganz persönliches Indien geben! Sie hat eine 800 Stunden Zertifizierung der Yoga Alliance im Hatha Yoga und Traditionellem Yoga und Yoga Therapie. Zusätzlich belegte sie Kurse im Shivananda, Ashtanga, Vinyasa und Kundalini Yoga und bildet sich ständig weiter fort. Seit mehreren Jahren leitet Sie Yoga Retreats in indischen Yoga-Ashrams, führt Yoga-Reisen in Indien und gibt Workshops im Kinder Yoga. Ihren Unterricht gestaltet sie ganz nach den Bedürfnissen ihrer Schüler. Dabei kombiniert sie kräftigende Asanas mit beruhigendem Pranayama und tiefer Meditation.

Yoga

täglich 1 Stunde

Yogastil

Ashtanga Yoga
Hatha Yoga
Kundalini Yoga
Vinyasa Yoga
Yin Yoga
Yoga Nidra

Yogalevel

Für Anfänger
Für Geübte
Für Profis
Für Yogalehrer

Unterrichtssprache

Deutsch

Anreise

Der Transfer vom Flughafen Colombo zur Unterkunft und zurück ist im Reisepreis inklusive.

FLUGANREISE telefonisch buchbar
Bandaranaike International Colombo Airport (CMB) : (ca. 80 km / 85 Minuten)

Zusatzinformationen

Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen. Bei Nichterreichen der Teilnehmerzahl sieht der Veranstalter vor die Reise bis 30 Tage vor Beginn abzusagen.

Hotel im Überblick

  • Vollwertkost

Interessante Links

Studien zur Wirksamkeit von Yoga

Unsere Ratgeber zu dem Thema

Sri Lanka Ratgeber

Perle im Indischen Ozean

Download PDF Alle Ratgeber ansehen

Yoga Ratgeber

Kraft & Ausgeglichenheit für Körper & Geist

Download PDF Alle Ratgeber ansehen
Buchen Kontakt Weiterleiten