Waadt Urlaub

Zwischen den Bergmassiven von Jura und Alpen erstreckt sich mitten im Genferseegebiet das Schweizer Kanton Waadt. Atemberaubende, smaragdgrüne Weinstöcke ziehen sich vom Ufer des Genfer Sees den Berg hinauf, gelbe Mouettes-Fähren gondeln auf dem Wasser und in der Ferne erhebt sich majestätisch der Mont Blanc, Europas höchster Berg. Das Waadtland bietet im Sommer wie im Winter eine grenzenlose Vielfalt an Aktivitäten. Lassen Sie sich in Ihrem Waadt Urlaub mit alpinen Charme verzaubern.

Dynamische Olympiastadt

Direkt am Ufer des Genfer Sees liegt die moderne und facettenreiche Hauptstadt Lausanne. Ihre Qualitäten als kosmopolitische Großstadt verbunden mit dem gotischen Charme, der den historischen Ortskern beherrscht, machen sie zu einer ganz besonderen Metropole, die so einiges zu bieten hat. Zahlreiche Galerien und interaktive Museen laden Kulturliebhaber ein, mehr über die Geschichte der Region zu erfahren und das angesagte Viertel Flon zieht Nachtschwärmer mit seiner fieberhaften Energie in seinen Bann. Lausanne, Sitz des Internationalen Olympischen Komitees, ist weltweit als Olympische Hauptstadt bekannt – und definitiv einen Besuch wert.

Erlebnisreiches Waadtland

Die Schweiz – und ganz besonders das Waadtland – bietet hervorragende Bedingungen, um die spektakuläre Landschaft bei einer Wanderung zu erkunden. Gut ausgeschilderte Wege, die einen herrlichen Blick auf den Genfer See und die Alpen eröffnen, führen durch die imposanten, terrassenförmig angelegten Weingärten von Lavaux. Das Weinbaugebiet gehört zum UNESCO-Welterbe und bietet Besuchern Entspannung und Erholung im Grünen. Entlang der Lehrpfade ist es außerdem möglich, an Degustationen teilzunehmen.

Als besonderes Öko-Paradies für Naturliebhaber gilt das Naturreservat Grande Cariçaie. Es liegt am Südufer des Neuenbergsees und ist das größte Feuchtlandschaft-Schutzgebiet der Schweiz. Auf Wanderungen und Radtouren können Sie das aus Mooren, flachen Gewässern und Wäldern bestehende Naturreservat am besten erkunden.

Etwa sechs Kilometer von der französischen Grenze entfernt befinden sich die Grotten von Vallorbe, die größten Tropfsteinhöhlen der Schweiz. Das vom Wasser des Flusses Orbe geformte unterirdische Höhlensystem mit Kalksteinsäulen, das mit einem raffinierten Beleuchtungssystem in Szene gesetzt wird, zählt zu den schönsten Tropfsteinhöhlen Europas.

Winterspaß in Waadt

Sobald der erste Schnee fällt, verwandelt sich die Gegend in ein wahres Winterwunderland. Dann wartet das Gletscher-Skigebiet Glacier 3000 mit gepuderten Pisten auf Skifahrer und Snowboarder und bietet rasante Abfahrten samt beeindruckendem Panorama. Die Hauptattraktion bildet der sogenannte Peak Walk, die erste Brücke weltweit, die zwei Berggipfel miteinander verbindet. Wer gern Schneeschuhwanderungen unternimmt, kann auf dem Gletscher bis zur gemütlichen Schutzhütte Refuge de l’Espace wandern. Hier ist es möglich, in rustikalem Ambiente typische Schweizer Speisen zu genießen.

Orte in der Region Waadt