Vorarlberg Urlaub

Vorarlberg ist das westlichste Bundesland Österreichs und bietet landschaftlich eine große Vielfalt und unglaubliche Schönheit: Im Norden spiegelt sich die Sonne im Bodensee, der im Sommer zum Baden und Flanieren einlädt. Direkt daneben erheben sich schon die ersten Berge, die sich durch das Bundesland ziehen und sich für Wanderungen aller Schwierigkeitsstufen anbieten.

Die zahlreichen kleinen Dörfer in den Alpen haben ihre ganz eigene Kultur, die sie auch gerne mit Urlaubern teilen. Traditionen werden groß geschrieben und regelrecht zelebriert: In der warmen Jahreszeit feiert jeder Ort sein eigenes Fest, in vielen davon findet man Heimatmuseen, die vom Leben vor vielen Jahren erzählen.

Im Walser Museum in Riezlern beispielsweise sehen Sie viele Exponate aus dem antiken Haushalt der Dorfbevölkerung, das Angelika Kauffmann Museum in Schwarzenberg widmet sich hauptsächlich ebendieser berühmten Malerin und anderen hier geborenen Künstlern, im Museum der Schattenburg in Feldkirch erleben Sie das Ritter-Leben und entdecken unterschiedlich gestaltete Zimmer wie das Gräfinnenzimmer, das Gotische Zimmer oder das Trachtenzimmer.

Die Schattenburg selbst ist das Wahrzeichen der Stadt Feldkirch und thront auf einem Hügel, von dem aus Sie eine fantastische Aussicht haben.

Ebenfalls eine fantastische Aussicht bieten die Bergspitzen wie die des Karren in Dornbirn oder die des Pfänders in Bregenz: Diese erreichen Sie sogar ganz ohne Wanderschuhe bequem per Gondelfahrt.

Bregenz, die Landeshauptstadt von Vorarlberg, bietet auch ein umfangreiches Programm für Kulturliebhaber:

  • Das Wahrzeichen der Stadt liegt in der Altstadt ist gleichzeitig ein Aussichtspunkt und ein Museum. Auf dem Weg zur Spitze sind Ausstellungsstücke angebracht, die die Geschichte der Stadt erzählen.
  • Die neugotische Kirche steht am Eingang zur Oberstadt und ist weithin sichtbar, denn ihre beiden Kirchtürme sind 62 Meter hoch. Die dreischiffige Basilika wurde Anfang des 20. Jahrhunderts im neugotischen Stil erbaut.
  • Moderne Architektur trifft Kunst! Das KUB hat sich in der Künstler-Szene längst einen Namen gemacht und ist mit Glasplatten, Stahl und Beton schon von außen eine Besonderheit.
  • Jeden Sommer wird auf der größten Seebühne der Welt unter freiem Himmel gesungen. Die Opern-Aufführung ist das Highlight, aber nicht der einzige Programmpunkt der berühmten Bregenzer Festspiele.
  • In dem kleinen Hafen liegen vor allem private Boote und Tretboote, die sich jedermann ausleihen kann. Die Promenade zwischen Park und See lädt zum Spazierengehen ein, außerdem starten von hier zahlreiche Schiffe der Bodensee-Flotte, mit der Sie eine Tour über den See machen können.

Orte in der Region Vorarlberg