Hotelbewertung: Das Hotel Ascona in Bad Bevensen


Kleine Oase in der Heide mit persönlichem Flair

Bad Bevensen

Fußgängerzone in Bad Bevensen

Ich habe im November 2 Nächte in diesem Hotel verbracht und hätte mich gerne noch länger verwöhnen lassen.

Das Haus liegt etwas oberhalb der Innenstadt, welche in ca. 15 Minuten zu Fuß zu erreichen ist. Das Kurzentrum ist in ca. 10 Minuten zu Fuß zu erreichen.

Gleich bei meiner Ankunft wurde ich nett und persönlich empfangen und bekam auch noch ein größeres Zimmer als gebucht, weil dies gerade verfügbar war.

Hotel Ascona in Bad Bevensen

Hotel Ascona in Bad Bevensen

Gemütliches Zimmer

Gemütliches Zimmer

Das Zimmer war wirklich toll, mit zwei 1,40 m Betten, einer kleinen Kissenauswahl, die bei Bedarf noch aufgestockt werden konnte und einer gemütlichen Sitzecke ausgestattet. Außerdem ist mir der große Schrank mit sehr viel Stauraum positiv aufgefallen.

Nachdem das Gepäck verstaut war, hat die nächste nette Mitarbeiterin eine persönliche kleine Hausführung mit uns vorgenommen und dabei die Gegebenheiten für die Halbpension und den Wellnessbereich erklärt. Alles war sehr persönlich man fühlte sich sofort zu Hause.

Wellnessbereich im Hotel AsconaSchnell haben wir dann auch den gerade erst zwei Jahren alten Wellnessbereich ausprobiert. Es gibt zwei Saunen, davon eine Salzsauna und eine Infrarotkabine. Außerdem gibt eine schöne Erlebnisdusche und einen kleinen sehr gemütlichen Ruhebereich. Zum Wellnessbereich gehört zudem ein toller Innenpool, wo auch vom Hotel Wassergymnastik angeboten wird. Wir durften auch den Genuss einer Massage und einer Fußpflege erfahren, wobei wir wieder in die Hände von sehr netten und kompetenten Mitarbeiterinnen gerieten und diese Anwendungen sehr genossen haben.

Zusätzlich zum Wellnessbereich gibt es auch noch einen kleinen Fitnessbereich mit Fitnessgeräten, Tischtennis und Billard.

Nach diesen Eindrücken haben wir natürlich auch das Restaurant getestet, dabei sind wir am ersten Abend in den Genuss eines Amerikanischen Buffets gekommen und am zweiten Abend hatten wir Menüwahl, dabei hat uns am meisten das Hauptgericht am zweiten Abend umgehauen. Aber natürlich war die Qualität und die Auswahl generell gut, was auch für das Frühstücksbuffet gilt.

Hotel Ascona Bad BevensenBesonders hervorheben möchte ich auf jeden Fall noch, dass wirklich jeder Mitarbeiter für dieses Hotel lebt, alle stehen voll hinter ihrer Arbeit und umsorgen die Gäste sehr persönlich und mit viel Kompetenz.

Wir haben uns wirklich sehr wohl gefühlt und können dieses Hotel nur weiter empfehlen.

Vielen Dank Silke H. für diesen tollen Bericht und die vielen Bilder!

Hier geht es direkt weiter zum Hotel Ascona in Bad Bevensen >>

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann freuen wir uns über eine Bewertung:
Hotelbewertung: Das Hotel Ascona in Bad Bevensen
:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 Bewertungen.
Loading...

Schlagwörter: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *