Fastenwandern

Fastenwandern

Die Tür zu neuen Lebenserfahrungen

Beim Fasten und Wandern auf Ihre innere Stimme hören

Spaziergang an der Ostsee

Fastenwandern verbindet das einzigartige Erlebnis, den Körper von Altlasten zu befreien und gleichzeitig Geist und Seele zu reinigen. Das Fastenwandern kann dabei zu einer Neuorientierung auf dem persönlichen Lebensweg werden. Auf seine innere Stimme hören und dabei ganz neue Seiten an sich kennenlernen, dies wird zu einer völlig neuen Erfahrung führen.

Das Fastenwandern ist eine Kombination von Heilfasten und Wandern. Durch den Verzicht auf feste Nahrung soll eine Entschlackung und damit auch eine Regeneration des Körpers stattfinden. Anhänger von Fastenwanderungen sind überzeugt, dass die Verbindung von Fasten und Wandern auch als Heilmittel gegen viele Zivilisationskrankheiten eingesetzt werden kann. Besonders bei Übergewicht, Bluthochdruck und Stress ist Fasten und Wandern die geeignete Therapie.

Gesund und fit mit Heilfasten und Bewegung in der freien Natur

Wanderurlaub mit FIT

Beim Fastenwandern stellt sich der gesamte Stoffwechsel um. Damit wird so wenig Energie wie möglich verbraucht. Der Blutdruck fährt nach unten und der Körper entwässert. Nach den ersten Fastentagen nimmt die Ausschüttung von Serotonin zu. Dies führt zu einem positiven Gefühl von Gelassenheit und innerer Ruhe. Es ist die Verbundenheit mit sich selbst, die den Menschen dabei bescheiden und zufrieden stimmt.

Fasten und Wandern ergänzen sich während der Zeit der Enthaltsamkeit optimal. Durch die Reinigung und Entlastung des Körpers lösen sich auch Knoten, die sich im Laufe der Zeit in Geist und Seele verfestigt haben. Die Bewegung an der frischen Luft und der direkte Kontakt zur Natur öffnen zusätzlich auch den oft verloren gegangenen Blick für die Schönheit des Lebens. Gleichzeitig wird durch die Bewegung der Kreislauf stabilisiert und der Stoffwechsel angekurbelt. Dass dabei auch ein paar Pfunde an Gewicht verloren gehen, ist zwar eine wunderbare Begleiterscheinung, steht aber bei Fastenwanderungen nicht im Vordergrund.

Fit Reisen begleitet Sie individuell und professionell

Massage

Fastenwandern mit Fit Reisen bietet Ihnen die Grundlage zur umfassenden Neuorientierung. In der Malteser Klinik von Weckbecker in Bad Brückenau, dem Kurort mit seiner medizinischen Kompetenz, werden Sie dabei in wohliger Umgebung hervorragend betreut und professionell angeleitet. Im Herzen der Rhön steht Ihnen ein Team von Fachärzten und Therapeuten während der gesamten Fastenzeit zur Seite. Massagen, darmreinigende Colontherapien, Leberpackungen und Kneipptherapien helfen Ihnen als Grundpfeiler bei der Steigerung des Wohlbefindens und bringen gleichzeitig neuen Schwung in Ihr Leben. Meditation, spirituelle Angebote und Kreativkurse gehören ebenso zur Erholung und Neubelebung, wie die verschiedenen Möglichkeiten eines umfangreichen Gesundheitstrainings. Beim Fasten und Wandern mit Fit Reisen lernen Sie in freundlicher Atmosphäre, wie Sie neue Ruheinseln in Ihren Alltag einbauen können.

Kann jeder Fastenwandern?

Grundsätzlich können Sie bis ins hohe Alter fasten. Dennoch ist es empfehlenswert, sich vor dem Fastenwandern mit seinem Arzt zu besprechen und sich gegebenenfalls durchchecken zu lassen. Kinder, Schwangere und stillende Frauen, frisch operierte Menschen, die sich in der Heilphase befinden sowie chronisch Kranke sollten nicht Heilfasten.


Entdecken Sie unsere beliebtesten Hotels zum Fastenwandern

Stellen Sie sich hier Ihren Fastenwanderurlaub selbst zusammen