Wellness im Taunus

Wellnesshotels in malerischer Umgebung

Natur pur, Entspannung und Genuss

Sie lieben den Zauber kontrastreicher Landschaften genauso wie pittoreske Schlösser und quirlige Städte? Dann haben wir eine herrliche Lösung für Ihren kommenden Spa Urlaub: Gönnen Sie sich ein paar entspannte Tage bei Wellness im Taunus.

Stöbern Sie in unseren attraktiven Angeboten und freuen Sie sich auf eine erholsame Zeit in malerischer Umgebung. Hier können Sie Ihren Aufenthalt ganz auf Ihre Bedürfnisse abstimmen, denn das Mittelgebirge mit seinen zahlreichen Heilquellen gilt als besonders gastfreundliche Urlaubsregion.


Entdecken Sie unsere besten Wellnesshotels im Taunus

Was ein Wellnesshotel im Taunus ausmacht

Den Alltag in exklusiver Wohlfühlatmosphäre vergessen oder im LifeStyle Resort Luxus pur genießen, Wellness im Taunus hat viele Gesichter. An vielen Orten befinden sich traumhafte Wellnesshotels, die mit Wohlfühlmomenten der persönlichen Art ihre Gäste empfangen.

Ob Massage, Therme oder Heilkur, in einem Wellnessbereich im Spa Hotel haben Sie ein wundervolles Ambiente für Ihre Regeneration. Freuen Sie sich auf hochwertig eingerichtete Zimmer und Suiten. In malerischer Lage, ob im Park oder am Waldrand, erleben Sie eine beschauliche Auszeit.

Dazu kommt ein köstliches kulinarisches Angebot vom vitaminreichen Frühstücksbuffet bis zu regionalen Bio-Genüssen, die Ihnen bei einem Sonnenuntergang auf der Terrasse Ihres Wellnesshotels serviert werden. Buchen Sie Ihren Wellnessaufenthalt in einem 4- oder 5-Sterne Wellness Resort und wählen Sie aus einer Vielzahl an Wellnesspaketen für Ihre individuelle Erholungsreise.

Nach beliebten Ausstattungsmerkmalen filtern

Die besten Wellnessanwendungen im Taunus

Aromatherapie

Eine der sanftesten und vielseitigsten Heilkünste ist die Aromatherapie. Die Behandlung erfolgt mit Hilfe von Düften. Dabei handelt es sich nicht um Parfums, sondern um naturreine ätherische Öle von Pflanzen, die sich vorteilhaft auf Gesundheit und Wohlbefinden auswirken. Gewonnen werden diese Öle aus Blättern, Blüten, Samen oder Früchten. Genießen Sie die wunderbaren Aromen, wenn Sie bei sanften Anwendungen in die Welt der Sinne entführt werden.

Moorpackungen

Zahlreiche Kurorte im Taunus verfügen über natürliche Moorvorkommen.

Bei angenehmen Moorpackungen und Bädern erfahren Sie eine wohltuende Wirkung bei unterschiedlichen Indikationen von Rheuma über Neurodermitis bis zu Verspannungen. Sie wirken besonders sanft und eignen sich daher für Erwachsene ebenso wie für Kinder.

Yoga

Wellness in Kombination mit Yoga stärkt nicht nur Ihre Energie, sondern bringt auch Ruhe und Gelassenheit in Ihr Leben. Im Taunus wird Ihnen Yoga ganz im Sinne der klassischen indischen Lehren angeboten. Das Ziel der geistigen und körperlichen Übungen ist, eine Einheit von Körper und Seele zu erlangen. Yoga hilft Ihnen zum Beispiel beim Abnehmen, stärkt die Muskulatur und strafft Haut und Körper. Auch bei Rückenschmerzen oder Stress kann Yoga eine positive Wirkung erzielen.

Stellen Sie sich Ihren Spa Urlaub im Taunus selbst zusammen

      

 

 

 

 

                        

Die top 3 Sehenswürdigkeiten bei einer Wellnessreise zum Taunus

Naturpark Taunus

Der Naturpark Taunus erstreckt sich weit über die beeindruckenden Landschaften des Mittelgebirges. Besondere Natur- und Heilquellen finden sich hier ebenso wie eine außergewöhnliche Vielfalt an Flora und Fauna. Für Besucher ist der Naturpark Taunus ideal erschlossen und bietet alles, was Sie für Ihre Freizeitaktivitäten brauchen - egal, ob Wandern, Mountainbiken, Klettern oder einfach ein schönes Picknick genießen.

Burgruine Königstein

Beinahe tausend Jahre alt sind die ältesten Mauersteine der pittoresken Burgruine Königstein. Malerisch eingebettet in die Landschaft, zählt sie heute zu den beliebtesten Zielen im Taunusgebirge. Die Burg wurde im Laufe der Jahrhunderte immer wieder umgestaltet und ist Schauplatz des Königsteiner Ritterturniers. Wenn Sie mehr über die Burgruine Königstein erfahren möchten, nehmen Sie in Ihrem Wellnessurlaub im Taunus an einer Burgführung teil.

Feldbergturm

Einen sehr schönen Rundblick über den Taunus erleben Sie bei einem Besuch des Feldbergturms, der sich auf dem Großen Feldberg befindet. Er hat eine Höhe von etwa 40  Metern und eine runde Aussichtsplattform, die Sie nach 100 Stufen erreichen. Bereichern Sie Ihre Wanderung zum Feldbergturm mit einem Picknick oder laben Sie sich an der Imbissstation.

Die besten In- und Outdoor-Aktivitäten im Taunus

Wandern

Herrliche Natur genießen und nach Lust und Laune wandern, das ist bei einem Wellnessurlaub im Taunus besonders schön. Es erwarten Sie eine bunte Vielfalt an Wanderwegen und gleich zwei Naturparks, die zu Entdeckungen zwischen Rhein, Main, Lahn und Wetterau einladen. Tauchen Sie ein in tiefe Wälder voller Kulturdenkmäler, in denen Geschichte lebendig und Natur zum Erlebnis wird.

Rad fahren

Sie möchten im Taunus gerne auf zwei Rädern dem gewohnten Alltag entfliehen? Dann freuen Sie sich auf eine wunderbare Zeit, denn im Taunus ist das Fahrrad Fortbewegungsmittel und Sportgerät zugleich. Queren Sie mit dem Trekkingbike malerische Streuobstwiesen, stellen Sie sich mit dem Mountainbike den Herausforderungen der Downhill-Strecken oder überwinden Sie luftige Höhen mit dem Rennrad.

Besichtigung von Burgen

Egal, ob Sie mit Ihren Kindern und Hund in den Taunus reisen, alleine oder zu zweit – tolle Erlebnisse warten auf Sie, wenn Sie Ihren Wellnessurlaub mit der Besichtigung von Burgen und Schlössern bereichern. Die historischen Bauwerke begeistern mit idyllischem Flair und attraktiven Angeboten für Ihre Gäste. Tauchen Sie bei Ritterspielen und auf Mittelaltermärkten, die häufig rund um alte Burgen veranstaltet werden, tief ein in vergangene Zeiten.

      

 

 

 

 

                        

Alle Wellnesshotels im Taunus auf einen Blick

FAQ - Unsere Tipps für Ihren perfekten Wellnessurlaub

Was ist die beste Reisezeit für einen Wellnessurlaub im Taunus?

Sowohl in der warmen Jahreszeit als auch im schneereichen Winter finde Sie im Taunus herrliche Bedingungen für einen stimmungsvollen und erholsamen Urlaub.

Für wen bietet sich ein Wellnesshotel im Taunus an?

Ein Wellnesshotel im Taunus ist ideal für verliebte Paare genauso wie für Familien mit Kindern und alle, die einen Erholungsurlaub in schöner Umgebung mit herzlicher Gastfreundschaft verbinden möchten.

Wie lange sollten die Wellnessferien im Taunus sein?

Wellnessferien sind Balsam für Körper und Seele und auch schon für ein Wochenende über 2 bis 3 Tage sehr angenehm, doch auch ein längerer Aufenthalt bis zu 3 Wochen bietet Kurzweil und Erholung zugleich.

Was kostet ein Wellnesskurzurlaub im Taunus?

Eine Übernachtung können Sie ab etwa 55 € pro Person im Doppelzimmer mit Frühstück buchen. Gerne können Sie sich per Telefon von uns beraten lassen oder unser “Reisebausteine-” System verwenden, damit Sie Ihre Reise nach Ihren Vorstellungen und Wünschen gestalten.

Wie kann ich bei der Buchung meiner Wellnessreise sparen?

Es ist empfehlenswert regelmäßig die Wellness Deals zu beobachten, um kein günstiges Schnäppchen zu verpassen. Außerdem lohnt es sich Frühbucherrabatte und Last Minute Angebote zu nutzen.

Wie kann ich bei meinen Wellnessferien sparen?

Um ein möglichst günstiges Wellnessangebot abzustauben, empfehlen wir Ihnen auf unsere regelmäßigen Wellness Deals und Schnäppchen zu achten. Auch empfiehlt es sich manchmal, besonders früh (Frühbucherrabatt) oder besonders spät (last minute) Ihre Reise zu buchen.

Worauf muss ich bei der Wahl eines geeigneten Spa Hotels achten?

Achten Sie darauf, ein Spa Hotel zu wählen, das sich ganz auf Wellness Arrangements und Spa Angebote spezialisiert hat. Eine Wellness Oase in ruhiger Lage und mit gut erreichbaren Ausflugszielen ist ebenfalls zu empfehlen.

Jetzt passenden Wellnessurlaub im Taunus zusammenstellen


Diese Reiseziele & Reisethemen könnten Ihnen auch gefallen: