Die Moselregion eignet sich wunderbar für einen Thermenurlaub

Thermalurlaub entlang der Mosel

Entspannung in den schönsten Thermen an der Mosel

Thermenhotels und Thermalbäder an
der Mosel

Träumen Sie von einer Auszeit zwischen Weinbergen und romantischen Tälern – an einem Ort, an dem Sie sich von der Alltagshektik erholen können? Dann ist ein Thermenurlaub an der Mosel vermutlich genau das Richtige für Sie. Das Baden in sprudelnden Thermalbädern befreit nicht nur den stressgeplagten Geist, sondern kann auch bei Beschwerden wie Allergien und Rheuma wahre Wunder bewirken.

Und die Region entlang des zweitgrößten Rhein-Nebenflusses birgt neben ihren großzügigen Thermen noch weitere Reize: Sie bietet unzählige Sehenswürdigkeiten, uralte Kulturdenkmäler, malerische Landschaften und exzellente Weine. Erleben Sie bei Ihrer Thermalkur an der Mosel über Ländergrenzen hinaus Genuss mit allen Sinnen!


Entdecken Sie unsere besten Thermenhotels entlang der Mosel

Was macht Thermenurlaub an der Mosel so besonders?

Die saubere Luft, die idyllische Natur und die sprudelnden Thermalquellen machen die Mosel-Region zu einem der beliebtesten länderübergreifenden Urlaubsziele. Bevor die Mosel das Deutsche Eck in Koblenz erreicht, hat sie bereits einen langen Weg sowie Frankreich und Luxemburg hinter sich gebracht. Entlang des 550 Kilometer langen Flusses gibt es in allen drei Ländern zahlreiche schöne Sehenswürdigkeiten und Natur-Highlights zu bewundern, die Ihren Urlaub an der Mosel zu einem ganz besonderen Erlebnis machen.

Besonders ans Herz legen wir Ihnen den Besuch einer Therme mit Übernachtung im Hotel. Ob im Whirlpool, beim Schwitzen in der Sauna oder bei einer wohltuenden Massage: Lassen Sie es sich inmitten der prachtvollen Flusslandschaften gutgehen und schöpfen Sie in Ihrem Kurzurlaub neue Kraft für Ihren Alltag.

Thermalwasser aus dem Mosel-Gebiet

Dass Thermalbäder sich hervorragend für Wellness und Entspannung eignen, dürfte inzwischen allgemein bekannt sein. Weniger bekannt sind dafür die heilenden Kräfte des warmen Quellwassers, die gleich auf mehreren Ebenen wirken.

Das Thermalwasser entspannt die Muskeln, regt den Kreislauf an und lindert mit seinen mineralischen Bestandteilen sogar chronische Erkrankungen. Entscheidend ist das Zusammenspiel von Wasserdruck, mineralischer Zusammensetzung und Wassertemperatur, die beim Austritt aus der Quelle mindestens 20 Grad betragen muss.

Wobei hilft das Thermalwasser aus dem Mosel-Gebiet?

Schon die alten Römer wussten, dass Wasser noch mehr kann, als waschen und Durst löschen – nämlich heilen. Beim Baden in einer Therme nehmen Sie die wertvollen Inhaltsstoffe des Wassers über die Haut auf. Bereits kleinste Mineralien-Mengen können zu einer wissenschaftlich anerkannten Heilwirkung führen.

Die einzelnen Thermalbäder haben dabei verschiedene Heilindikationen. Insbesondere Patienten mit rheumatischen Erkrankungen, Allergien, Hypertonie, Arthrose, Ödemen oder psychosomatischen Störungen profitieren von der heilenden Wirkung des Thermalwassers. Mit einem Thermen-Besuch an der Mosel stärken Sie außerdem Ihr Immunsystem.

Indikationen: 

  • Diabetes
  • Allergien und Hauterkrankungen
  • Rheuma und Gelenkbeschwerden
  • Erschöpfungszustände
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Stoffwechselstörungen
  • Rheuma und Gelenkserkrankungen
  • Atemwegserkrankungen
  • Psychosomatische Erkrankungen
Ein Paar entspannt in der Therme

Exzellente Thermenhotels und Saunalandschaften

Entlang der Mosel gibt es viele gut ausgestattete Thermenhotels mit Spa-Angeboten, die sich wunderbar für einen Kurzurlaub oder ein Romantik-Wochenende mit dem oder der Liebsten eignen. Unsere Wellnesshotels haben sich ganz auf die Bedürfnisse ihrer Gäste fokussiert, damit Sie Ihren Urlaub inmitten herrlichster Wein- und Kulturlandschaften genießen können.

Die Thermenhotels mit geschmackvoll gestalteten Zimmern bieten Ihnen schöne Stunden in guter Lage, häufig sogar mit Blick auf die Mosel. Thermalbäder finden Sie ganz in der Nähe, teilweise sind diese sogar direkt mit dem Hotel verbunden. Einige unserer Wellnesshotels verfügen zudem über einen eigenen Weinkeller und bieten hauseigene Weine zur Verköstigung an.

Häufig bieten die Hotels außerdem folgende Annehmlichkeiten:

Blumen auf dem Wasser
  • Dampfbäder und Saunen
  • Thermal-Innen- und Außenpool
  • Wärmekabinen
  • Hotel-Shuttle zur nächsten Therme
  • Freizeitaktivitäten in der Nähe
  • Gästekarte mit Ermäßigungen für die Region
  • Transfer zwischen Hotel und Bahnhof

Unsere Top Mosel Hotels auf einen Blick

Die besten Thermen entlang der Mosel

Moseltherme

Wer sich nach Wellness und Entspannung sehnt, sollte sich eine Auszeit in der Moseltherme gönnen. Gespeist von einer 33 Grad warmen Thermalquelle, bietet das 2000 Quadratmeter große Badeparadies von Traben-Trarbach seinen Besuchern Whirlpool, große Saunalandschaft und mehr.

Während die Thermalbecken im Innen- und Außenbereich ein wohltuendes Vergnügen bescheren, werden Sie im Wellness-Center der Moseltherme mit Aromaöl- und Hot-Stone-Massagen verwöhnt. Highlights im Sauna-Bereich sind unter anderem das Dampfbad mit Sternenhimmel sowie die finnischen Trockensaunen. Auch an die kleinsten Familienmitglieder ist gedacht: Im Kleinkindbereich warten angenehme Temperaturen und lustige Spritztiere.

Kind im Pool

Vulkaneifel Therme

Im idyllischen Bad Bertrich finden Sie mit der Vulkaneifel Therme eine Badewelt zum Wohlfühlen und Entspannen. Auf zwei Etagen und einer Gesamtfläche von mehr als 500 Quadratmetern erwartet Sie ein abwechslungsreiches Angebot aus Innen- und Außenbecken sowie zahlreiche Wellness- und Entspannungs-Angebote.

In der edlen Saunalandschaft ist Erholung vorprogrammiert – egal, ob Sie sich für die Vulkansauna, die Schiefersauna, das Dampfbad oder eine andere Sauna entschieden. Das mit Holz, Glas und Stein gestaltete Badehaus versprüht ein wohltuendes Ambiente, bei dem Sie nicht nur für Stunden abschalten können, sondern auch gleichzeitig etwas für Ihre Gesundheit tun.

Frau im Whirlpool

Emser Therme

Es gibt Orte, an denen man den Alltag schnell vergisst. Die Emser Therme nahe Koblenz ist ein solcher Ort. Sie zeichnet sich durch ihren Fokus auf Gesundheit, Erholung und Wohlbefinden aus. Auf 6.600 Quadratmeter Fläche erwartet Sie eine große Thermen-Landschaft, ein Sauna-Park und vieles mehr.

Große Thermalbäder im Innen- und Außenbereich, ein Sprudelbecken, ein Bewegungsbecken sowie Heiß- und Kaltbäder laden zum Abtauchen und Schwimmen, vor allem aber zum Relaxen ein. Spüren Sie die Wirkung des wertvollen Emser Thermalwassers auf Körper und Geist. Abgerundet wird das Angebot durch Salzinhalation, das Sidroga-Kräuterdampfbad und das einzigartige Regenfeld im Innenbereich.

Paar genießt Zweisamkeit in der Therme

Die 6 schönsten Orte für Ihren Thermalurlaub an der Mosel

Cochem

Cochem an der Mosel

Eine der bekanntesten Städte in der Mosel-Region ist die Stadt Cochem. Geprägt ist das Stadtbild durch die majestätische Reichsburg Cochem und die Altstadt mit ihren kleinen Gassen und gemütlichen Fachwerkhäusern. Den besten Blick auf die malerische Uferpromenade entlang der Mosel hat man vom gegenüberliegenden Stadtteil Cond. Kühlendes Nass erwartet Sie im Moselbad Cochem, aber auch im 30 Kilometer entfernten Bad Bertrich.

Bad Bertrich

Spaziergang im Wald

In der südlichen Vulkaneifel, in einem Seitental der Mosel, befindet sich der Kurort Bad Bertrich. Umgeben von sattgrünen Wäldern, können Sie hier in Ihrem Wellnessurlaub wunderbar abschalten, ganz gleich, ob bei einem Spaziergang, einer Radtour oder einem Besuch der Vulkaneifel Therme. Die Bergquelle von Bad Bertrich entspringt dem vulkanischen Gebirge der Eifel. Den Wert des Heilwassers haben die alten Römer schon vor mehr als 2000 Jahren erkannt.

Trier

Porta Nigra

Ein Kurzurlaub in Trier ist eine Reise in die Geschichte. In kaum einer anderen Stadt gibt es so viele gut erhaltene römische Bauwerke und kulturelle Schätze. Bei Ihrer Reise in die älteste Stadt Deutschlands sollten Sie unbedingt die weltberühmte Porta Nigra besuchen, auch der Trierer Dom und die Kaiserresidenz sind wahre Hingucker. Ruhe und Entspannung finden Sie im Bad an den Kaiserthermen mit vielen verschiedenen Saunen.

Bernkastel-Kues

Altstadt von Bernkastel-Kues

Der heilklimatische Kurort Bernkastel-Kues verspricht erholsame Stunden in Ihrem Thermalurlaub an der Mosel. Romantische Gassen und historisches Fachwerk prägen das Stadtbild. In der Altstadt lässt sich wunderbar bummeln, shoppen und auch speisen. Hoch über der Altstadt thront die Ruine der Burg Landshut. Bernkastel-Kues ist zudem geeigneter Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren in der Natur.

Koblenz

Das imposante Kaiser-Wilhelm-Denkmal

Viele Kilometer und zwei Ländergrenzen hat die Mosel hinter sich gebracht, bis sie in Koblenz in den Rhein mündet. Dort, am Deutschen Eck, finden Romantik und Idylle zueinander. Als eine der ältesten Städte in Deutschland wartet Koblenz mit vielen Highlights und Unterhaltungs-Angeboten auf. Eine große Rolle spielt in dieser Weinregion auch die Rebe, deren Saft Sie in gemütlichen Weinstuben und Restaurants genießen können.

Traben-Trarbach

Mosel-Romantik in Traben-Trarbach

Eher als Geheimtipp wird die Stadt Traben-Trarbach gehandelt. Eingebettet in Wald und Weinberge fasziniert der Luftkurort mit architektonischen Kostbarkeiten des Jugendstils und der Belle Epoque. Sehenswert sind beispielsweise die Burgruine Grevenburg aus dem 14. Jahrhundert und das Buddha-Museum in Traben-Trarbach. Entspannte Stunden können Sie in der Moseltherme erleben.


3 Gründe für eine Reise an die Mosel

Kaum eine andere Region ist so vielfältig wie das Moselgebiet. Kein Wunder, denn der Fluss überquert auf seiner Reise schließlich Ländergrenzen. Entdecken Sie bei einer Wanderung die spektakuläre Weinlandschaft, genießen Sie köstliche Mosel-Spezialitäten oder besuchen Sie die kulturellen Highlights entlang des idyllischen Flussbetts. Schöne Stunden können Sie auch in unseren ausgewählten Thermen und Wellnesshotels erleben.

Der Genuss

Die Moselregion ist bekannt für gute Weine

Dass es an der Mosel viele schöne Weinregionen gibt, ist kein Geheimnis. Ergänzt werden die leckeren Weine durch köstliche, regionale Speisen. So ist das Moseltal, das zwischen Konz und Müden liegt, bekannt für seine speziellen Käsesorten wie den Grupfter, ein schmackhafter Frischkäseaufstrich. Ebenso sollten Sie ein typisches Gräwes oder den regionalen Schwenkbraten probieren. Eine typische Trierer Spezialität sind Flieten, frittierte Hühnerflügel mit Brot. Wenn Sie Ihren Wellnessurlaub an der Mosel im französischen Metz verbringen, können Sie sich die regionalen Highlights Kir mit Mirabelle sowie Kalb mit Kartoffelpuffern und Gemüse munden lassen.

Das Wanderparadies

Tolle Wanderwege locken Naturfreunde in den Schwarzwald.

Die Moselregion ist von malerischer Natur gezeichnet, die zu sportlichen Aktivitäten einlädt. Haben Sie gewusst, dass Sie an 24 Tagesetappen das gesamte Moselgebiet des Rheinlands erwandern können? Auf 365 Kilometern führt der Moselsteig auf bestens ausgebauten Wanderwegen entlang an wunderschönen Landschaften. Natürlich können Sie viele Etappen auch innerhalb weniger Stunden oder während eines Tages erwandern. Die Gebiete rund um die Mosel haben zudem viele schöne Radwege anzubieten. Wenn Sie die Natur lieben, werden Sie sich in einem der schönsten Wandergebiete Deutschlands garantiert wohlfühlen!

Die Kultur

Metz in Frankreich

Ein weiterer guter Grund, Ihren Wellnessurlaub an der Mosel zu verbringen, ist die Kultur. Mit Blick auf eine über 2.000 Jahre andauernde Geschichte ist die Moselregion gekennzeichnet von zahlreichen Burgen und Schlössern, Kirchen und Klöstern. In Koblenz sollten Sie das Kaiser-Wilhelm-Denkmal besuchen. Besondere Highlights in Trier sind die Porta Nigra und das Amphitheater. Das französische Metz wartet mit der gothischen Kathedrale Saint-Étienne und einem zauberhaften Altstadtkern auf. Das ganze Jahr über locken zudem Veranstaltungen wie Weinfeste, Kunst- und Handwerkermärkte, Wander-Events oder das Mosel Musikfestival.


pool, therme

      

 

 

 

 

                        

FAQ - Alles rund um Thermalurlaub an der Mosel

Wann ist die beste Reisezeit für meinen Thermenurlaub an der Mosel?

Die Wellness-Angebote unserer Hotels und Thermen können Sie natürlich das ganze Jahr über genießen. Um die Umgebung zu erkunden, empfehlen wir Ihnen Ihren Kurzurlaub für den Zeitraum von Frühling bis Spätherbst zu buchen. Für viele ist der Spätsommer die schönste Reisezeit, wenn sich die Blätter in den Wäldern bunt färben und die Traubenlese beginnt. An vielen Orten entlang der Mosel finden dann gesellige Weinfeste statt.

Was sollte ich für meine Reise an die Mosel unbedingt mitnehmen?

Um alle Wellness-Angebote in Anspruch nehmen zu können, denken Sie in jedem Fall an Badekleidung und Handtücher. Viele unserer Hotels stellen ihren Gästen Bademäntel und Tücher bereit, jedoch nicht alle. Wenn Sie vorhaben, an der malerischen Mosel zu wandern, empfiehlt es sich, bequeme Kleidung und Wanderschuhe einzupacken.

Gibt es ein Mindestalter, um Thermen an der Mosel besuchen zu können?

Viele Thermen in Deutschland geben ein Mindestalter von 16 Jahren an. Wenn Sie gemeinsam mit Ihren Kindern in den Urlaub fahren möchten, überprüfen Sie bitte vorab auf den jeweiligen Internetseiten der Thermen, wie dies geregelt ist.

Darf ich meine Kinder mit in den Wellnessurlaub nehmen?

Grundsätzlich ja. Zwar gibt es Altersbeschränkungen für bestimmte Anwendungen und Wellnessbereiche, jedoch verfügen die meisten Thermen über kinderfreundliche Bereiche, wie zum Beispiel die Moseltherme. Um für Abwechslung zu sorgen, können Sie mit Ihren Kindern zudem spannende Attraktionen an der Mosel besuchen, wie zum Beispiel den Wild- und Freizeitpark in Klotten, den Minigolfplatz in Traben-Trarbach oder das Aquarium in Wasserbillig. Spaß bringt auch eine Stadtrundfahrt mit dem Römer-Express in Trier.

Gibt es an der Mosel behindertengerechte Thermen?

Badegäste mit eingeschränkter Mobilität haben in jeder unserer ausgewählten Thermen gute Karten. In der Moseltherme wird der Ein- und Ausstieg in die Thermenbecken über einen Pool-Lift ermöglicht. Die Vulkaneifel Therme bietet ebenfalls einen Lift sowie flache Treppenstufen mit Handlauf. Auch die Emser Therme wirbt mit Barrierefreiheit, sodass Sie und Ihre Liebsten einen erholsamen Thermalurlaub an der Mosel verbringen können.

Finden Sie Ihr perfektes Wellnesshotel an der Mosel


Diese Reiseziele & Reisethemen könnten Ihnen auch gefallen: