Nordindien / Uttarakhand Urlaub

Indien

Ayurveda Indien – inmitten der vielseitigen Landschaften von Uttaranchal

Die Region Uttaranchal liegt im Himalaya im Norden Indiens und grenzt im Nordosten an Tibet und im Osten an Nepal. Uttaranchal verläuft von der südlichen Gangesebene über die Ausläufe des Himalaya bis in das Hochgebirge und vereint somit verschiedene Landschaftsbilder.

Neben dem größten Gebirge Indiens, dem Nanda Devi mit einer Höhe von 7816 m und schneebedeckten Gipfeln und Skihängen, findet man in der Region ebenfalls dicht bewachsene Waldabschnitte und Blumentäler. Aufgrund der verschiedenen Höhenlagen verfügt Uttaranchal über verschiedene Klimazonen mit tropischen bis hin zu polaren Temperaturen.

Während Ayurveda in Indien, bietet Uttaranchal interessante Sehenswürdigkeiten. Die Region ist bekannt für seine religiösen Pilgerstätten und beherbergt die vier heiligen, hinduistischen Tempel Kedarnath, Yamuntor, Badrinath und Gangtori. Diese gelten als die populärsten Pilgerorte des Himalaya. Zudem entspringen in den Bergebenen die beiden heiligen Quellen Ganges und Yamuna.

Neue Kraft und Energie tanken während Ayurveda in Indien

Weltweit ist Indien bekannt als das Mutterland des Ayurveda, was übersetzt soviel wie die „Lehre vom langen Leben“ bedeutet. Ayurveda in Indien zeichnet sich somit durch die lange Tradition der ganzheitlichen Naturheilmethode, die auch heute noch ein sehr wichtiger kultureller Bestandteil des Landes ist, aus.

Während Ayurveda in Indien stehen die drei Körperenergien (Doshas) im Fokus. Um Körper, Geist und Seele erneut in ein Gleichgewicht zu bringen, werden alle Kuranwendungen auf die individuelle Zusammensetzung der Doshas, welche bei jedem Menschen unterschiedlich, ist.
Ayurveda in Indien eignet sich perfekt, um sich auf all die Dinge zu konzentrieren, die im stressigen Alltag oftmals zu Ruhe kommen.

Die atemberaubenden Landschaften Uttaranchals bieten die perfekten Gegebenheiten um einfach mal die Seele baumeln zu lassen, zur Ruhe zu kommen und neue Kraft zu tanken. Unterstützt wird Ayurveda in Indien durch individuelle, therapeutische Behandlungen, Yoga und Mediation und ayurvedischen, vegetarischen Mahlzeiten.

Ayurveda in Indien ist der perfekte Urlaub um die einmalige Wirkung von Yoga und Meditation auf Körper, Geist und Seele zu erleben und zu lernen die Entspannungstechniken richtig im Alltag anzuwenden. Das erneute Gleichgewicht der Doshas führt zu einer inneren Harmonie und erneuerter Lebensfreude.

Orte in der Region Nordindien / Uttarakhand