Hotels in Kolberg

Polen · Ostsee

Als anerkanntes Sol- und Kurbad hat Kolberg ein frisches, wohltuendes Ostseeklima zu bieten. Mit knapp 50.000 Einwohnern ist die Stadt zudem immer ruhig und überschaubar, was sie zum perfekten Ort für einen wirklich entspannten Urlaub macht. Auch Kommunikationsschwierigkeiten brauchen Sie nicht zu befürchten – viele Kolberger sprechen Deutsch.

Die Stadt Kolberg lädt zum Urlaub ein

Auch die Architektur des Kurorts könnte Sie an die Heimat erinnern. Neben Städten wie Schwerin, Greifswald und Stralsund gehört Kolberg zu den Perlen der Backsteingotik. Ein Beispiel davon ist der imposante Dom, der im Gegensatz zu einer typischen gotischen Kirche nicht zwei hoch aufragende Seitentürme hat, sondern einen Turm in der Mitte der Fassade, der von zwei kleineren, breiteren Türmen umrahmt wird. Ergänzt wird dieses prächtige Bauwerk durch das direkt daneben liegende neogotische Rathaus. Doch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die man während eines Urlaubs in Kolberg nicht verpassen darf, liegen außerhalb der Stadt, direkt am Meer. Dort erwartet Sie die längste Stahlbetonmole Polens. Sie bietet einen wunderbaren Ausblick auf die Ostsee sowie auf ein weiteres Wahrzeichen der Stadt: den Leuchtturm. Dieser verwandelt sich abends in eine magisch funkelnde Kerze inmitten des lebhaften Passagierhafens und verleiht jedem Urlaub in Kolberg ein romantisches Flair.

Ein Paradies für Naturfreunde

Sie wollen nicht nur Stadt und Strand, sondern ebenso gern ins Grüne? Auch das bietet Ihnen ein Urlaub in Kolberg: Besonders empfehlenswert ist der große, stark bewaldete Park der Nationalen Einheit (Park Jedności Narodowej) am linken Ufer der Persante. Am anderen Ufer erstreckt sich wiederum die lange, schattige Strandpromenade, die sich ausgezeichnet zum Joggen, Radfahren oder Inlineskaten anbietet. Im östlichen Teil der Stadt befindet sich das Naturschutzgebiet Ökopark Ost (Ekopark Wschodni). Hier können Sie am Rande von Rad- und Spazierwegen die zahlreichen Vogelarten beobachten, die in der eindrucksvollen Moorlandschaft Salzsumpf (Solne Bagno) beheimatet sind.

Kraft tanken an der Ostsee

Mit über 20 Sanatorien und fast 200 Jahren Kurtradition gehört Kolberg zu den beliebtesten Reisezielen, wenn es um Kur und Medical Wellness geht. Vor allem die Atemwege und der Kreislauf kommen hier in Schwung. Zur komplexen Therapie gehören neben Bädern in Mineralwasser- und Solequellen auch Aufenthalte in Salzgrotten und Behandlungen mit Heilschlamm. Ein Urlaub in Kolberg eignet sich also hervorragend, um eine Kur an der Ostsee zu machen.