Top 2 Hotel in Rundreise

Goldenes Dreieck - Sri Lanka

Die Highlights dieser exotischen Insel in 6 Tagen erleben.

Sri Lanka: die traumhafte Insel erwartet Sie mit üppiger Flora und Fauna, faszinierenden Landschaften, kilometerlangen, palmengeäumten Traumstränden und einem mehr als 2000 Jahre alten Kulturerbe. Entdecken Sie diese einmalige Schönheit auf einer unserer Rundreisen vor oder nach Ihrer Ayurvedakur und lassen Sie sich von Land und Leuten verzaubern.

Programme und Hotelaufenthalt mit Bestpreis Garantie

Goldenes Dreieck - 3 Sterne

5 Nächte, Doppelzimmer, Halbpension ab

Privatrundreise 6 Tage / 5 Nächte

1. Tag: Pinnawela - Polunnaruwa - Habarana

Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotel. Unterwegs Stop in Pinnawela und Besuch des Elefantenwaisenhauses. Am interessantesten ist dies während der Fütterung und der Badezeit. Nachmittags Fahrt nach Polonnaruwa, archäologischer Park, UNESCO Weltkulturerbe und eine der ältesten Königsstädten des Landes. Entdecken Sie den Felsentempel Gal Vihara aus dem 12. Jahrhundert mit den 4 monumentalen Buddhastatuen, die aus dem Felsen herausgehauen wurden. Der liegende Buddha ist 14 Meter lang und die stehende Statue ist 7 Meter groß. Besichtigung des beeindruckenden Stausees Parakrama Samudra und Rückfahrt ins Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Habarana.

2. Tag: Sigiriya- Anuradhapura - Habarana

Fahrt nach Anuradhapura, die erste Königstadt Sri Lankas. Besichtigung der riesen Stupas und bedeutenden Ruinen der alten Stadt. Einer der Höhepunkte ist der heilige Bodhi-Baum, ein Ableger des Baumes, unter dem Buddha seine Erleuchtung erlangt haben soll und zahlreiche weitere Tempel und Kloster-Anlagen, Paläste und Befestigungsanlagen, die sogar aus der vorchristlichen Zeit stammen. Die Königstadt Anuradhapura war über 14 Jahrhunderte das Zentrum der singhalesischen und buddhistischen Kultur.
Am Nachmittag Besichtigung der weltberühmten Festungsanlage von Sigiriya aus dem 5. Jahrhundert nach Christus, mit den gut erhaltenen Fresken der Wolkenmädchen. Sigiriya bedeutet Löwenfelsen, der ursprüngliche Treppenaufgang zum Gipfel führte durch den Rachen eines riesigen Granit Löwen. Der geometrisch angelegte Wassergarten mit seinem Springbrunnen ist der älteste künstlich angelegte Garten in Asien. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Habarana.

3. Tag: Habarana - Dambulla - Kandy

Weiterfahrt nach Dambulla, Besuch der prachtvollen Höhlentempel aus dem 1. Jahrhundert vor Christus mit den faszinierenden Wandmalereien und beeindruckenden Buddhafiguren (UNESCO Weltklulturerbe). In Matale Besuch eines Gewürzgartens und einer Batikfabrik. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Kandy.

4. Tag: Kandy - Nuwara Eliya

Stadtrundfahrt in Kandy, seit dem Jahr 1590 für 225 Jahre Hauptstadt Sri Lankas, mit Besuch des berühmten Zahntempels. Nachmittags Fahrt nach Nuwara Eliya, der höchstgelegenen Stadt Sri Lankas. Während der Kolonial-Zeit diente diese Stadt den Engländern als beliebter Erholungsort. Unterwegs Besuch einer Teeplantage und einer Fabrik. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Nuwar Eliya.

5. Tag: Nuwara Eliya - Yala

Fahrt in Richtung der südlichen Trockenzone nach Yala, über eine der schönsten Strecken Asiens mit mehreren Aussichtspunkten. Nachmittags Safari im National Park Yala, der auf über 1200 qkm viele seltene Säugetiere, Reptilien und Vögel beherbergt. Mit etwas Glück sehen Sie hier Elefanten, Leoparden oder Lippenbären während einer Safari Jeep Tour. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Yala.

6. Tag: Yala - Hambantota - Galle

Weiterfahrt an der Küste entlang über Hambantota nach Galle. Unterwegs Besuch der Stelzenfischer von Weligama, bevor es zurück zum Flughafen geht. (Transfer zum Hotel gegen Aufpreis).

Eingeschlossene Leistungen:

  • Übernachtung in 3 Sterne Hotels
  • Fahrt in klimatisierten Fahrzeugen
  • deutsch sprechender Fahrer/Guide
  • Eintrittsgelder laut Programm
  • Transfer ab/bis Colombo Flughafen

Nicht enthalten: Mittagessen, Trinkgelder, persönliche Ausgaben für Getränke, Souvenirs. Foto-/Filmerlaubnis.

Reiseverlauf vorbehaltlich Änderung und abhängig von Ankunft und Abflug von Colombo.

Telefonischer Buchungscode: 7R2P3

831 €

Goldenes Dreieck - 4 Sterne

5 Nächte, Doppelzimmer, Halbpension ab

Privatrundreise 6 Tage / 5 Nächte

1. Tag: Pinnawela - Polunnaruwa - Habarana

Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotel. Unterwegs Stop in Pinnawela und Besuch des Elefantenwaisenhauses. Am interessantesten ist dies während der Fütterung und der Badezeit. Nachmittags Fahrt nach Polonnaruwa, archäologischer Park, UNESCO Weltkulturerbe und eine der ältesten Königsstädten des Landes. Entdecken Sie den Felsentempel Gal Vihara aus dem 12. Jahrhundert mit den 4 monumentalen Buddhastatuen, die aus dem Felsen herausgehauen wurden. Der liegende Buddha ist 14 Meter lang und die stehende Statue ist 7 Meter groß. Besichtigung des beeindruckenden Stausees Parakrama Samudra und Rückfahrt ins Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Habarana.

2. Tag: Sigiriya- Anuradhapura - Habarana

Fahrt nach Anuradhapura, die erste Königstadt Sri Lankas. Besichtigung der riesen Stupas und bedeutenden Ruinen der alten Stadt. Einer der Höhepunkte ist der heilige Bodhi-Baum, ein Ableger des Baumes, unter dem Buddha seine Erleuchtung erlangt haben soll und zahlreiche weitere Tempel und Kloster-Anlagen, Paläste und Befestigungsanlagen, die sogar aus der vorchristlichen Zeit stammen. Die Königstadt Anuradhapura war über 14 Jahrhunderte das Zentrum der singhalesischen und buddhistischen Kultur.
Am Nachmittag Besichtigung der weltberühmten Festungsanlage von Sigiriya aus dem 5. Jahrhundert nach Christus, mit den gut erhaltenen Fresken der Wolkenmädchen. Sigiriya bedeutet Löwenfelsen, der ursprüngliche Treppenaufgang zum Gipfel führte durch den Rachen eines riesigen Granit Löwen. Der geometrisch angelegte Wassergarten mit seinem Springbrunnen ist der älteste künstlich angelegte Garten in Asien. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Habarana.

3. Tag: Habarana - Dambulla - Kandy

Weiterfahrt nach Dambulla, Besuch der prachtvollen Höhlentempel aus dem 1. Jahrhundert vor Christus mit den faszinierenden Wandmalereien und beeindruckenden Buddhafiguren (UNESCO Weltklulturerbe). In Matale Besuch eines Gewürzgartens und einer Batikfabrik. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Kandy.

4. Tag: Kandy - Nuwara Eliya

Stadtrundfahrt in Kandy, seit dem Jahr 1590 für 225 Jahre Hauptstadt Sri Lankas, mit Besuch des berühmten Zahntempels. Nachmittags Fahrt nach Nuwara Eliya, der höchstgelegenen Stadt Sri Lankas. Während der Kolonial-Zeit diente diese Stadt den Engländern als beliebter Erholungsort. Unterwegs Besuch einer Teeplantage und einer Fabrik. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Nuwar Eliya.

5. Tag: Nuwara Eliya - Yala

Fahrt in Richtung der südlichen Trockenzone nach Yala, über eine der schönsten Strecken Asiens mit mehreren Aussichtspunkten. Nachmittags Safari im National Park Yala, der auf über 1200 qkm viele seltene Säugetiere, Reptilien und Vögel beherbergt. Mit etwas Glück sehen Sie hier Elefanten, Leoparden oder Lippenbären während einer Safari Jeep Tour. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Yala.

6. Tag: Yala - Hambantota - Galle

Weiterfahrt an der Küste entlang über Hambantota nach Galle. Unterwegs Besuch der Stelzenfischer von Weligama, bevor es zurück zum Flughafen geht. (Transfer zum Hotel gegen Aufpreis).

Eingeschlossene Leistungen:

  • Übernachtung in 4 Sterne Hotels
  • Fahrt in klimatisierten Fahrzeugen
  • deutsch sprechender Fahrer/Guide
  • Eintrittsgelder laut Programm
  • Transfer ab/bis Colombo Flughafen

Nicht enthalten: Mittagessen, Trinkgelder, persönliche Ausgaben für Getränke, Souvenirs. Foto-/Filmerlaubnis.

Reiseverlauf vorbehaltlich Änderung und abhängig von Ankunft und Abflug von Colombo.

Telefonischer Buchungscode: 7R2P4

1.008 €

Goldenes Dreieck - Sri Lanka im Detail

Privatrundreise 6 Tage / 5 Nächte

1. Tag: Pinnawela - Polunnaruwa - Habarana

Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotel. Unterwegs Stop in Pinnawela und Besuch des Elefantenwaisenhauses. Am interessantesten ist dies während der Fütterung und der Badezeit. Nachmittags Fahrt nach Polonnaruwa, archäologischer Park, UNESCO Weltkulturerbe und eine der ältesten Königsstädten des Landes. Entdecken Sie den Felsentempel Gal Vihara aus dem 12. Jahrhundert mit den 4 monumentalen Buddhastatuen, die aus dem Felsen herausgehauen wurden. Der liegende Buddha ist 14 Meter lang und die stehende Statue ist 7 Meter groß. Besichtigung des beeindruckenden Stausees Parakrama Samudra und Rückfahrt ins Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Habarana.

2. Tag: Sigiriya- Anuradhapura - Habarana

Fahrt nach Anuradhapura, die erste Königstadt Sri Lankas. Besichtigung der riesen Stupas und bedeutenden Ruinen der alten Stadt. Einer der Höhepunkte ist der heilige Bodhi-Baum, ein Ableger des Baumes, unter dem Buddha seine Erleuchtung erlangt haben soll und zahlreiche weitere Tempel und Kloster-Anlagen, Paläste und Befestigungsanlagen, die sogar aus der vorchristlichen Zeit stammen. Die Königstadt Anuradhapura war über 14 Jahrhunderte das Zentrum der singhalesischen und buddhistischen Kultur.
Am Nachmittag Besichtigung der weltberühmten Festungsanlage von Sigiriya aus dem 5. Jahrhundert nach Christus, mit den gut erhaltenen Fresken der Wolkenmädchen. Sigiriya bedeutet Löwenfelsen, der ursprüngliche Treppenaufgang zum Gipfel führte durch den Rachen eines riesigen Granit Löwen. Der geometrisch angelegte Wassergarten mit seinem Springbrunnen ist der älteste künstlich angelegte Garten in Asien. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Habarana.

3. Tag: Habarana - Dambulla - Kandy

Weiterfahrt nach Dambulla, Besuch der prachtvollen Höhlentempel aus dem 1. Jahrhundert vor Christus mit den faszinierenden Wandmalereien und beeindruckenden Buddhafiguren (UNESCO Weltklulturerbe). In Matale Besuch eines Gewürzgartens und einer Batikfabrik. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Kandy.

4. Tag: Kandy - Nuwara Eliya

Stadtrundfahrt in Kandy, seit dem Jahr 1590 für 225 Jahre Hauptstadt Sri Lankas, mit Besuch des berühmten Zahntempels. Nachmittags Fahrt nach Nuwara Eliya, der höchstgelegenen Stadt Sri Lankas. Während der Kolonial-Zeit diente diese Stadt den Engländern als beliebter Erholungsort. Unterwegs Besuch einer Teeplantage und einer Fabrik. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Nuwar Eliya.

5. Tag: Nuwara Eliya - Yala

Fahrt in Richtung der südlichen Trockenzone nach Yala, über eine der schönsten Strecken Asiens mit mehreren Aussichtspunkten. Nachmittags Safari im National Park Yala, der auf über 1200 qkm viele seltene Säugetiere, Reptilien und Vögel beherbergt. Mit etwas Glück sehen Sie hier Elefanten, Leoparden oder Lippenbären während einer Safari Jeep Tour. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Yala.

6. Tag: Yala - Hambantota - Galle

Weiterfahrt an der Küste entlang über Hambantota nach Galle. Unterwegs Besuch der Stelzenfischer von Weligama, bevor es zurück zum Flughafen geht. (Transfer zum Hotel gegen Aufpreis).

Gut zu wissen

Eventuelle Zuschläge sowie die Daten für die Cricket und Perahera Saison werden bei Buchung mitgeteilt.

Unsere Ratgeber zu dem Thema

Sri Lanka Ratgeber

Perle im Indischen Ozean

Download PDF Alle Ratgeber ansehen

Karte

Goldenes Dreieck - Sri Lanka