Mit kurz-mal-weg.de zur Traubenlese nach Rheinland-Pfalz – spontane Kurztrips für Weinliebhaber

Leipzig, 19. August 2019. Spätsommer ist Weinlese-Zeit. In diesem Jahr wird der gegorene Traubensaft dank der zahlreichen Sonnenstunden vermutlich besonders intensiv schmecken. Wer in den Erntemonaten September und Oktober immer schon einmal die heimischen Weinanbaugebiete besuchen wollte, für den eignet sich ein spontaner Kurztrip nach Rheinland-Pfalz. Ob Riesling, Müller-Thurgau oder Grauburgunder – Mehr als 65 Prozent des deutschen Weines werden in den hiesigen Weinbaugebieten Ahr, Mittelrhein, Mosel, Nahe, Pfalz und Rheinhessen produziert. Saisonale Traditionsfeste und Miternte-Aktionen lassen Gäste ganz authentisch die deutsche Weinkultur entdecken. Das Online-Reiseportal kurz-mal-weg.de bringt kurzentschlossene Wein-Connaisseure pünktlich zur Haupt-Traubenlese in die Anbaugebiete Mosel und Pfalz.

Das größte Weinfest der Welt, der Dürkheimer Wurstmarkt, im pfälzischen Bad Dürkheim fand seine Anfänge im Jahr 1417. Inzwischen feiern jährlich am zweiten und dritten Septemberwochenende bis zu 685.000 Besucher den Weinbau in der Region. In diesem Jahr stehen 292 verschiedene Weine und Sekte zur Verkostung bereit. Im Achat Premium Bad Dürkheim erleben Weinliebhaber mit dem Programm Weingenuss-Erlebnis von kurz-mal-weg.de das Spektakel hautnah. Das Angebot enthält ein Glas Winzersekt zur Begrüßung, ein Pfälzer Abendessen als Drei-Gang-Menü oder Buffet und eine kleine Weinverkostung im Hotel. Ebenfalls inkludiert ist die freie Saunanutzung. Buchbar sind zwei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück ab 104 Euro pro Person.

Im Koblenzer Moselstadtteil Lay findet seit 1971 jährlich am letzten Septemberwochenende das Koblenzer Weinfest statt. Vom 27. bis 29. September werden hier die Layer Weine verköstigt. Entspannt übernachten können Besucher des Festes ein paar Kilometer stadteinwärts direkt an der Mosel im eleganten Fährhaus Koblenz****. Bei Buchung über kurz-mal-weg.de sind zwei Übernachtungen in der Moselkoje mit Frühstück sowie die Nutzung des Spas, das sich mit Fitness- und Wellnessbereich über zwei Etagen erstreckt, inkludiert. Das Angebot kostet ab 189 Euro pro Person.

Am Rande des Pfälzer Waldes liegt umgeben von Natur und Weinbergen das beschauliche Edenkoben. Auch hier findet mit dem Weinfest der Südlichen Weinstraße jährlich ein traditionsreiches Winzerfest statt. Vom 20. bis 23. September genießen Besucher neben den Weinen aus der Region auch viele pfälzische Bräuche, wie dem „Aufwiegen in Wein“ eines Ehrengastes, der sein Körpergewicht in Wein erhält. Umgeben von Weinreben übernachten Gäste im Hotel Prinzregent****. Das Angebot Wein-Wanderlust von kurz-mal-weg.de bietet mit dem Verleih von Wanderkarte und Walkingstöcken die Möglichkeit das Weingebiet zu Fuß zu erkunden. Ebenfalls inkludiert sind ein Weincocktail und die Nutzung des hauseigenen Schwimmbads mit Sauna. Drei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück und täglichem Drei-Gang-Abendmenü sind ab 355 Euro pro Person buchbar.

Pünderich an der Mosel ist ein kleiner Ort mit vielen Winzerbetrieben. Vom 13. bis 15. September öffnen diese beim Pündericher Straßenweinfest ihre Keller und Höfe, um Besucher die vielen im Ort angebauten Rebsorten kosten zu lassen. Im nahe gelegenen Kurort Bad Bertrich bietet das Kurhotel Quellenhof*** ideale Voraussetzungen um die Moselregion zu erkunden. Das Angebot Kurzurlaub Spezial von kurz-mal-weg.de enthält einen Welcome Drink, ein tägliches Drei-Gang-Menü und den Eintritt in die Vulkaneifel-Therme. Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück sind ab 136 Euro pro Person buchbar.

Angebote von kurz-mal-weg.de sind auch für Reisebüros über Fit Reisen buchbar.

Mehr Informationen unter www.kurz-mal-weg.de.

>> Zum PDF  Zum Bildmaterial >>