Zum Weltyogatag am 21. Juni: Yoga-Urlaub: Die zehn schönsten Spots in Europa

Zum PDF >>  Zum Bildmaterial >>

Frankfurt, 17. Juni 2021. Am 21. Juni ist „Weltyogatag“: 2015 riefen die Vereinten Nationen (UNO) diesen Aktionstag ins Leben, um weltweit die Bedeutung der Yogapraxis für ganzheitliches Wohlbefinden zu zelebrieren. Heute ist die indische Lehre für mehr Achtsamkeit beliebter denn je. Kein Wunder also, dass dieser Trend auch beim Reisen angekommen ist und die Angebote rund um spannende Yogaurlaub-Packages immer größer und vielfältiger werden. Wo nach dem Reise-Restart die schönsten Yogahotspots – von Meerblick bis Alpenpanorama – zu finden sind, verrät der Yogareisen-Spezialist Yoga Escapes, ein Mitglied der Fit Reisen Group.

Yoga und Meer im Strandhotel Baabe auf Rügen (Deutschland)

Mit Sand zwischen den Zehen, Salz auf der Haut und Meeresrauschen im Ohr die Sonne grüßen – was gibt es schöneres als eine Yoga-Session am Meer? Im R&R Strandhotel Baabe der R&R Hotels und Villen Gruppe auf Rügen ist tägliches Yoga am Strand möglich. Abseits der Touristenmassen im beschaulichen Ostseebad Baabe tanken Yogis alle Energiereserven wieder auf. Bei so viel Ruhe und Achtsamkeit genügt schon eine Wochenend-Auszeit um mit voller Power wieder im Alltag durchzustarten.

Yoga Escapes-Angebot: „Drei Tage Yoga und Meer“ mit zwei Übernachtungen im Doppelzimmer und Frühstück sowie drei Yoga-Einheiten im Studio oder im Freien ab 255 Euro pro Person.

Yoga im Grünen im Johannesbad Vitalhotel Jagdhof (Deutschland) 

Naturliebhaber aufgepasst! Mitten im Grünen, in einer parkähnlichen Anlage verspricht bei Bad Füssing das Johannesbad Vitalhotel Jagdhof entspannende Tage. Kilometerlange Wander- und Radwege erstrecken sich durch die umliegenden Wiesen und Wälder der bayerischen Natur. Eine erholsame Yogastunde im Hotelgarten hat dabei den gleichen Effekt wie eine ausgiebige Waldbaden-Session – die beruhigende Kraft der Natur hilft, Körper und Seele in Einklang zu bringen. Yogalehrerin Anne Petzold passt die Unterrichtsstunden individuell an die Bedürfnisse der Kursteilnehmer an – von Anfänger bis Fortgeschritten.

Yoga Escapes-Angebot: „Yoga light – Schnupperyoga zum Kennenlernen“ mit zwei Übernachtungen im Doppelzimmer, Halbpension, Yoga-Einheiten, Nutzung der Saunalandschaft und Eintritt in die Johannesbad Therme in Bad Füssing ab 170 Euro pro Person.

Sonnengruß mit Gipfelblick im Traumhotel Alpina****S (Österreich)

Plätschernde Bäche, grüne Wiesen und Gipfelblicke soweit das Auge reicht – das Tiroler Örtchen Gerlos versprüht Alpenfeeling pur. Yogis finden hier im Traumhotel Alpina****S ihr Dorado: Mitten in den Tiroler Bergen zwischen Zillertal und dem Nationalpark Hohe Tauern verbindet das Hotel österreichisches Flair und modernes Ambiente mit fernöstlicher Heilkunst und ayurvedischer Ernährung. Ob im lichtdurchfluteten Studio mit Blick ins Grüne oder am Bach mit Alpenpanorama – erholsames Yoga und völlige Stille sorgen hier für ganzheitliche Entspannung.

Yoga Escapes-Angebot: „Yoga-Auszeit“ mit drei Übernachtungen in der Suite de luxe Naturblick und (ayurvedischer) Vollpension, inklusive drei Yogastunden mit Morgenmeditation, Pranayama, Asanas und Shavasana, Pada Abhyanga-Fußmassage sowie Nutzung des großzügigen Spabereichs ab 638 Euro pro Person.

Hoch hinaus im Natur & Spa Hotel Lärchenhof****S (Österreich)

Auf Augenhöhe mit Baumwipfeln und Berggipfeln praktizieren Yogis im Natur & Spa Hotel Lärchenhof****S in Tirol. Das moderne Hotel thront zwischen Wetterstein- und Karwendelgebirge auf dem Geigenbühel über der Alpengemeinde Seefeld. Naturverbundenheit und stilvolles Design zaubern hier ein entspannendes Ambiente. Für Yoga-Liebhaber wird ein umfangreiches Angebot verschiedener Yoga-Stile geboten, die unter Anleitung im neugestalteten Naturraum oder in der freien Natur praktiziert werden. Den besten Blick auf Seefeld und die umliegende Bergwelt bietet das skySpa mit Panoramasauna im vierten Stock des Hotels.

Yoga Escapes-Angebot: „Alpine Yoga und Ayurveda Auszeit“ mit fünf Übernachtungen im Doppelzimmer Superior und Vollpension, Yogastunden, ayurvedische Abhyangamassage, Nutzung des Spabereichs mit skySpa, sowie kostenloser Verleih von eBikes und Wanderstöcken ab 595 Euro pro Person.

Yoga meets Bergsport im Hotel Plesnik**** (Slowenien)

In den vollen Berg-Genuss kommen auch Gäste des Hotel Plesnik**** im slowenischen Solčava. Das moderne Hotel im alpinen Stil lässt vor allem sportverrückte Herzen höher schlagen: Mitten im Regionalpark Logarska ist es der ideale Ausgangspunkt, um eine Yoga-Auszeit mit aktiven Wander- und Radtouren zu verbinden. Wer sich in den Bergen so richtig ausgepowert hat, freut sich umso mehr darauf, die Matte in der Wiese auszurollen und einfach zu entspannen – Ommm!

Yoga Escapes-Angebot: „Yoga, Hiking & Biking“ mit drei Nächten im Doppelzimmer, Halbpension, zwei Yogastunden und Fahrradverleih ab 361 Euro pro Person.

Holistisches Slow Living im Hotel Schwarzschmied****S (Italien)

Schon beim Anblick des eleganten Yoga- und Wellnesshotels Hotel Schwarzschmied****S im Südtiroler Örtchen Lana verlangsamt sich der Puls und der Alltagsstress ist schnell vergessen. Hier dreht sich alles um Slow Living: Die Nähe zur Natur des Meraner Landes und vollwertige Küche werden abgerundet durch einen holistischen Yoga-Ansatz. Unter Anleitung von Lehrerin Stefanie Dariz geben sich Gäste schnell der Yoga-Praxis hin. So werden Achtsamkeit und Selbstwahrnehmung geschult. Beim Finden der inneren Balance hilft auch das minimalistische, geschmackvolle Ambiente des Hotels, das 2019 mit dem German Design Award ausgezeichnet wurde.

Yoga Escapes-Angebot: „Yoga light“ mit fünf Übernachtungen im Doppelzimmer, Frühstück, drei Yoga-Einheiten am Morgen und zwei Yoga-Einheiten am Abend ab 588 Euro pro Person.

Yoga auf Italienisch im Hotel Terme Metropole****S (Italien)

Im Schatten der Bäume tief durchatmen und die Ruhe genießen: Im Hotel Terme Metropole****S am Rand des italienischen Kurorts Abano Terme praktizieren Yogis inmitten der hoteleigenen Parkanlage. Auf etwa 33.000 Quadratmetern findet sich garantiert immer ein ruhiges Plätzchen, um mit Yoga Körper und Geist zu stärken. Gelegen in den Euganeischen Hügeln vereint das Hotel das für die Region typische Thermalwellness mit orientalischem Flair und Einflüssen fernöstlicher Heilkunst.

Yoga Escapes-Angebot: „Yoga und Orient“ mit sieben Nächten im Doppelzimmer, Vollpension, zehn Yogastunden, Nutzung des Thermal-Wellnessbereichs und Fitnessraums ab 792 Euro pro Person.

Auf Teneriffa die Sonne grüßen im OCÈANO Health Spa Hotel – Tenerife**** (Spanien)

Den Horizont fest im Blick haben Yogis im schönen OCÈANO Health Spa Hotel**** in Punta del Hidalgo im Nordwesten Teneriffas. Direkt am Atlantik gelegen bietet sich vom designierten Yoga Space auf der Dachterrasse des Hotels aus ein malerischer Oceanview – komplette Entspannung ist hier garantiert. Ein Spaziergang durch die liebevoll angelegte Gartenanlage mit Meerwasser-Pool und wohltuende Anwendungen im hoteleigenen Spa machen die Relax-Auszeit perfekt.

Yoga Escapes-Angebot: „OCÈANO Yoga-Escape“ mit sieben Übernachtungen im Doppelzimmer, Halbpension, Einzel- und Gruppen-Yogakursen, ayurvedischer Ganzkörper-Ölmassage und Ocean Healing Sound-Anwendung ab 788 Euro pro Person.

Yoga-Urlaub mit Vitamin Sea an der Türkischen Ägäis (Türkei)

„Schiff Ahoi“ meets „Ommm“: Auf dem Yoga Cruise geht es auf einer Segelyacht entlang der malerischen Buchten der türkischen Ägäis. Umgeben von türkisem Wasser und mit Meerblick soweit das Auge reicht erleben Gäste des Cruises ein echtes Yoga-Highlight. Neben der wohltuenden Praxis sorgt bei morgend- und abendlichen Yoga-Sessions an Bord das sanfte Schaukeln des Bootes auf dem Wasser für eine Extraportion Entspannung. Zum Programm gehören auch Ausflüge und Wanderungen zu Sehenswürdigkeiten entlang der Küste.

Yoga Escapes-Angebot:  Zum Beispiel „Kleopatra Route“ vom 04. bis 08. September 2021 ab Bodrum mit drei Übernachtungen in der Doppelkabine, Halbpension, Snacks und Obst zum Mittag sowie täglichen Yoga-Einheiten morgens und abends ab 699 Euro pro Person.

Yoga für die Sinne im Six Senses Kaplankaya***** (Türkei)

Ein Fest für die Sinne ist eine Yoga-Einheit auf den Terrassen mit Meerblick des Destinationsresorts Six Senses Kaplankaya***** an der Türkischen Ägäis: In abgeschiedener Lage ist das luxuriöse Resort mit großzügigem Spa, professionellen Health-Angeboten und lokaler Cuisine eine ideale Hideaway-Destination für die Flucht vom Alltag. Auch das Yoga-Programm verspricht Luxus und Expertise: Bei individuellen Yoga-Konsultationen wird die ideale Praxis für den Gast ermittelt. Unter professioneller Anleitung finden Yogakurse im lichtdurchfluteten Studio statt.

Yoga Escapes-Angebot: „Discover Yoga“ mit fünf Übernachtungen im Doppelzimmer, Frühstück, individueller Yoga-Konsultation und Abschlussgespräch, privaten Yogastunden, persönlichen Pranayama-Übungen, geführten Meditationen, Hammam und Massagen ab 1.880 Euro pro Person.

Weitere schöne Destinationen für Yoga-Urlaub in Europa finden Interessierte unter www.yogaescapes.de/yoga-europa.

Aktuelle Einreisebestimmungen und Hinweise zu den Reiseländern gibt es unter www.yogaescapes.de/corona-reisen-laender.