Ausbau des Ayurveda- und Yoga-Angebotes bei Fit Reisen

Den Einklang von Geist und Körper mit indischer Heilkunst erzielen

Frankfurt, 14. Juli 2016.

Die indische Heilkunst Ayurveda begeistert mit seinem ganzheitlichen Ansatz. Die Anwendungen basieren auf Kenntnissen authentischer und jahrtausendealter indischer Tradition, welche ideal für Regeneration, Gewichtskontrolle, Detox, Entgiftung und Anti Aging geeignet sind. Gleichzeitig hilft es bei hohem Blutdruck, Allergien, Hautproblemen sowie Beschwerden des Bewegungsapparates. Auch die Gesunderhaltung von Gefäßen, Herz und Kreislauf steht im Fokus der indischen Heilkunst. Die 3.000 Jahre alte „Wissenschaft vom Leben“ gehört auch für 2016/2017 zu den Gesundheitstrends. Im Themenkatalog „Ayurveda und Yoga“ präsentiert der Veranstalter ein vielfältiges Therapieangebot in neuen Resorts in Thailand, Nepal, Sri Lanka und Indien.

Im Ursprungsland der traditionellen, alten Heilkunst haben sechs neue Ayurveda-Resorts in das vielfältige Fit Reisen-Portfolio Einzug gehalten. Insbesondere der südwestliche Bundesstaat Indiens, Kerala, hat sich zu einem der bedeutendsten Urlaubsziele für Ayurvedakuren etabliert. Das idyllische Thapovan Heritage Home, nahe des Nellikunnu Beach, versteht sich als Resort für authentische Ayurvedakuren in Kombination mit der traumhaften Kulisse des Meeres und der Palmen. Das Resort ist mit dem „Green Leaf“ zertifiziert und stellt dank der klassischen Ayurvedakur die natürliche Balance des Körpers wieder her. Gästen stehen Packages wie „Rejuvenation“ und „Panchakarmakur“ zur Verfügung – inklusive gesunder ayurvedischer Ernährung. 15 Tage „Ayurvedakur“ erhalten Urlauber ab 1.001 Euro pro Person. Im Preis enthalten ist die Betreuung durch erfahrene Ayurveda-Ärzte sowie durch professionelle Therapeuten. Das Besondere an dem Resort: es ist unter deutsch-indischer Leitung.

Ein weiteres Traumresort für Ayurveda-Behandlungen in Puthenthope, bei Trivandrum in Kerala, ist Linta´s Golden Beach Resort. Urlauber pflegen ihre Gesundheit durch unterschiedliche individuelle Kuren. Ayurveda-Arzt und professionelle Therapeuten stehen den Gästen ebenfalls zur Verfügung. Ziel ist es mit neuer Kraft in den Alltag zurückzukehren und sein inneres Gleichgewicht zu finden. 15 Tage „Ayurveda“ erleben Erholungssuchende ab 1.080 Euro pro Person.

Authentisches Ayurveda vor traumhafter Kulisse bietet das Mascot Beach Resort***. Die Drei-Sterne-Anlage liegt auf einer Klippe, direkt am Meer mit atemberaubendem Ausblick auf sanfte Brandungen einen Kilometer von Kannur in Kerala entfernt. In diesem Resort buchen Besucher mit den Programmen „Ayurveda Panchakarma“ und „Ayurveda Anti-Stress“ Erholung pur auf Basis der ganzheitlichen Naturheilmethode. Nach der Bestimmung des Dosha Typs im Rahmen der Eingangskonsultation profitieren Fit Reisen Gäste im Ayurveda-Center & Spa von der jahrelangen Erfahrung von Ayurveda-Therapeuten. Im „Nature Spa“ kommen Besucher in den Genuss spezieller, natürlicher Heilbehandlungen wie Reinigungstherapien und Ganzkörper-Ölmassagen. Zwei Wochen „Ayurveda- Anti Stress“ gibt es bereits ab 1.064 Euro pro Person, inklusive Vollpension, mit einem Menü entsprechend dem Dosha Typ des Urlaubers.

Wer Erholung nicht bei Sand und Meer, sondern stattdessen in der tropischen, wilden Natur sucht, der kommt zur Ruhe mit einem Ayurveda & Yoga Aufenthalt im Duke´s Forest Lodge, dem Schwesterresort von Nikki´s Nest. Das Hotel ist ausgezeichnet mit dem „Green Leaf“ und bietet seinen Gästen erfahrene Betreuung. Duke´s Forest Lodge liegt am Rande des Peppara Wildlife Naturschutzparks, ebenfalls in der Region Kerala. Das Konzept des Retreats beruht auf Nachhaltigkeit und Natur. Hier genießen Erholungssuchende unterschiedliche Behandlungen wie Kräuter-Öl-Ganzkörpermassagen, Inhalationen oder auch den Shirodhara Öl-Stirnguss. Yoga und Meditation runden das Angebot ab. Besucher erleben zwei Wochen „Ayurveda“ im Dschungelparadies ab 689 Euro pro Person.

Eine authentische Ayurveda-Auszeit verbringen Erholungssuchende im Niramayam Heritage Ayurveda Hospital in Thrissur in Kerala mit dem Package „Klassische Ayurvedakur“. Das Resort empfängt Reisende mit einer einzigartigen Architektur, die traditionelle Bauweise mit Kolonialstil verknüpft. Umgeben von Palmen, Teichen und grünen Reisfeldern genießen Urlauber authentische Ayurveda-Behandlungen und Yoga-Übungen. Das Resort ist mit dem „Green Leaf“ zertifiziert und arbeitet im Ayurveda-Center mit qualifizierten Spezialisten zusammen. In der Freizeit erforschen die Besucher historische Tempel: Der berühmte Peruvanam Tempel ist nur fünf Minuten zu Fuß entfernt. An dem ganzheitlichen Erlebnis erfreuen sich Urlauber ab 1.318 Euro pro Person für zwei Wochen „Ayurvedakur“.

Den inneren Frieden in Strandnähe finden Besucher mit einem Urlaub im Neeleshwar Hermitage, in Kannur an der Malabar-Küste in Kerala. Das idyllische Resort ist idealer Rückzugsort für Meeresliebhaber, da es nur durch eine kleine Lagune vom langen Sandstrand getrennt ist. Professionalität steht an erster Stelle und das Resort ist zu Recht Mitglied der „Eco-Luxury Retreats of the World“. Fit Reisen Gäste machen ihren Geist frei bei Yoga und ayurvedischen Anwendungen mit natürlichen Kräutern. 15 Tage „Ayurveda“ buchen Gäste ab 1.638 Euro pro Person, ayurvedische Vollpension mit Säften und Tees inklusive.

Sri Lanka, ein Paradies im indischen Ozean, lockt Reisende mit seinen goldenen Sandstränden und dem angenehmen, warmen Klima mit tropischem Flair. Im Aramaya Ayurveda Beach Resort in Ambalangoda an der Südwestküste des Landes erwartet Gäste im großzügigen Ayurveda-Zentrum ein erfahrenes Team aus hochqualifizierten Ärzten. Zwei Wochen „Ayurveda“ zum Abschalten und Regenerieren gibt es ab 876 Euro pro Person.

Ein luxuriöses, außergewöhnliches Ayurveda-Erlebnis finden Fit Reisen Gäste ab September 2016 in Nepal. Der Spezialveranstalter für Gesundheits- und Wellnessreisen schafft mit dem Kavya Epikurean Nagarot eine Erholungsoase in einer Höhe von 2.195 Metern mit atemberaubendem Blick auf den Mount Everest und das Kathmandu-Tal. Die harmonische Atmosphäre des Resorts im Himalaya verspricht Regeneration mit Ayurveda, Yoga, Meditation, Wellness und Fitness. In der Freizeit erforschen Besucher buddhistische Klöster oder Tempel und entspannen in friedlicher und spiritueller Atmosphäre. Ein klassisches Wohlfühl-Programm eingebettet in einer außergewöhnlichen Kulisse, im Schoß des Himalayas, garantiert Regeneration und Vitalisierung pur. Sechs Tage stehen Erholungssuchenden ab 454 Euro pro Person zur Verfügung.

Weitere luxuriöse Wellness- & Yoga-Angebote finden Interessierte in Thailand. Eine Woche an der tropischen Bucht verbringen Wellness-Liebhaber im Hotel Kanda Residences Samui***** auf der Insel Koh Samui. Hier erfreuen sich Reisende an der traditionellen „What Pho“-Methode – eine gesunde Druckpunktmassage, bei welcher der Energiefluss wieder hergestellt wird. Die Anwendungen des Wellness-Centers dienen zur Entspannung, Entschleunigung, Entgiftung und dem allgemeinen Wohlbefinden. „Eine Woche Erholung am Meer“ verbringen Fit Reisen Gäste für 876 Euro pro Person und „3 Tage Wellness & Yoga“ für 556 Euro pro Person.

In Hua Hin, seit vielen Jahrzehnten die königliche Sommerresidenz am Golf von Siam, liegt das luxuriöse The Barai Suites & Spa*****, ausgezeichnet mit dem „Outstanding Performance for Resort Spa Thailand 2015“-Award. Auf 18.500 Quadratmetern bietet das Anwesen alles was das Herz begehrt. Die holistischen Behandlungen basieren auf drei Säulen: Entspannung, Bewegung und gesunde Ernährung – diese Anwendungen genießen Gäste im Luxus SPa direkt in Meeresnähe. In den Genuss kommen Urlauber direkt in Meeresnähe mit dem Luxus Spa. Professionelle Therapeuten, 18 Behandlungsräume, Vichy-Dusche und Dampfbad versprechen Vitalisierung. Ein vielfältiges Sport- und Bewegungsprogramm wird ebenfalls gewährleistet: Mit einem 30 Meter langen Salzwasser-Schwimmkanal, Yoga und Tai Chi sowie mit dem Fitnesscenter im angrenzenden Hyatt Regency Hua Hin Resort, kommen Gäste in Schwung. Eine Woche „Wellness & Entspannung“ erhalten Urlauber ab 1.813 Euro pro Person. Zubuchbar sind darüber hinaus die Programme „BARAI Relaxation“, „BARAI Cleanse“ und „BARAI Yoga“.

Über Fit Reisen

Fit Reisen – mit Sitz in Frankfurt am Main – ist der größte Spezialveranstalter für Gesundheits- und Wellnessreisen. Bereits seit 40 Jahren steht Fit Reisen für die Kombination aus gesundem Urlaub und attraktiven Schönheits-, Entspannungs- und Freizeitangeboten. Heute bietet der Spezialist über 3.500 unterschiedliche Kur-, Gesundheits-, Beauty-, Ayurveda-, Yoga-, Detox- und Wellness-Angebote. Das Portfolio umfasst 600 Hotels und 400 Destinationen in 50 Ländern. Mit seinem hochwertigen, vielfältigen Angebot, dem guten Preis-Leistungsverhältnis und individuellem Service hat sich Fit Reisen nicht nur als Markführer in diesem Segment etabliert, sondern wurde auch zum innovativsten Gesundheitstourismus Veranstalter 2014 gekürt.

PDF >>                                        Bildmaterial >>