Yoga & Fastenwoche mit Gabriela Kranauer

Fasten - Nähren - Klären

Diese Tage sind eine Auszeit für Körper und Geist. Entschlacken und Entgiften – leer werden, sowohl körperlich als auch geistig. Sie werden diese Form des Fastens nicht als Mangel, sondern als umfassendes "GenährtSein" empfinden. Idyllisch und ruhig gelegen an der Schwelle des Bregenzer Waldes und des Dreiländerecks lädt Sie das "Haus zur Schwelle" – eingebettet in unberührte Mutter Natur – ein, die Seele baumeln zu lassen, sich ganz dem inneren GenährtSein, der Fülle des Herbstes und der Ernte-Zeit hinzugeben. Stille, Freude und tiefe Ruhe erwartet Sie.

Yoga & Fastenwoche mit Gabriela Kranauer im Detail

Reiseüberblick

☀ Diese Form des Fastens ist keine Diät. Sie ist bewusstes Trinken und NichtTrinken, bewusstes Atmen, ist Achtsamkeit mit Körper und Geist und Wohlfühlen auf hohem Niveau. Diese Form des Fastens bewirkt eine körperliche Reinigung, Entgiftung und Entschlackung, Leichtigkeit auf allen Ebenen.
Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Geruch und Geschmack intensivieren sich und das Hautbild verändert sich.
Sie beginnen Ihren Körper ganz anders wahrzunehmen, denken klarer, werden achtsamer und bewusster gegenüber sich selbst und Ihrem Umfeld. Die Lebenskraft kehrt zurück - es ist ein Neu-Einstieg in einen neuen Alltag. Ein liebevoller „Service“, den Sie sich, Ihrem Körper und Ihrer Seele schenken.

Leistungen und Programmablauf

Die Tage beginnen mit leichten Yoga- und Körperübungen, leckerem Tee, gefolgt von Meditation und anschließendem frischen, selbst gepressten Obst- und Gemüsesäften. Die Zeit bis zum späten Nachmittag wird entweder gemeinsam mit den Retreatteilnehmern oder individuell gestaltet – je nach Befinden. Es wird eine Woche der Einkehr, der Reinigung und Klärung, eine Woche der Vielfalt und des Genusses sein. Diese ausgeprägten Sinneswahrnehmungen nehmen Sie bei Wanderungen in die Umgebung, im Liegestuhl unter Obstbäumen, am Pool oder bei angenehmen Gesprächen wahr.

Die Yogaeinheiten lehnen sich an das Tibetische Heilyoga "Lu Jong" an: Dieses 8000 Jahre alte Wissen wurde von Tulku Lobsang in den Westen gebracht. Dieses tibetische Heilyoga wirkt auf physischer, psychischer und energetischer Ebene. Die tibetische Medizin geht davon aus, dass Krankheiten die Folge eines Ungleichgewichts der Elemente oder Lebenssäfte sind. Durch die Kombination von Position, Bewegung und Atmung kann Lu Jong die Körperkanäle öffnen und fehlgeleitete Energie mobilisieren. So sind auch die Übungen aufgebaut:
Fünf Elemente-Übungen, sechs Befindlichkeits-Übungen, die Übungen der fünf Körperteile und die Übungen der fünf Vitalorgane. Dieses Yoga ist für alle Altersgruppen geeignet, unabhängig der eigenen körperlichen Möglichkeiten.

Tagesablauf

Anreisetag:

TrinkTag – Anreise ab 08:00 Uhr oder Tag vorher
09:30 Uhr: Gemeinsames Kennenlernen, anschließend Atem-Meditation, dann Saftpressen, Tag genießen
17:00 Uhr: Bewusstseinsübungen, anschließende Meditation, Abend freie Gestaltung

Tag 2, 3, 5:

08:00 Uhr: Leichte Körperübungen, anschließend trinken
10:00 Uhr: Atem-Meditation, danach Saftpressen, Tag genießen
17:00 Uhr: Bewusstseinsübungen, anschließende Meditation – letzter gemeinsamer Schluck Wasser, Abend in Stille

Tag 4 NULL-Tag = LICHT-Tag

Diesen Tag verbringen Sie ohne trinken und essen und IN STILLE
08:00 Uhr: Atem-Meditation – Tag genießen – in Stille
17:00 Uhr: Zusammenkunft, Meditation – anschließend ersten gemeinsamen Schluck Wasser, Abend zur freien Verfügung

Abreisetag:

08:00 Uhr: Reflektion der Woche, Abschluss-Meditation, ca. 10:30 Uhr Abreise

Kursleiterin und Yogalehrerin

Gabriela Kranauer: "Meine Wurzeln sind in Meran, aufgewachsen und lange gelebt habe ich in Vorarlberg. Ich bin Mutter von drei wundervollen erwachsenen Töchtern. Seit 2016 wohne und arbeite ich in der Schweiz am Rorschacherberg. Den Weg der Selbständigkeit gehe ich seit 2007. In diesen Jahren bin ich mir selbst so nahegekommen wie noch nie zuvor in meinem Leben. Ich durfte MICH erfahren, kennenlernen und doch überrasche ich mich selbst immer wieder.

Schon mit 18 Jahren faszinierten mich Yoga, die östliche und alternative Medizin. Damals war ich fast noch Außenseiterin mit meinen jungen Jahren. Naturküche und bewusstes Leben formten mich als Mutter, Ehefrau und Gastronomin. Sie öffneten mir den Weg in den Ayurveda, in Massagen, in meine Selbständigkeit, in ein neues Bewusstsein. Auch bewusstes Fasten gehörte immer wieder mal zu meinem Leben. Ich fühlte die anschließende Leichtigkeit, Befreiung. Meinen Körper und Geist zu entschlacken und zu entgiften tat einfach immer wieder gut.
So finden genau diese Themen Raum in meinem Seminar. Du bist liebevoll geführt und begleitet, dennoch können die Tage auch fordernd und gleichzeitig fördernd sein. Vertraue. Lass Dich fallen. Gebe Dich hin. DU machst DIR Dein Geschenk!

Das Leben ist wahrlich nicht immer einfach und leicht. Wohl aber prägt es uns. Es ist ein ständiger Weg und hört niemals auf. Es ist uns ein großer Lehrer, intensiv, (heraus)fordernd, führend, liebend, unterstützend, begleitend, manchmal auch quälend und dann wieder erleichternd. Es ist die beste Schule und LACHEN in Momenten der Verzweiflung oft die beste Medizin.
Irgendwann scheint das Leben ruhiger, stiller, sanfter zu werden, doch immer wieder fordert es uns und lehrt uns stetig liebevoll. Ich liebe ES.

So gestalten sich auch meine Seminare – liebevoll führend und begleitend, dennoch fordernd und gleichzeitig fördernd.
Wenn Du bereit bist, tief in DICH zu blicken, Dich in Deiner Essenz zu erfahren – an diesem wundervollen Ort, der Dich in Deinem inneren und äußeren Fastenprozess unterstützen wird – dann freue ich mich sehr, Dich hier willkommen zu heißen und Dich begleiten zu dürfen."

Unterkunft

Das "Seminarhaus zur Schwelle" liegt in idyllischer und ruhiger Lage direkt am Waldesrand. Nur 20 Autominuten von Bregenz entfernt und inmitten des Dreiländerecks - Österreich, Deutschland und Schweiz. Um einen ungestörten Seminarablauf zu garantieren, befindet sich immer nur eine Gruppe im Haus. Der nahe gelegene Wald bietet Möglichkeiten für Spaziergänge und Naturerfahrungen. Die Einzel-, Doppel- und Dreibettzimmer sind mit Waschbecken ausgestattet, die Toiletten und Duschen befinden sich auf der Etage.

Termin und Preise

Termin

09.10.- 14.10.2017

Preise

Doppelzimmer: € 825 p.P.

Einzelzimmer: € 935 p.P.

Dreibettzimmer: € 775 p.P.

"Early Bird" Rabatt bis 01.08.2017 jeweils 100,00 € auf den Reisepreis

Zusatzinformationen

Mindestteilnehmerzahl:

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 8 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, das Retreat 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Anreise Flughafen: München (MUC), Friedrichshafen (FDH) oder Memmingen (FMM).

Anreise Bahnhof: Lindau Hbf und Bahnhof in Bregenz.

Die Flüge sind zu tagesaktuellen Preisen über Fit Reisen buchbar.

Das Seminar beginnt am Montag den 9. Oktober um circa 9:00 Uhr und endet am Samstag den 14. Oktober gegen circa 10:00 Uhr.

Kurtaxe ist im Reisepreis inkludiert.

Karte

Yoga & Fastenwoche mit Gabriela Kranauer
Buchen Kontakt Weiterleiten