Ratgeber Headbanner Totes Meer

Die magischen Heilkräfte des Toten Meeres

Rundum gesund und wohl fühlen

Das Baden im Toten Meer

Baden im toten Meer

Lassen Sie sich von den Sonnenstrahlen küssen während Sie unbewusst von ihr geheilt werden. Die durch die Hitze verdunsteten und durch die Luft gelösten Stoffe befreien Atemwege und sind besonders für Asthmatiker wohltuend. Diese natürliche Sole-Inhalation wirkt schleimlösend und entzündungshemmend. Außerdem verträgt die Haut ein Salzbad wesentlich besser als ein gewöhnliches Wasserbad, da dieses der Haut Mineralstoffe entzieht.

Salz-Peeling

Salz-Peeling

Die Kombination aus Salzkristallen und Öl gibt müder Haut ein frisches Aussehen, weil es abgestorbene Hautschüppchen behutsam von der Haut löst, besonders an Knien oder Ellenbogen. Die Natursubstanzen aus dem Toten Meer können als Salzpeeling auf der Haut angewendet werden um die Poren zu reinigen und Hornhautbildung zu reduzieren, oder auch als Haarpflege gegen Schuppen. Nichts ist schöner als sich eine Auszeit zu nehmen, die Seele baumeln zu lassen und die Haut mit einem Peeling zu verwöhnen. Ihre Haut wird es Ihnen innerhalb kürzester Zeit mit einem strahlenden Teint danken!

Der Schlamm

Schlammanwendung Totes Meer

Der tiefste Punkt der Erde übt aufgrund seiner Einzigartigkeit eine ganz besondere Faszination aus. Auf dem Meeresgrund befindet sich das heilende „Zaubermittel“, das für jede Kur in Form von Schlammpackungen verwendet wird. Die mineralhaltigen Ablagerungen des schwarzen Schlammes werden auf dem Körper verteilt und sorgen für eine lebendige Pflege von Kopf bis Fuß. Ein echtes Allroundtalent: die Wirkung ist anti-allergisch, die Hautalterung wird verzögert, die Blutzirkulation verbessert und die Hautfeuchtigkeit reguliert.

Das Klima

Das einmalige Klima am Toten Meer wird durch die besondere Wüstenlage bestimmt. Im Sommer können 34-51 °C erreicht werden und im Winter herrschen milde Temperaturen um die 14 - 17 °C vor.

Sonnenbaden

Sonnenbaden am toten Meer

Der natürliche Jungbrunnen am Toten Meer bietet alles für die gesunde Schönheit. Selbst das Sonnenbaden ist dank der tiefen Lage des Sees nicht schädlich. Aufgrund der hohen Temperaturen und durch die hohe Verdunstung liegt ein Dunstschleier über dem See, der die schädlichen UVB-Strahlen filtert.

 >> Weiter zu "Das Deutsche Medizinische Zentrum"

Weiterführende Infos

"FIT Ratgeber Totes Meer" als PDF

Alle Reisen ans Tote Meer

Alle Reisen nach Israel

Alle Reisen nach Jordanien

Artikel über das Tote Meer im Blog

Stellen Sie sich Ihren individuellen Traumurlaub am Toten Meer zusammen